Blau- und Fadenalgen in der Einlaufphase

Sascha_Köln

New Member
Hallo zusammen,

leider habe ich in der Einlaufphase meines Aquariums massive Algenprobleme.

Beckendaten

  • 96 Liter (60x40x40cm)
  • Enviroment Soil
  • Co2 Druckgas
  • 2 x GHL 33 Watt LED Daylight

Was ist bisher passiert?

  • 21. März 2015: Aufbau und Bepflanzung des Beckens
  • Tägliche Düngung (1 ml Aqua Rebell Eisenvolldünger und 3 ml Aqua Rebel Makro Basic NPK)
  • Wasserwerte: Co2 Dauertest (30ml) war schwankend zwischen blau und grün.
  • Alle Wasserpflanzen trieben neue Blätter aus
  • 26. März 2015: Erste Bildung von grünen Fadenalgen.
  • 28. März 2015: Beratung im Zoogeschäft. Beleuchtungzeit mit 12 Std. war zu hoch. Änderungen: 6 Stunden Beleuchtungszeit und Entfernung des Eheim Substrates aus dem Filter. Nur noch Filterschwämme.
  • Seit dem 02. April starker Befall von grünen Fadenalgen und Blaualgen. Bläschen im Bodengrund. (siehe Bilder)






Sorry, die Originalbilder haben die richtige Ausrichtung.

Dies ist mein erstes Aqurium mit so viel Licht und Co2. Irgendwie reagiert es ganz anders als meine Aquarien zu vor und ich möchte in dieser Situation nichts falsch machen. Ich würde Morgen einen großen Wasserwechsel mit manueller Algenentferung machen (müssen gleich leider weg) und das Aquarium beginnen zu belüften. Co2 Zuführ und das Licht schalte ich heute schon ab. Zudem würde ich die Düngung einstellen.

Oder würdet ihr anders vorgehen?

Viele Grüße,

Sascha
 

Anhänge

  • Wasserwerte.png
    Wasserwerte.png
    52,8 KB · Aufrufe: 708
  • IMG_5049.JPG
    IMG_5049.JPG
    61 KB · Aufrufe: 708
  • IMG_5050.JPG
    IMG_5050.JPG
    151,9 KB · Aufrufe: 708
  • IMG_5051.JPG
    IMG_5051.JPG
    120,2 KB · Aufrufe: 708
  • IMG_5052.JPG
    IMG_5052.JPG
    81,1 KB · Aufrufe: 709
  • IMG_5053.JPG
    IMG_5053.JPG
    67,4 KB · Aufrufe: 709
hi,
wann hast du denn den letzten Wasserwächsel getätigt?
Mit Soil Bodengrund solltest du in den ersten 4 - 6 Wochen alle 3 tage einen Teilwasserwächsel machen.
Und mit dem Dünger würd ich erst nach 2 - 3 Wochen starten.
Dies sind meine Erfahrungen.
Gruß Carsten
 

Sascha_Köln

New Member
Sascha_Köln":9hup8ujn schrieb:
Hallo zusammen,

leider habe ich in der Einlaufphase meines Aquariums massive Algenprobleme.

Beckendaten

  • 96 Liter (60x40x40cm)
  • Enviroment Soil
  • Co2 Druckgas
  • 2 x GHL 33 Watt LED Daylight

Was ist bisher passiert?

  • 21. März 2015: Aufbau und Bepflanzung des Beckens
  • Tägliche Düngung (1 ml Aqua Rebell Eisenvolldünger und 3 ml Aqua Rebel Makro Basic NPK)
  • Wasserwerte: Co2 Dauertest (30ml) war schwankend zwischen blau und grün.
  • Alle Wasserpflanzen trieben neue Blätter aus
  • 26. März 2015: Erste Bildung von grünen Fadenalgen. Kauf eines zweiten GHL LED Leuchtbalkens (vorher gab es nur einen).
  • 28. März 2015: Beratung im Zoogeschäft. Beleuchtungzeit mit 12 Std. war zu hoch. Änderungen: 6 Stunden Beleuchtungszeit und Entfernung des Eheim Substrates aus dem Filter. Nur noch Filterschwämme.
  • Seit dem 02. April starker Befall von grünen Fadenalgen und Blaualgen. Bläschen im Bodengrund. (siehe Bilder)






Sorry, die Originalbilder haben die richtige Ausrichtung.

Dies ist mein erstes Aqurium mit so viel Licht und Co2. Irgendwie reagiert es ganz anders als meine Aquarien zu vor und ich möchte in dieser Situation nichts falsch machen. Ich würde Morgen einen großen Wasserwechsel mit manueller Algenentferung machen (müssen gleich leider weg) und das Aquarium beginnen zu belüften. Co2 Zuführ und das Licht schalte ich heute schon ab. Zudem würde ich die Düngung einstellen.

Oder würdet ihr anders vorgehen?

Viele Grüße,

Sascha
 

Sascha_Köln

New Member
Hallo Carsten,

sorry, wollte meinen Post anpassen und schon habe ich ihn erneut eingestellt. :-(

Ich hatte leider vergessen zu schrieben, dass ich einen zusätzlichen LED Leuchtbalken gekauft hatte. Daher gab es nur einem auf dem Becken. Am nächsten Tag gab es dann noch die Beratung mit dem Filtersubstrat und der Änderung der Beleuchtungsdauer. Ich denke, dass war für das junge Ökosystem einfach zu viel in so kurzer Zeit.

Ich starte, dann jetzt mit engeren Wasserwechseln und lasse erst einmal die Beleuchtung aus und starte dann mit beiden Balken mit max. 6 Stunden.

VG Sascha
 

Ähnliche Themen

Oben