Aus für Leuchtstofflampen in 2023

Wuestenrose

Well-Known Member
Hallo,

gemäß RoHS-Richtlinie 2011/65/EU dürfen Kompaktleuchtstoff-, T8- und T5-Leuchtstofflampen ab dem 24. Februar 2023 bzw. 24. August 2023 in der EU nicht mehr neu in Verkehr gebracht werden, der Abverkauf von Restposten ist jedoch möglich. Ausgenommen davon sind Lampen für Spezialanwendungen, ich gehe davon aus, daß der Aquaristikbereich darunter fällt.


Viele Grüße
Robert
 

Trizonas

Active Member
Hallo Robert, ich bin der Meinung, das es (zumindest bei T5 Röhren) erst ab 80W so ist, oder hat sich das jetzt geändert?
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Hallo,

ja, es ist das komplette Aus mit Ausnahme von Lampen für Spezialanwendungen. Aquaristikfirmen nehmen natürlich Rücksicht darauf und werden ihre Lampen dann besonders günstig anbieten…


Viele Grüße
Robert
 

PygmaeusMatze

Active Member
Hi,

Is es zu früh für "früher war alles besser"?

Umwelttechnisch wohl der richtige Schritt. Allerdings was das wohl wieder an Kosten bringt auweh
 

Wolke

Active Member
Moin,
Sehr umweltfreundlich und hocheffizient, wenn ich funktionierende, intakte Aquarienabdeckungen aus anno dazumal komplett ersetzen und entsorgen muss, weil es keine passenden LED-Lösungen gibt. Die Produktion von LED-Beleuchtung und neuer Abdeckung ist sicher komplett CO2-neutral und mit minimalem ökologischen Fußabdruck versehen. Jo, noch so einer, made my day.
 

Thiemo

Active Member
Aquarienabdeckungen aus anno dazumal komplett ersetzen und entsorgen muss, weil es keine passenden LED-Lösungen gibt. Die Produktion von LED-Beleuchtung und neuer Abdeckung ist sicher komplett CO2-neutral und mit minimalem ökologischen Fußabdruck versehen. Jo, noch so einer, made my day.
Da hat Biene absolut recht.
Marketing mäßig ist LED einfach besser zu vermarkten und die Gewinnmarge der Firmen ist bestimmt auch nicht geringer als bei "alten" Leuchtmitteln.

Klar LED sind Effizienter aber wenn ich mir die Rohstoffe ansehe die dafür verwendet werden und die Umstände wie diese Rohstoffe gewonnen werden, dann hat das nix mehr mit Umweltschutz zu tun. Eine normale Glühbirne richtet bestimmt weniger Schaden an Natur an, zumal man die Glühdrähte etwas dicker gestalten könnte und die Birne entsprechend länger halten würde. Zumal eine LED Lampe keineswegs ewig hält. Ähnlich einer Leuchtstoffröhre lassen die nämlich auch mit der Zeit nach.

Letztlich sind solche Vorbote selten eine Gute Sache, denn letztlich setzt sich immer das bessere Produkt durch.
 

Wuestenrose

Well-Known Member
'N Abend...

Klar LED sind Effizienter aber wenn ich mir die Rohstoffe ansehe die dafür verwendet werden und die Umstände wie diese Rohstoffe gewonnen werden, dann hat das nix mehr mit Umweltschutz zu tun.

Kannst du das etwas genauer ausführen, bitte? Eine LED ist kein Li-Ion-Akku, aber auch da wird geflissentlich unter den Tisch gekehrt, daß die Ölförderung alles andere als umweltfreundlich ist. Aber an die in schönster Regelmäßig wiederkehrenden Meldungen über Ölpest im Meer, in der Tundra, ... hat man sich mittlerweile gewöhnt.

Ähnlich einer Leuchtstoffröhre lassen die nämlich auch mit der Zeit nach.

Kannst Du das mit eigenen Erfahrungen untermauern? Ich schon...

Letztlich sind solche Vorbote selten eine Gute Sache, denn letztlich setzt sich immer das bessere Produkt durch.

Genau. Wir haben Anfang 2011 eine unserer Liegenschaften als Pilot mit großem Erfolg auf LED-Beleuchtung umgestellt. Wird allerhöchste Zeit, daß alte Zöpfe abgeschnitten werden.


I.d.S.
Robert
 
Zuletzt bearbeitet:

Wuestenrose

Well-Known Member
'N Abend...

Sehr umweltfreundlich und hocheffizient, wenn ich funktionierende, intakte Aquarienabdeckungen aus anno dazumal komplett ersetzen und entsorgen muss, weil es keine passenden LED-Lösungen gibt.

Musst Du doch gar nicht. Die Aquaristikhersteller werden Dich weiterhin uneigennützig mit preisgünstigen Leuchtstofflampen versorgen.


Viele Grüße
Robert
 

steppy

Active Member
zumal man die Glühdrähte etwas dicker gestalten könnte und die Birne entsprechend länger halten würde.
Hi,
dir ist schon klar, dass du dann auch erheblich mehr Strom durch den Draht schicken musst damit der genau so hell leuchtet?

Letztlich sind solche Vorbote selten eine Gute Sache, denn letztlich setzt sich immer das bessere Produkt durch.
Da fallen mir direkt etliche Gegenbeispiele ein. Was ist z.B. mit Staubsaugern mit immer mehr Watt zu Marketingzwecken, Kühlschränken ohne FCKW, etc.? So etwas wird deswegen reguliert, weil der Markt das eben nicht von selbst richtet.

Man darf nicht vergessen: Die Meisten Konsumenten greifen zum billigen oder besser beworbenen Produkt. Oft entsteht erst durch Regulierung ein Massenmarkt für nachhaltige (und dann durch Massenproduktion trotzdem bezahlbare) Produkte, die ansonsten nur eine Nische besetzen.

Ich habe den Eindruck, dass die Aufregung in den seltensten Fällen gerechtfertigt ist. Auch hier gibt es ja sinnvolle Ausnahmeregelungen, niemand wird seine Lampe entsorgen müssen.

Gruß
Stefan
 

Saartan

Active Member
Hi,
dir ist schon klar, dass du dann auch erheblich mehr Strom durch den Draht schicken musst damit der genau so hell leuchtet?
Und der Verschleiß ist damit genau so hoch wie beim dünnen Draht.

im Übrigen finde ich es niedlich, mit welcher Naivität manchmal über politische Entscheidungen diskutiert wird.

ich unterstelle niemandem, dass ihm grundsätzlich der Wille fehlt, gutes zu tun. Am Ende setzen sich aber die wirtschaftlichen Interessen der Lobbyisten und ihrer Geldgeber durch.

wer die Reportagen über die Glühbirne, und nachfolgend der Energiesparlampe verfolgt hat, weiß was ich meine. Und das ist nur ein Beispiel dafür wie reale Politik funktioniert.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
F Allwetterpflanze für wenig Licht (aus Bengalen?) Pflanzen Allgemein 3
M Hilfe bei Unterschrank für Juwel Lido 120 aus der Ikea Besta Bastelanleitungen 0
Plochi Sand/Kies für Bodengrund aus dem Kieswerk? Substrate 4
F Fische aus dem Rio Tapajos für ein 54er ? Fische 1
N Ein neuer aus münchen :-) vorhaben für 63 liter Mitgliedervorstellungen 0
uruguayensis der Ton aus dem Bastelladen ( für Düngekugeln ) Kein Thema - wenig Regeln 1
A Dünger Ergänzung für meine Becken aus der Apotheke? Nährstoffe 22
omega Lilafarbenes Wasser aus gereinigtem Filterschwamm Technik 4
S Hallo aus dem Lauenburgischen Mitgliedervorstellungen 7
B Servus aus München-West Mitgliedervorstellungen 2
B Entengrütze aus den Schwimmpflanzen entfernen Erste Hilfe 6
M Salut aus dem Norden Mitgliedervorstellungen 2
G Servus aus Hessen Mitgliedervorstellungen 4
Karpador 2x Haibarben aus altem Bestand abzugeben Biete Fische 0
Karpador Grüße aus NRW Mitgliedervorstellungen 3
S Herzliche Grüße aus dem schönen München Mitgliedervorstellungen 8
A Weißglas Aquarium mit Rückwand aus Floatglas Technik 3
Elmurazor Neuzugang aus Bayern Mitgliedervorstellungen 2
Ayane Noch ein Neuzugang aus dem Rheinland :) Mitgliedervorstellungen 4
Öhrchen Off Topic aus: Die neue aus Münster ... Kein Thema - wenig Regeln 17

Ähnliche Themen

Oben