CO² Lösung mit Innenfilter via Aussenreaktor Waagerecht ???

KarstenTausN

New Member
Moin moin

Falls es sowas ähnliches schon gibt .. ich hab gesucht aber bin nicht wirklich fündig geworden

Ich lese schon seit längerem hier mit und habe mich gefragt ob es auch eine Inline Lösung für die CO² Auflösung für meinen Innenfilter gibt ..
Es handelt sich um den Standard Innenfilter eines Juwel Vision 260 .. derzeit leite ich das CO² es von unten in den Filter in das "Ansaugrohr" welches in das Schaufelrad des Motors führt und dort quasi zerhäckselt wird .. soweit so gut.
Jetzt habe ich aber das Problem (für mich ist es ein Problem :smile: ) das sich auch nachdem das Licht (Nachtabschaltung) aus ist sich irgendwie und irgendwo CO² sammelt und ins Becken geleitet wird und zwar Stoßweise und nicht gleichmäßig ...

Jetzt meine eigentliche Frage .. da es glaube ich nicht normal ist .. kann man denn rein theoretisch und rein praktisch einen Aussenreaktor z.b das Glanzstück von US Aquaritik (falls ich hier Namen nennen darf) auch für den Innenfilter nutzen und dann auch noch waagerecht ?
Hat das schon mal jemand versucht und kann mir da eine Antwort geben ? Oder iss es Sinnvoller (was ich vorerst vermeiden wollte) Aussenfilter dran und gut ... ?
Gegenüber einer Selbstbau Lösung bin ich nicht abegeneigt .. hatte schon überlegt ein waagrechtes Acryl Rohr mit 2x 90° zu versehen um dort das Wasser des Filterausgangs durchzuleiten und auch das CO² einzuleiten
attachment=0]123.jpg[/attachment] es handelt sich bei der Pumpe des Filters um eine Pumpe Juwel ECCOFLOW 1000 l/h Int.
Ich hoffe man konnte mir soweit folgen .. tät mich über hilfreiche Antwort freuen

Mit besten Grüssen Karsten :)
 

Anhänge

  • 123.jpg
    123.jpg
    131 KB · Aufrufe: 280

Ähnliche Themen

Oben