Back to the root ...

HC-E

Member
Hey,

so, nach dem ich einige Tage an meinem ersten Scape gearbeitet habe: Neuer Filter, neue Pflanzen, neue Technik, viel Flucherei etc. .... ist es endlich fertig.

Warum "Back to the root" ...
1.) Ein alter EHEIM Außenfilter 2011 (ca. 25 Jahre) wurde mit Ersatzteilen bestückt und reaktiviert
2.) Alter Bodenfilter raus, Bodengrund und Sand rein
3.) CO2-Druckgasflasche dran

Also mit anderen Worten, ... gehe nicht auf Los ziehe nicht 1000 Euro ein ... :D

Jetzt aber zum Sachlichen ....

Becken:
- 20l Dennerle Nano Cube

Technik:
- EHEIM 2011
- CO2 Druckgas
- Dennerle 11W Standardleuchte
- NoName Thermostat, regelt fix auf 24 °C

Wasserwert:
Temperatur: 24 °C
Wassertoffionen (PH): Sollwert von 6,8 (wird manuell geregelt über Nadelventil der Co2-Flasche und ph-Meter der Fa. 3B Scientific)
restliche Werte: werde ich messen nach ein paar Wochen, da gerade Neuinstallation und -aufbau

Hardscape:
3 Drachensteine

Wirbellose:
20 Sakura Garnelen
5 Clithon sp.

Konstruktive Kritik wird gerne entgegen genommen.

Ein herzlicher Dank geht an ...
Herrn Roland Numrich von Nano & More in Köln für die gute Beratung am Samstag
Die Firma EHEIM, da sie immer noch Ersatzteile für einen so alten Filter anbietet
 

Anhänge

  • P1030344a.jpg
    P1030344a.jpg
    411,1 KB · Aufrufe: 857

HC-E

Member
Nachtrag:
Ein herzlichen Dank geht an ...
Herrn Roland Numrich von Nano & More in Köln für die gute Beratung am Samstag
 

aqua!

Member
hallo HC-C

Viel Spcape mit deinem Scape- Steine passten ja genau!
Gruß

Roland
 

Aniuk

Active Member
Huhu,

hatte dein Topic wohl bislang überlesen ;)

Bei dem Titel hätt ich mir allerdings irgendwas mit einer Wurzel (=root) vorgestellt :D ...


Ansonsten konstruktive Kritik:
- Versuch doch mal den Bodengrund vorne etwas zu ebnen. :)
- Ich würd evtl. die Technik etwas reduzieren. Einen Heizstab brauchst du bei dem Besatz z.B. nicht. Vielleicht kannst du dir Filtereinlauf und Auslauf aus Plexiglasrohren selber biegen? Da gibts im Forum mehrere Anleitungen dazu.
- Ansonsten eine etwas feinblättrige rote Pflanze für den Hintergrund?

Viel Freude mit dem Becken! Ich denke das ist in jedem Fall eines von der Sorte, das erst mal einwachsen muss und wo man nachträglich noch sehr viel Freude daran hat, weil man viel herumexperimentieren kann.

PS: Es wäre sicherlich hilfreich hier eine Grußformel mit Namen (Hallo, .... Gruß Vorname) in deine Beiträge zu setzen - das würde die Antwortchancen sicherlich drastisch erhöhen ;)
 

HC-E

Member
Hallo Anni,
danke für deine schnelle konstruktive Hilfe, dass mit dem Vordergrund ist mir auch aufgefallen, aber irgendwie will die rechte vordere Pflanze nicht so wie ich das will. :(
Werde mich am We noch mal hinsetzten und den Vordergrund ein wenig umgestalten, die Heizung fliegt dann auch raus.
Ebenso setze ich die Anubias einwenig um, sonst bekommen die zuviel Licht.

Was meine Signatur angeht, bekomme das irgenwie nicht nicht hin. Habe eine Signatur eingetragen, aber irgenwie funktioniert das nicht, obwohl ich durchaus Forenerfahrung habe, war selbst mal Adminstrator eines gut laufenden Boards.

Viele Grüße Tobias
 

Aniuk

Active Member
Huhu,

du musst beim Antworten schauen, ob ein Häkchen bei "Signatur anhängen" gemacht ist ;)
In der Regel merkt sich das Forum das auch, so dass man das nur einmal setzen muss.
 

HC-E

Member
Danke für den Tipp jetzt klappts auch mit der Signatur, hier ein aktuelles Foto des Nanos mit einer besseren Kamera aufgenommen, aber irgenwie stimmt noch nicht die Farbbalance, ich arbeite aber dran.
 

Anhänge

  • P1030362.png
    P1030362.png
    865,7 KB · Aufrufe: 531

Ähnliche Themen

Oben