co2 Anlage - Was brauch man alles?

Biotoecus

Active Member
Hi,
kann man machen.
273,- Taler für ne 2kg Anlage wären mir zu "unsportlich".
Gruß Martin
 

Ada

Member
toolbox":6epbtu9q schrieb:
... Ich habe das Gefühl total auf dem Schlauch zu stehen. ...

Hallo Marco,

ja, Schlauch solltest Du auch noch kaufen! :lol:
Blasenzähler und Rückschlagventil.

Den Doppelkammer-Druckminderer kann ich nur empfehlen. Man kann die Flasche wirklich nahezu vollständig leeren ohne nachregulieren zu müssen. Das nervte mich bei meinem alten Druckminderer.
 

toolbox

New Member
Hi,

Biotoecus":l7y7kxnc schrieb:
Hi,
kann man machen.
273,- Taler für ne 2kg Anlage wären mir zu "unsportlich".
Gruß Martin

Da hast Du natürlich recht, aber ich möchte so wenig Geräuschkulisse wie möglich haben. Und zudem ein Set, welches nicht jeden Monat neu befüllt werden muss.


Ada":l7y7kxnc schrieb:
toolbox":l7y7kxnc schrieb:
... Ich habe das Gefühl total auf dem Schlauch zu stehen. ...

Hallo Marco,

ja, Schlauch solltest Du auch noch kaufen! :lol:
Blasenzähler und Rückschlagventil.

Den Doppelkammer-Druckminderer kann ich nur empfehlen. Man kann die Flasche wirklich nahezu vollständig leeren ohne nachregulieren zu müssen. Das nervte mich bei meinem alten Druckminderer.

Na da hast Du mich ja passend erwischt :D

Aber mal weg von den Einzelkomponenten, kennt Ihr/jemand anderes diese CO2-Anlagen?

Wie sind die und welche wären für ein 400l Becken in Kombination mit dem Up-Aqua-Inline-Atomizer zu empfehlen?

2Kg-Flasche sollte es auf jeden Fall sein.
 

Ada

Member
Die Flasche darf m.E. für ein 400l-Becken ruhig noch größer sein.
Zu dem UP Aqua Inline Atomizer solltest Du mal die Suche bemühen. Ich habe die Threads nicht verfolgt, aber nach meinem Eindruck hatten viele Leute "Freude" mit dem Ding.
 

runfr33

New Member
Huhu,

ich habe bisher nur Gutes über US-Aquaristik gelesen. Ich werde da auch mein Set bestellen.

Gruß
Ron


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Ähnliche Themen

Oben