CUBE

Matthias`

Member
Hallo zusammen,

Ich möchte euch in Form einger Bilder mein MW Becken vorstellen...

Eckdaten:
90x90x60 in Weissglas Pool
Selbst gebautes Untergestell aus Winkelprofil mit MDF Platten verkleidet
Technickbecken 60x60x40
Um die 450Liter (keine Ahnung)
Balling
Strömung 15000 Liter/h plus Wavebox
250W HQI Giesemann 4x24W T5 OSRAM blue
Cyclon AS 1500 Abschäumer
Aus Todgestein aufgebaut (einige Stücke LS im Unterschrank)
SPS
LPS
Weichkorallen
Anemone
diverse Fische (Chelmon mein Liebling erwähne ich natürlich!!!)

Meine Meinung zu MW, es ist die Krönung des Wassers! Die Lebewesen sind perfekt, ich finde auch dass ein MW Fisch "perfekter" geformt ist und sich viel eleganter bewegt als ein SW Fisch! ABER so schön und spannend ein MW Aquarum ist, man kann keine anständige Scapes wie wir diese im SW kennen aufbauen! Klar, ich habe schon viele sehr fette Becken gesehen, aber da braucht es so eine richtig dicke Geldbörse dazu! Ich finde es ist der falsche Weg wenn man mittels höheren Algen ein "SW Aquascape" herstellt!!! Mit dem Meer verbinden wir Farben, Korallen und bizare Lebewesen, dies muss beim MW Scaping berücksichtigt werden! Ich versuchte bei diesem Becken dies zu berücksichtigen, aber ganz ehrlich, es ist einfach ein normales MW Becken geworden! Da die Korallen zu langsam wachsen, kann man nur sehr schwer Formen reinbringen! Bei manchen bin ich froh wenn sie überhaut wachsen! Wenn MW Aquascaping, dann mit Weichkorallen, da sehe ich viel Potentzial, SPS sind einfach zu statisch! Schwer zu sagen, der MW Virus hat mich hart gepackt, und trotzdem möchte ich nun wieder ein SW Becken, weil mir das Gestalten fehlt, weil mir das Warme fehlt, weil mir die Natur wie wir sie in unseren Breitengraden kennen fehlt... keine Ahnung, aber ich vermisse das Grüne!!!

Würde mich trotzdem über ein Feedback freuen...
Gruss
Matthias
 

Anhänge

  • fronztgesamt.jpg
    fronztgesamt.jpg
    87 KB · Aufrufe: 2.780
  • Front.jpg
    Front.jpg
    182 KB · Aufrufe: 2.780
  • frontblue.jpg
    frontblue.jpg
    416,4 KB · Aufrufe: 2.780
  • frontblau.jpg
    frontblau.jpg
    714,6 KB · Aufrufe: 2.780
  • chelmon.jpg
    chelmon.jpg
    388,8 KB · Aufrufe: 2.780
  • chueli.jpg
    chueli.jpg
    456,2 KB · Aufrufe: 2.780
  • schublade.jpg
    schublade.jpg
    348,7 KB · Aufrufe: 2.780

Alex82

Member
Hi Matthias!

Wunderschönes Meerwasserbecken! :top:

Auf dem Gebiet hab ich noch keine Erfahrung sammeln können aber reizen
würd es mich schon mal
Meine Frau wünscht sich schon länger eins, naja, mal sehen wenn ich mir deines so ansehe,
juckt es mich schon sehr in den Finger.

Ich find auch das Beckenmaß sehr schön.
 

Matthias`

Member
Hallo Alex,

Danke!

Dann fang an, es ist gleich anspruchsvoll wie ein schönes SW Becken! Nur sind die Konsequenzen bei Fehlern wirklich viel übler, ich habe schon Korallen inerhalb von 24Stunden verloren, von strahlend Pink zu Kalk!
Aber die Lebewesen sind einfach unglaublich!

Hier ein Bild nach der Einrichtung im Dez 09

Gruss
Matthias
 

Anhänge

  • IMG_okok5199.jpg
    IMG_okok5199.jpg
    483,1 KB · Aufrufe: 2.752

Matthias`

Member
Hier noch der Link zu einem Weichkorallenbecken,
das ist für mich MW Aquascaping...
aber eben, da braucht es ne dicke Geldbörse dafür und eine Menge Fingerspitzengefühl,
für mich eines der schönsten MW Becken!

[video]http://www.youtube.com/watch?v=4pl82HUpUtU&feature=related[/video]

Gruss
Matthias
 

Archäo

Member
Hallo Matthias,

ein wunderschönes Becken hast du da. Einfach wunderschön. mein 30er Cube ist leider noch lange nciht so weit ;) Aber wenn ich mal ein großes Becken aufsetze werde icch mich auf jeden Fall an deinem orientieren :beten:
 

Dieter

Member
Hallo Matthias,

das sieht richtig klasse aus. Da hast Du dir ein Stück Ozean ins Wohnzimmer geholt auch wenn dieses Becken für Meerwasser ein eher kleines Volumen besitzt. Die Bilder sind bereits faszinierend, wie mag das erst live rüberkommen.

Wie Du bereits geschrieben hast...Meerwasserbecken sind Langzeitbecken ohne große kurzfristige Veränderungen, zumindest optisch. Beim Süsswasser ist der Spielraum da doch größer. Hast Du denn vor diesen Cube in ein Süsswasserbecken/Aquascape umzuswitchen? Wäre schade!

Gruß
Dieter
 

Matthias`

Member
Hallo zusammen,

Ich danke euch für euer Lob! :blume:

@Archäo, 30er, das ist wirklich sehr anspruchsvoll betreffend Stabilität aber auch Gestaltung! Denn wenn die Korallen eine gewisse Grösse erreicht haben, dann wachsen sie wie s..!!! Und dann müsste man diese wieder in Form bringen spätestens dann würdest du dir ein grössere Becken wünschen, denn bei mir ist es jetzt so weit, müsste Korallen schneiden, aber mir kommen schon jetzt die Tränen!

@Nik, danke!!!

@Dieter, ja das stimmt, es dürfte ruhig etwas grösser sein, doch leider war die die grösste Dimension die anständig ins Wohnzimmer passt, denn das Aquarium muss eben auch in die Räumlichkeiten passen, sonst kommt es nicht zur Geltung oder wirkt einfach komisch... Neinein, das steht und bleibt wie es ist, hatte genug Kämpfe, gegen Dinoflagelaten etc.

Das SW Becken kommt in das Schlafzimmer, wird 80x45x40, da werde ich mich dem Aquascaping und Gärtnern widmen! Ich freue mich mega!!!

schönen Abend euch, Gruss
Matthias
 

Archäo

Member
HEy Matthias,

ja 30 ist auf dauer natürlich sehr berschränkt. Aber ich wollte erstmal gucken ob es mir liegt. Geplant sind 90 oder 125 liter Cube sobald mein Konto das zu lässt. Und wenn die Korallen dann richtig loslegen dürfen sie einfach umziehen. Das 30er ist in erster Linie für Krusten-, Scheibenanmonen, Weichkorallen und ein paar lps. und die dürfen ruhig ordentlich wachsen bevor es zu eng wird. Ich nehme am liebsten wirklich kleine ableger um die entwicklung miterleben zu dürfen.
Aber ich beschaffe so oder so schon alles für ein größeres.
Aber bisher laufen meine 30 liter sehr stabil und unkompliziert... bis auf den heutigen Vorfall mit Zoanthus-spinnen :(

Aber ich glaube gerne das das mutwillige zerschneiden der korallen einem schon vor der Tat zusetzt. Ist ja nicht wie bei süßwasserpflanzen das es eh nach 2-3 Wochen wieder nachgewachsen ist...
 

knispel

Member
Hi Matthias,

für mich eins der besten MW die ich bislang gesehen habe. Wirklich beeindruckend. Ebenso der durchdachte Schrank im offensichtlich sehr passendem Ambiente. :top:
Bei fast 1m² Grundfläche mit entsprechender Verdunstung stellt sich mir die Frage nach korrosiver Meerluft. Hast du da bereits irgendwas gemerkt im Bezug auf Elektrische Geräte, Stahlteile etc? Wie sieht deine Raumbelüftung aus? Automatik?
Momentan ist das noch eines der entscheidenden Kriterien welche für mich gegen Nudelwasser sprechen.

MFG Jan :bier:

PS: Was spricht gegen 90x45? :wink:
 

J2K

Member
Hi,

sehr schön gestaltetes Becken. Die Erfahrung von bunt zu Kalk wird leider schon jeder MW Besitzer gemacht haben, der das Hobby etwas länger betreibt.

Jan
Mit einer Abdeckscheibe lässt sich das Problem weitestgehend in den griff kriegen... ohne verdunsten mir auf 54l über 3l pro Tag, mit gibt es keine nennenswerte Veränderung. Dafür springt die Heizung nur an, wenn das Licht aus und es nachts kalt ist :lol:
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hallo Matthias,

Matthias`":1zx6l16o schrieb:
Das SW Becken kommt in das Schlafzimmer, wird 80x45x40, da werde ich mich dem Aquascaping und Gärtnern widmen! Ich freue mich mega!!!
ein 80cm Becken ist ein Alptraum zu beleuchten! Da hat man an dem kleineren 60x45x45 ;), welches sich super beleuchten lässt, viel mehr Spaß! Ein 90cm Becken geht ebenfalls optimal zu beleuchten. Das meint natürlich erst einmal die sinnvollen Standardlängen bei Leuchtstofflampen. Mit einer LED Beleuchtung lässt sich das Problem teilweise schwacher Ausleuchtung natürlich umgehen, ist aber auch nicht problemfrei.

Gruß, Nik
 

Matthias`

Member
Hallo zusammen,

Wow, dankeschön euch allen, das freut das Aquarianer Herz dass das Becken so gut ankommt!:)

@Erik, ne schon klar, mich hat es finaziell die Ferien gekostet, da hatte meine Freundin auch keine Freude daran!:) Zum beginnen obs gefällt ist 30 schon gut, ich denke dass es einfach viel einfacher ist mit einem z.B 90 zu beginnen, kostet auch nicht viel mehr Geld... Hoffen wir du bekommst diese Fieslinge wieder los, mit denen durft ich bisher zum Glück keine Bekanntschaft schliesen, aber ich glaube da schaut mein Chelmon, alles was zappelt und fies ist landet bei ihm in der schnautze!;)


@Jan, danke vielmals, ja der Schrank ist mein ganzer Stolz, hat aber auch lange gedauert bis ich mir das ganze geplant habe, das beste, alle Platten sind mit versenkten Neodym-Magneten bestückt, so kann ich die Platten am Rahmen befestigen und bei Bedarf den ganzen Unterschrank entkleiden. Somit habe ich vollen Zugang zur ganzen Technik. Ja es verdunstet verdammt viel Wasser, v.a. im Sommer ist es extrem, wenn man dann nicht immer lüftet hat man ein schönes Tropenklima in der Wohnung! Ansonsten habe ich keine Schäden feststellen können, eigentlich verdunstet ja nur Wasser, das Salz bleibt wo es ist... Und wenn man genug lüftet sollte es keine Probleme geben...
Ja dann leg mal los und befüll dein 90er!!!;)

@Jendrik, danke dir, ja denke ich auch, einige schreiben davon und andere holen sich dann einfach wieder eine neu, aber diese Erfahrung macht bestimmt jeder irgendwann und das ist meiner Meinung das üble an der MW Aquaristik, wenn was nicht passt, geht dir innert Studen ein Lebewesen ein, welches du sorgfältig gross gezogen hast und dich ab jedem neuen Polyp wieder gefreut hast.. naja, so ist es halt...

@Nik, deshalb hab ich mir eine krasse 150W Hqi darüber gehängt, mit 80cm Abstand zur Wasseroberfläche, somit ist alles ausgeleuchtet, durch die geniale Konstruktion dieser Lampe sogar Blendfrei!;) Mal schauen ob ichs pack mit diesem Starklichtbecken..! *Daumendrück*

@Jörg, hier noch ein Foto wie ich es machen würde (hast PN hat nicht geklappt weil zu gross, sorry)...

schönen Nachmittag euch allen, Gruss
MAtthias
 

Anhänge

  • IMG_4301.JPG
    IMG_4301.JPG
    138,8 KB · Aufrufe: 2.477

SebastianK

Active Member
Moin Matthias,

leider habe ich den Threat bisher übersehen. :(
Mir sind fast die augen ausgefallen... Ein wunderschönes Becken hast du da. Und ich kann voll und ganz verstehen, dass du das Grüne vermisst. NUR MW kann ich mir definitiv nicht vorstellen. Schön, dich hier im Forum zu haben.

Grüße

Sebastian
 

Matthias`

Member
Hallo Zusammen,

@Sebastian, danke! Ja eben, so ist es, MW ist ein Projekt auf lange Zeit... Und das Grün habe ich echt vermisst, ich hoffe es kommt diese woche noch das Material von Tobi und dann kann ich endlich bepflanzen!!!:)

Noch ein Bild von meinen Nemos die gerade Zooplankton produzieren! :flirt:

Gruss
Matthias
 

Anhänge

  • IMG_7482.JPG
    IMG_7482.JPG
    454,6 KB · Aufrufe: 2.300

Ähnliche Themen

Oben