Becken eines Wiedereinsteigers

Beowulf

Active Member
Hallo zusammen, möchte mich und mein Becken auf diesem Weg bei euch vorstellen.

Mein Name ist Norbert und ich komme aus Nürnberg. Nach mehreren Jahren Pause wurde ich wieder vom Aquariumvirus gepackt. Durch Zufall kam ich vor ca. 3 Monaten auf eine Garnelenseite, kurz darauf wusste ich, es müssen, neben einer Art kleiner Salmler, auch Garnelen sein.

Nach kurzer Diskussion mit der "Regierung", meiner Gattin, ging es auf die Suche nach einem Aquarium. Es wurde schließlich ein 60iger AquaArt, das jedoch, da ich evtl. auch empfindlichere Pflanzen pflegen wollte, ein wenig "getuned" wurde. Für mehr Licht wurde in die Originalleuchte zuerst ein Reflektor eingebaut, danach wurde in die hintere Wartungsklappe des AquaArt eine zusätzliche 11 Watt Aufsatzleuchte von Arcadia "Arc Pod" eingebaut. Der Originalfilter wurde durch einen HMF mit schwarzer Filtermatte und Eheim Compact 300 ersetzt.

Als Besatz befinden sich 7 Nannostomus Marginatus, in meinen Augen wunderschöne kleinbleibende Salmler, 1 Otocinclus, 7 RedFire, 7 Amanos und eine Rennschnecke im Aquarium.

Ich hoffe nun, dass meine insgesamt 26 Watt ausreichen, das im Vordergrund gepflanzte HC ausreichend zu beleuchten. Es ist jetzt ca. 1 Woche drin, und ich meine, das es ein bisschen wächst.

Das Aquarium läuft seit Mitte September und toi toi toi, bisher wurde ich von einer Algenplage, außer minimal Fadenalgen, verschont.

Beleuchtet wird 11 Stunden, gedüngt wird mit Ferka Aqualitzer und BalanceK, Bodengrund besteht nur aus Kies. Von meiner früheren Aktivität hatte ich noch eine CO2-Anlage von Papillon mit Nachtabschaltung, die ich reaktiviert habe. Das Feinnadelventil musste ich zerlegen und reinigen bevor es wieder funtionierte. Auch die 2 Kg Flasche hatte gottseidank noch TÜV, die dürfte eine Weile reichen :D

Lange genug geschreiben, ich trau mich jetzt mal die Bilder zu zeigen.






lg
Norbert
 

diditsch

Member
Willkommen Norbert,

ein schönes Becken hast du dir da gemacht und tolle Fotos geschossen. N. marginatus halte ich auch. Sie sind ein hübscher, kleiner, unproblematischer Blickfang.

viel Spaß hier & Gruß

Dieter
 

Subsub

Member
Hallo Norbert!

Herzlich Willkommen!

Kann da nur beipflichten, recht gelungenes Aqua,
auch die Tiere ein tolle Wahl, und auch schöne Bilder.

Noch viel Spaß hier im Forum, und viel Beitragen :)

LG.Erich
 

Beowulf

Active Member
Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Willkommensgrüße, ich hoffe mal, das meine Pflanzen so weiter machen, die Ludwigie muss ich wöchentlich zurückschneiden.

Wenn nicht bin ich ja hier an der richtigen Stelle.

So, muss nun in die Arbeit.

lg
Norbert
 
A

Anonymous

Guest
Moin Norbert,

ein herzliches Willkommen und viel Spaß wünsche ich Dir. :)
Tolle Bilder und schönes Becken..
 

Sabine68

Active Member
Hallo Norbert,

auch von mir ein herzliches willkommen.
Schließe mich den anderen an - schönes Becken und die Fotos sind ja klasse
 
Hallo Norbert,

herzlich willkommen! Mir gefällt deine Aufteilung der Pflanten sehr gut. Auch dein Fischbesatz hat es mir angetan.
 

Beowulf

Active Member
Hallo zusammen, tut ja richtig gut der Zuspruch :)

Findet ihr wirklich, das die Bilder gut sind? Wie dem auch sei, ich freue mich, den Weg in euer Forum gefunden zu haben und hoffe, auch einmal ein so ansprechendes Layout hinzukriegen. Ein grösseres Becken wird wahrscheinlich aus Platzgründen nicht drin sein, höchstens noch ein kleineres.....ach mal sehen was die Zeit so bringt und die bessere Hälfte erlaubt.

lg
Norbert
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hallo Norbert,

Pflanzenaquaristik braucht keine großen Becken. Bastel einfach mal ein schönes Becken - und da bist du ja auf einem guten Weg - und dann wird deine Frau auch Gefallen daran finden!

Das sieht schon nach einer ordentlichen Fotoausrüstung aus.

Gruß, Nik
 

Beowulf

Active Member
Oh Nik, triff nicht meinen wunden Punkt, das Becken soll schon jetzt erst mal eine Weile so bleiben, dann sehen wir weiter. Nach Weihnachten richten mein Patenkind und meiner einer erst mal für ihn ein kleines Garnelenbecken ein. Bei der Einrichtung meines Beckens war er bei uns und hat sofort Gefallen daran gefunden.

Die Kamera ist eine inzwischen 4 Jahre alte Canon 10D, die wird mir bis zu ihrem Ende hoffentlich noch lange gute Dienste leisten. Ich brauch nicht wie manch Andere in den Fotoforen immer die neueste, sondern sehe lieber zu, gute Objektive nach und nach zu erstehen.

lg
Norbert
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
G Geplantes Becken eines Neueinsteigers Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3
baeripat Planung eines Nano 60l Becken Nano Aquarien 3
crypticvision Eines der größten Becken hier im Forum mit 120 cm Tiefe Aquarienvorstellungen 8
S Neueinrichtung eines bereits laufendem Becken.... Aquarienvorstellungen 26
AquaMan Fragen zur Neueinrichtung eines 54l Becken Pflanzen Allgemein 5
Anja87 Planung eines Sulawesi Becken Aquascaping - "Aquariengestaltung" 5
B neueinrichtng eines 720l becken Technik 3
M Planung eines Aquascaping Becken Aquascaping - "Aquariengestaltung" 9
S Benötige Hilfestellung für Einrichtung eines 100 ltr. Becken Aquascaping - "Aquariengestaltung" 6
B Beleuchtung Becken Beleuchtung 31
Zer0Fame CO2 auf Becken / Becken auf CO2 einstellen - US-amerikanische Art Technik 21
Diane Düngung des neuen 30l Becken Nährstoffe 13
C Filter für 70l Becken - Dennerle Nano XL ausreichend? Technik 8
G Filter Umstellung 580l-Becken: Mobiler HMF auf Außenfilter Technik 5
Zer0Fame Filter - Einlauf ins Becken wo platzieren Technik 3
K Viele Schwebeteilchen im 430eheim Becken Technik 24
IveAnders (nicht-) verbundene Nano-Becken Aquarienvorstellungen 5
E Desinfektionsmittel im Becken!? Erste Hilfe 59
B Neues Becken für Amanogarnelen einrichten Pflanzen Allgemein 2
simonsambuca ILA Europa Weissglas Opti White Pool Becken - 60x40x40 - neu Biete Technik / Zubehör 0

Ähnliche Themen

Oben