CUBE

Matthias`

Member
Hallo Zusammen,

Ich bin vor drei Monaten umgezogen, dabei musste natürlich mein Becken auch mit, aber ich kann euch sagen, am liebsten hätte ich es einfach stehen gelassen!!! Es war eine echt harte Arbeit, hatte um 7Uhr morgens begonnen mit dem Abbau des Beckens, zuerst hab ich die einzelnen Korallen raus genommen, dann die kompletten mit Korallen verwachsenen Säulen! Bei der grossen Säule links, welche etwa 50cm hoch und ebenso lang ist, wars dann passiert, da ganze Teil ist mir in den Händen zerbrochen, alle Korallen in tausend Stücke auf dem Fussboden verteilt! :censored: Ich drehte echt im roten Bereich!!! Danach alle Fische und zum Schluss das Becken (90x90x60 in 15mm = SAUSCHWER)...

Nun ja, ca. 18h später, um 1 Uhr in der Nacht war ich dann fertig mit der Neueinrichtung des Beckens, bzw. der Wiederherstellung, gleich danach hätte ich heulen können, es sah aus wie ein zerrupftes Huhn! Nun ja, zwischenzeitlich hat es sich erholt und plötzlich habe ich einen super Wachstum!!! Von der Technik ist alles gleich, aber diese Neueinrichtung gab ihm vermutlich den Kick, ich hatte alle Steine mit altem Salzwasser durchgespült, es kam eine riesen Sauerrei heraus. Seither puste ich die Steine mittels an einer starken Pumpe angeschlossenem Schlauch durch und mache dann den Wasserwechsel, solltet Ihr vielleicht auch mal versuchen....

Nun, ja, eigentlich wollte ich einfach wiedermal ein Bild zeigen...

Gruss
Matthias
 

Anhänge

  • cube-okt-12.jpg
    cube-okt-12.jpg
    299,8 KB · Aufrufe: 1.081

Dieter

Member
Hallo Matthias,

das Becken ist mindestens genauso schön wie das zuvor. Deine Plackerei hat sich wirklich gelohnt.

Es ist wirklich schwer von diesem Bild wegzukommen. Wieviel Arbeit oder Zeit pro Woche steckst Du in dieses Aquarium, das es so ist und bleibt wie es aussieht?

Gruß
Dieter
 

Matthias`

Member
Hallo Zusammen,

Danke euch...

Also den Wachstumsschub muss ich erklären... Nach der Neueinrichtung entsorgte ich einen 18l Eimer voll mit Fragmenten, unschönen und abgestorbenen Korallen! Danach war das Becken voll von kleinen Ableger, diese explodieren nun förmlich im Wachstum! :grow:

@Alex, Danke! :bier:

@Dieter, mir gefällt es nun wesentlich besser, die Korallen werden viel kompakter, ch denke in 2-3 Monaten sieht es super aus!
Zeit braucht es sehr wenig! Ich muss jeden zweiten Tag die Scheiben reinigen und jeden Tag füttern (morgen/abend), dann mache ich alle zwei Wochen einen WW von 60Liter , der dauert etwa 2h! 2-3mal pro Jahr investiere ich einen Tag um alles in Ordnung zu bringen... SW Aquascaping ist viel schwieriger & zeitintensiver! :besserwiss:

Gruss
Matthias
 

SebastianK

Active Member
Hi Matthias,

sieht richtig gut aus!!! :)
Also ich muss dir beipflichten, das regelmäßige durchspülen der Steine ist seeehr wichtig. Die Ecotech Vortech hat ein Wasserwechselprogramm, dass die Steine richtig heftig durchspült und den ganzen Detrius aufwirbelt. Ich warte dann immer etwa 10min und pumpe dann das dreckige Wasser ab. Seitdem ist das Wachstum sehr viel besser.
Sehe ich da einen Schwarm Zoramia leptacantha? Ich habe 9 Stück von den kleinen Kerlen... Kann nicht verstehen warum die nicht so beliebt sind, das Schwarmverhallten ist nur genial und bei mir haben immer 3 Männchen gleichzeitig die Backen voll. Der Schwarm verhält sich seeehr friedlich und steht den ganzen Tag an ein und der selben Stelle, Schwimmraum brauchen die Kollegen ja anscheinend keinen hehe

Grüße

Sebastian
 

Matthias`

Member
Hallo Sebastian,

Danke! Ja das ist natürlich so ne richtig fette Pumpe! Wollte ich auch kaufen, leistete mir dann aber eine 12`000er Tunze von 1,2,mein!

Ja diese Fische sind wirklich der Hammer, finde es auch unverständlich dass die nicht verbreiteter sind, aber die meisten MW-Aquarianer wollen halt nur bunte und exklusive Fische, dabei übersehen sie die unscheinbaren, aber umso schöneren Tiere!

Hab meine erst seit etwa 4 Monaten, sind nun schön gewachsen, aber Eier tragen sie noch keine, erkennst du den Unterschied zwischen W & M?

Gruss
Matthias
 

Matthias`

Member
Hallo Zusammen,

Nach nun ca. 4 Jahren MW-Aquaristik habe ich die Nase gestrichen voll... Es ist schön, es ist spannend und gleichzeitig sehr nervenaufreibend! Ich hatte bis vor kurzem ein immer schöneres Becken, als ich in die Ferien verreiste und hier so eine Affenhitze herrschte, hat es mir praktisch alle Acros genommen..!;( nun ja, ich hatte viele Rückschläge, aber nun def. keinen Bock mehr! Es muss einem 100x50x50 SW Becken weichen... Wie es jetzt aussieht möchte ich nicht zeigen, hier aber ein Foto, wie ich es am schönsten fand... Gruss Matthias
 

Anhänge

  • ImageUploadedByTapatalk1377556186.099164.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1377556186.099164.jpg
    127,3 KB · Aufrufe: 564
  • ImageUploadedByTapatalk1377556200.665622.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1377556200.665622.jpg
    201,2 KB · Aufrufe: 564

Wizzard

Member
Hallo Matthias,

ich kann echt nur "Schade" sagen....das Becken ist/war der absolute Hammer. Leider bin ich erst jetzt drauf gestoßen :nosmile:

Hast du schon konkretere Pläne zu deinem neuen 250L SW-Becken?

Viel Erfolg auch da und vielleicht behältst du ja doch Lust auf das MW-Becken :bier:

Grüße,
Martin
 

Pan

Member
Hallo dein Becken sah echt klasse aus.
Was mir oft schon aufgefallen ist, dass viele mit der Zeit wieder zurück zum SW wechseln :?
 

Matthias`

Member
Hallo Zusammen,

Danke euch beiden... Trenne mich ungern davon, aber genug ist genug! Wenn wieder MW, dann gibt es ein 4m Fischbecken mit Anemonen und Weichkorallen!;) Aber das sind Träume!:)

@martin, ja im Kopf ist da was vorhanden, aber zuerst muss das Becken weg, so lange lasse ich mir Zeit und entscheide mich erst dann...

@hendrik, ja ist mir auch schon aufgefallen... Ich würde sagen dass ich es mehr oder weniger im Griff hatte, ich finde es fast einfacher als ein aquascape, aber wenn einmal etwas passiert, dann verlierst du nebst einer Koralle auch all die Zeit und Geduld die du investiert hast dass aus einem Ableger ein schöner Stock geworden ist... Und genau das ist nun auch bei mir passiert, man gibt sich elend viel Mühe, dann gehst du in die Ferien (auch di konnte ich nie sorglos erleben ohne ans Becken zu denken), kommst zurück und vieles ist am Arsch wofür du super viel Zeit, Geduld und sehr viel Geld investiert hast! Oder du machst Wasserwechsel, ein unvorsichtige Bewegung und der Korallenast ist abgebrochen (dieses knacken ist mir noch jetzt in den Ohren) oder du hast irgendwo einen Schädling im Riffaufbau, eine echte Katastrophe! Usw... Ja und dann gibt es Leute die können alles kaufen, aber können es eben doch nicht! aber die gibt es auch im SW!:)

Gruss
Matthias
 

Matthias`

Member
Hallo zusammen, es ist soweit, aus und vorbei... :( Irgendwie traurig aber auch erlösend! Jetzt geht es dafür morgen nach Sulawesi Bunaken, schau halt nun diese tollen Tiere einfach 1x im Jahr durch die Brille an!:) Denn dort gehören sie ja eigentlich auch hin!:)

Grüsse, Matthias
 

Anhänge

  • ImageUploadedByTapatalk1381700890.178832.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1381700890.178832.jpg
    108,2 KB · Aufrufe: 413

Ähnliche Themen

Oben