Beleuchtung Lido 200 Chihiros Serie A plus

Phillatoros

New Member
Hallo,
ich habe seit einer Weile ein Lido 200 bei mir stehen und bin - wie zu erwarten war - mit der Original Multilux LED unzufrieden.
Jeder Bodendecker geht nach Tagen ein. Jede noch so kleine Pflanze wächst die 60 cm dünn nach oben, um überhaupt Licht abzubekommen. Ich kämpfe seit Wochen mit Algen weil die Pflanzen einfach alle Nährstoffen im Wasser übrig lassen. :irre:

Jetzt soll schluss damit sein!
Vornweg : komplette Ausstattung durch daytime ist mir einfach zu teuer :)

Ich interessiere mich stark für die Chihiros A601 plus.
Mit 60 W und 9600 lm ist das schon ein angemessenes Upgrade.

Aber jetzt geht es um die Befestigung. Die Deckel müssen zu bleiben! Ich hatte lange ein offenes Meerwasser aquarium. Auf dieses Sauna Feeling hab ich einfach keine Lust mehr :D

Hat die vielleicht schon mal jemand im lido (oder auch andere juwel Aquarien) eingebaut?

Ideen wären : 1. sie mit Kabelbinder am original Leuchtbalken befestigen - da macht mir die hitzeentwicklung noch Bauchschmerzen.

Das daytime Alu Profil fürs Lido 200 kaufen und es daran befestigen.


Würde mich mal über Meinungen und Ideen von euch freuen :)
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Morgen ? (← hier könnte dein Name stehen)

Phillatoros":dx2s15s5 schrieb:
Mit 60 W und 9600 lm ist das schon ein angemessenes Upgrade.
Aber auch nur, wenn die Angaben von Chihiros stimmen würden…

Die Deckel müssen zu bleiben!
Dann scheiden die Chihiros aus. Sie sind weder dafür konstruiert, noch dafür geeignet, sie in einer geschlossenen Abdeckung zu betreiben.

Ich hatte lange ein offenes Meerwasser aquarium. Auf dieses Sauna Feeling hab ich einfach keine Lust mehr :D
Wegen dem Drittel Quadratmeter Wasseroberfläche eines Lido 200? Etz hör aber auf…

Grüße
Robert
 

Phillatoros

New Member
Mein Name steht über dem Post.

Ich habe auch nicht gefragt ob sie für das lido konstruiert ist, sondern ob jemand eine Idee hat.

Ich habe ein Rio 300 als Meerwasser. Das ist vielleicht doppelt so groß wie das lido.. Und glaub mir... Es sorgt für Sauna Feeling.
 

Matz

Moderator
Teammitglied
Moin, äh "Phillatoros" :? ,
eine Idee zu deinem Anliegen habe ich mangels geschlossener Becken nicht, aber dafür habe ich einen Ratschlag für dich: lese dir mal unsere Netiquette durch ( bekanntmachung/kurzform-verhaltensregeln-bei-flowgrow-bitte-alle-lesen-t37053.html ) und versuche wenigstens ein bisschen danach zu handeln.
Das wird die Chance auf Antworten beträchtlich erhöhen!
Im Übrigen:
Robert ist ausgewiesener Experte in Beleuchtungs- und sonstigen technischen Fragen. Was ist an seiner Antwort, dass die Chihiros nicht für einen Einsatz in geschlossenen Abdeckungen geeignet sind, auf deine Frage denn unrelevant? Sie scheiden eben aus (das hatten wir schon ein paar mal als keine gute Idee in diversen Threads festgestellt).
Habe doch noch eine Idee: eine andere LED-Lösung suchen :smile: , die für einen Einsatz innerhalb einer Abdeckung ausgelegt ist!
Ich wünsche noch einen schönen Sonntag,
bis bald,
:bier:
 

MarkusG

Member
Hallo,

außerdem hast du dir selbst schon einen Tipp gegeben. Du sprichst von der Daytime Halterung.

Mit Daytime Lampen hast du kein Problem unter ein Abdeckung und kannst sie noch stärker/effizienter Ausstatten als eine Chihiros und verlierst auch keine Garantie bei der Verwendung.

Lg
Markus
 

nik

Moderator
Teammitglied
Re:

Hallo Phillatoros,
Phillatoros":3k77de43 schrieb:
Mein Name steht über dem Post.

Ich habe auch nicht gefragt ob sie für das lido konstruiert ist, sondern ob jemand eine Idee hat.

Ich habe ein Rio 300 als Meerwasser. Das ist vielleicht doppelt so groß wie das lido.. Und glaub mir... Es sorgt für Sauna Feeling.
feiner Post, der lädt doch zum Antworten ein.

Als MW-Aquarianer wirst du schon mal Google bedient haben und du wirst ebenfalls wissen, dass "Sauna Feeling" von der Temperaturdifferenz vom Aquarienwasser und der Umgebungstemperatur abhängig ist. Wenn du dein Aquarienwasser unter Raumtemperatur bringst, trocknest du die Raumluft.

Man könnte diesen Gedanken weiter verfolgen und z.B. über die Raumtemperatur nachdenken, ob ein Pflanzenaquarium ungeheizt betrieben werden kann, was die Verdunstung in statthaften, um nicht zu sagen günstigen Bereichen hielte. Mit üblichen Wohnraumtemperaturen geht das und erweitert deine Beleuchtungsoptionen bis hin zur Verwendung der von dir angedachten Chihiros. Und wenn die oberen Extremitäten nicht in zwei linken Händen enden, kann man mit Bastlerglas aus dem nächstbesten Baumarkt eine Abdeckung zurecht schneiden um das (geheizte) Becken zu schließen und Aufsetzleuchten zu ermöglichen.

Gruß Nik
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Re:

Hallo Phillatoros (Google findet unter diesem Namen zwar jede Menge Beiträge von dir in diversen Foren, aber keine Person dieses Namens, aber sei's drum)…

Phillatoros":2bqmgoa0 schrieb:
Ich habe ein Rio 300 als Meerwasser. Das ist vielleicht doppelt so groß wie das lido.. Und glaub mir... Es sorgt für Sauna Feeling.
Ich habe selber 12 Jahre lang ein offenes 240-Liter-Aquarium (120 × 40 cm² offene Wasserfläche) in einer Dachgeschoßwohnung betrieben und weiß daher selber, wie sich das anfühlt. Nach "Sauna" jedenfalls ganz sicher nicht.


I.d.S.
Robert
 

Biotoecus

Active Member
Moin,
lass mich mal überlegen ob sich 7,2m² offene Wasseroberfläche mit insgesamt 3200 Litern in einem 27,0m² großen Keller wie Sauna anfühlen? :lol: :D

Öööh, nö! :D

Leute gibts. :lol:

Beste Grüße
Martin
 

Ähnliche Themen

Oben