Chihiro WRGB2 Farbkatastrophe

nik

Moderator
Teammitglied
Moin Robert
Die AquaGrow Solid LS versucht die Spektral Lücken/Mängel halt durch die R, G, B LED's zu schließen, sollten die Wellenlängen der drei Farb-LED's gut gewählt sein könnte das ja einigermaßen gelingen denke ich zumindest.
Wenn die Solid LS tatsächlich ein CRI von 95 erreicht (wurde ja gemessen, die Messergebnisse kann man aber natürlich auch anzweifeln) dann müsste die doch auch eine für das Auge angenehme Farbwidergabe erreichen.
Bei der Uniq schreibt der Hersteller etwas von Weiß/R/G/B/Vollspektrum, außerdem sind dort auch noch IR und UV LED's verbaut welche man tollerweise nicht leuchten sieht ... :cool: ;)
Die Uniq erreicht aber merkwürdigerweise nur Ra 83 ???
wie geschrieben, ich habe nichts sinnvolles gefunden, wenn du Links hast, wäre nett. Gibt es keine Infos zu den LED, ist das alles vorweihnachtlicher Spekulatius.
Ohne Zweifel kann man mit großem Aufwand 08/15 weiße LEDs aufhübschen, müsstest du für den CRI 95 aber die genauen Einstellungen wissen. Sind die irgendwo angegeben? Selber, subjektiv wirst du die nicht finden! Ich bin in Lichtqualität ziemlich schnäubig, schon immer und würde mir keinesfalls zutrauen den CRI 95 einstellen zu können. Nehme ich lieber eine der im Thread erwähnten bis CRI 98 COBs. Die sind schon sonderklasse.
Schlichtes Fazit: Riesenaufwand und die Qualität einer High-CRI erreicht es nicht! Dafür ist allerdings ein Eigenbau nötig.

Gruß Nik
 

Wuestenrose

Well-Known Member
'N Abend...

Wenn man dann bedenkt, dass an einer HCI alles sehr leicht und preiswert ersetzbar und reparabel ist ...
Wenn eine kommerzielle LED Leuchte nach der Garantie ausfällt sind möglicherweise 500€ (1000€?) für Sondermüll zu beweinen.

Ah, machst du jetzt einen auf Micha?

Das Ding hängt bei mir in der guten Stube:

2018.08.07_18-25-46.jpg

Und ja, mit dem Techno-Look kann ich gut leben. Ein Austausch einer LED kostet mich ein paar Minuten Arbeit (Reflektor abstecken, drei Schrauben vom LED-Halter lösen, LED austauschen, Halter wieder festschrauben, Reflektor wieder aufstecken) und ein bißchen mehr als 6 Euro für die LED. Die oben erwähnte HCI-TS 70 W/942 NDL PB hat eine B50-Lebensdauer (Ausfallrate mal Lichtstromerhalt) von 15.000 h. Nach dieser Zeit ist die CMA1825 meiner Kakteenleuchte gerade mal warmgelaufen.

Ob das bei allen erhältlichen Weiß-LED's so ist ... ?

Ich habe dir genug Hersteller genannt, bei denen du nach Gegenbeispielen schauen kannst. Du verlangst nach Belegen bei den anderen, selber bringst du keine. So funktioniert das nicht, lieber Robert.

Mit einer nur 4000K Lösung hat man aber keine Möglichkeit die Farbtemperatur einstellbar zu machen.

Halte ich für unnötig wie ein Kropf.


In diesem Sinne
Robert
 
Zuletzt bearbeitet:

nik

Moderator
Teammitglied
Mit der Kombi hat man (bei reduzierter Gesamthelligkeit) die Möglichkeit den Grün/Gelb/Rot Buckel ein wenig zwischen kalt und warm Eindruck zu schieben.
Ja, hatte ich schon erwähnt, die Farbqualität wird aber nicht besser! Macht man das mit High-CRI, wird ein Schuh draus. ^^

Gruß Nik
 

nik

Moderator
Teammitglied

Wuestenrose

Well-Known Member
'N Abend...

Die taugen alle nicht ein Aquarium auszuleuchten und schwierige Pflanzen mit Protonen zu befeuert.

Unsinn. Meine CMA1825-Kakteenleuchte bringt meine Cotyledon zum Blühen:

2020.03.30_22-26-29_RMH7104 1.jpg

Das reicht dicke auch für ein Aquarium. Warum werden hier eigentlich von den einschlägigen Protagonisten ohne eigene Erfahrung irgendwelche unzutreffenden Behauptungen aufgestellt und dumpfe Ressentiments geschürt?


In diesen Sinne
Robert
 

nik

Moderator
Teammitglied
Die taugen alle nicht ein Aquarium auszuleuchten und schwierige Pflanzen mit Protonen zu befeuert. Attraktive Lichtszenarien sind sicher drin.

Gruß
Bernd
Och, wie kommst du denn darauf? Würdest du das bitte ausführen.

Gruß Nik
 

Thumper

Well-Known Member
Moin,

ich hab vor kurzem mein neues Regal mit 5200K LEDs mit einem CRI von 95 ausgestattet. Die Becken darin habe ich teilweise auch schon live in der prallen Sommersonne gesehen und muss sagen, dass das Licht dem von der Farbwiedergabe sehr nahe kommt, lediglich das "glitzern" von Sonnenlicht, bedingt durch den einen Spot, fällt weg.
Ohne jetzt auf einen Vergleich zwischen unterschiedlichen Leuchtmittelarten einzugehen, macht es in meinen Augen sehr viel Sinn, solch ein subjektives Empfinden bezüglich der Leuchtenwahl durch eigene Erfahrung abzudecken und niemand anderen versuchen, von irgendwelchen (subjektiv) besseren Leuchten zu überzeugen.
Ich hab übrigens auch eine Chihiros WRGB (1) über 2 meiner Becken und bin damit zufrieden, denn die Farben poppen. Über einem Zuchtbecken oder Biotop würde ich sie aber nicht hängen haben wollen.

Datenblattauszug:
1613251343165.png
 

Roby

Active Member
Die taugen alle nicht ein Aquarium auszuleuchten und schwierige Pflanzen mit Protonen zu befeuert. Attraktive Lichtszenarien sind sicher drin.

Gruß
Bernd
Könnte wir uns bitte zumindest gütlich auf Photonen geeigneter Farbe mit Wellenlängen von ca. 500 Nanometer einigen.
Die Wellenlänge von p beträgt ca. Femtometer ich glaube das macht keine gute Farbwidergabe. :p
 

Bernd.G

Member
'N Abend...



Unsinn. Meine CMA1825-Kakteenleuchte bringt meine Cotyledon zum Blühen:

Anhang anzeigen 144166

Das reicht dicke auch für ein Aquarium. Warum werden hier eigentlich von den einschlägigen Protagonisten ohne eigene Erfahrung irgendwelche unzutreffenden Behauptungen aufgestellt und dumpfe Ressentiments geschürt?


In diesen Sinne
Robert
der Unsinn kommt von dir denn ich habe über deine Lampe kein Wort verloren.
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Und wie willst du dann dein "die taugen alle nicht..." verstanden wissen? Die CMA1825-0000-000N0U0A40G meiner Kakteenleuchte sind High-CRI-LEDs, weil mir mittlerweile nix anderes mehr in die gute Stube kommt.
 

Julia

Member
Könnte wir uns bitte zumindest gütlich auf Photonen geeigneter Farbe mit Wellenlängen von ca. 500 Nanometer einigen.
Die Wellenlänge von p beträgt ca. Femtometer ich glaube das macht keine gute Farbwidergabe. :p
....sähe zumindest spacig aus an der Decke.

Ansonsten: schaut mal hier, da ist das Setup mit den Leuchtstoffröhren zu sehen, was ich gemeint habe:
 

Ähnliche Themen

Oben