Aquariumabdeckung Eigenbau

Neuling

Active Member
Hallo zusammen,

möchte euch hier mal meine Selbstbau Abdeckung vorstellen.
Verwendet habe ich dafür, die Steck Kunstoff systeme aus dem Baumarkt.
Hartschaumplatten und Aquarium Silikon.
Die Kosten nur für die Abdeckung Belaufen sich auf ca. 50 Euro, natürlich ohne die Hagen Glows.
Als Beleuchtung dienen mir 2x Hagen Glows 39 Watt.

Gruß Daniel
 

Anhänge

  • 100_0262.jpg
    100_0262.jpg
    83,3 KB · Aufrufe: 34.303
  • 100_0263.jpg
    100_0263.jpg
    89,6 KB · Aufrufe: 34.297
  • 100_0264.jpg
    100_0264.jpg
    50,4 KB · Aufrufe: 34.295
  • 100_0265.jpg
    100_0265.jpg
    47,7 KB · Aufrufe: 34.293
  • 100_0266.jpg
    100_0266.jpg
    47,9 KB · Aufrufe: 34.289
  • 100_0267.jpg
    100_0267.jpg
    76,9 KB · Aufrufe: 34.289
  • 100_0268.jpg
    100_0268.jpg
    82,6 KB · Aufrufe: 34.296
  • 100_0269.jpg
    100_0269.jpg
    84,3 KB · Aufrufe: 34.294
  • 100_0270.jpg
    100_0270.jpg
    92,9 KB · Aufrufe: 34.293
  • 100_0275.jpg
    100_0275.jpg
    96,2 KB · Aufrufe: 34.303

Neuling

Active Member
hier noch 3 Bilder

Gruß Daniel
 

Anhänge

  • 100_0289.jpg
    100_0289.jpg
    49 KB · Aufrufe: 34.311
  • 100_0290.jpg
    100_0290.jpg
    66,6 KB · Aufrufe: 34.314
  • 100_0291.jpg
    100_0291.jpg
    87,9 KB · Aufrufe: 34.314

NicoHB

Active Member
Hy

Sieht gut aus, wie Dick sind die Hartschaumplatten?
Sind die eher fest oder doch ziemlich wabbellig?


Mfg Nico
 

Neuling

Active Member
Hallo Nico

Die Hartschaumplatten an der Seite u. Vorne sind 3mm Stark,und die sind Fest da ja die 2 Querholme
hinten dran sind.Die 2 Abdeckplatten sind schon Stabil da sie eine Stärke von 6mm haben,bis jetzt konnte ich nichts negatives feststellen.

Gruß Daniel
 

NicoHB

Active Member
Hy

Hast die Deckplatten noch abgestützt?
Werde demnächst auch basteln, muss halt so bauen das meine Katzen nicht durchbrechen :D

Aquarium ist deren Schlafplatz Nr.1 :mrgreen:
 

Neuling

Active Member
Hallo Nico

habe dir noch mal 2 Bilder gemacht.
Die 2 Platte liegen einfach so auf dem Kunstoffrahmen auf bei mir.

Du könntest ja noch zusätzlich unter die Platten noch Streben Kleben. (Alu o. Kunstoffprofile)

Gruß Daniel
 

Anhänge

  • 100_0292.jpg
    100_0292.jpg
    37,2 KB · Aufrufe: 34.245
  • 100_0293.jpg
    100_0293.jpg
    40,4 KB · Aufrufe: 34.242
Hallo Daniel,

gute Arbeit! Was meinst du mit Hartschaumplatten, was ist das für ein Material?

In welchem Baumarkt gibt es dieses Stecksystem?
 

NicoHB

Active Member
Moin Jan

Dieses Stecksystem habe ich schon in diversen Baumärkten gesehen.

Hartschaumplatten sind so ähnlich wie PVC Platten nur etwas weicher, meist in der Bastelecke zu finden.

Mfg Nico
 

winnetou

New Member
Hallo Daniel,
danke für diese Super und Preiswerte Idee! Ich vermute mal Du meinst diese Platten?!

http://de.wikipedia.org/wiki/Hartschaumplatte

Da ich für mein 160er Becken noch eine Abdeckung benötige werde ich mich mal im Baumarkt die Woche umschauen.
 

Neuling

Active Member
Hallo zusammen,

Danke für euer Lob. :D

Die Platten nennt man auch Forex Classic PVC-Hartschaumplatte.Es gibt sie in Weiß und in Diversen anderen Farben.
Habe sie mir in einem Heimwerkermarkt hier bei uns gekauft und zuschneiden lassen.
Die Kunststoffprofile habe ich aus unserem Toom Baumarkt,wie es mit anderen Baumärkten aus sieht weiß ich nicht.

Gruß Daniel
 
Danke Daniel!
In den hiesigen Baumärkten (BayWa, Obi, Hagebaumarkt) gibt es die Stecksysteme nicht, deshalb habe ich gefragt. Ich hatte schonmal danach gesucht, bin aber immerwieder nur auf die Alusteckprofile gestoßen, aus denen man AQ-Regale bauen kann.
 

Christian

Member
Hi,

die Hartschaumplatten kann man sich auch online bestellen, schon auf Maß zugesägt. In lokalen Baumärkten waren die hier so teuer, dass ich für das gleiche Geld fast die doppelte Menge inkl. Versand und Zuschnitt bekommen habe. ;-)

Stecksystem ist wirklich eine gute Idee. Sieht sehr gut aus. :top:

Ich habe meine PVCplatten direkt mit Aquariensilikon an das Becken geklebt, verstärkt mit Winkelprofilen. Die Deckplatte habe ich aber nicht rein, sondern draufgelegt, auch mit einer umlaufenden Kante aus L-Profilen (in der Skizze: A)


Gruß,
Christian
 

Anhänge

  • deckel.gif
    deckel.gif
    9,1 KB · Aufrufe: 34.121

Kuro-Schio

Member
Hallo Bastler,

...wie verhält sich denn Polystyrol/Hartschaum, wenn es über einen längeren Zeitraum einer größeren Erwärmung und höherer Luftfeuchte ausgesetzt ist? Wölbt oder "verzieht" sich da nix?

Viele Grüße
Martin
 

Anferney

Active Member
Hi
Hartschaum is sozusagen das gleiche wie Styropor nur ohne Lufteinschlüsse
beides is Polystyrol und ein Thermoplast
also bei Hitzeeinwirkung Verformbar
die genaue Tempereatur weiss ich jetz grad ned
Luftfeuchtigkeit solle nix ausmachen
denke auch nicht dass die röhren sooo heiß werden,
dass sich das polystyrol verformt
Gruß
Frank

*klugscheiß aus*
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hallo Martin,

Die (einliegende) Abdeckplatte ist auch aus dem Zeugs. Frank, Danke für die Erläuterung. ;) Eigentlich ist das zu kratzempfindlich. Wenn ich was geeigneteres finde, tausche ich die noch mal aus. Der Rahmen ist aus üblichen Baumarkt-Kunststoffprofilen. Die hat jeder! :D


Die Alu-Flachprofile als Träger für die Reflektoren/Leuchtstofflampen sind gleichzeitig Auflagerung für die Abdeckplatte, d.h. maximale Temperaturbelastung - und da passiert gar nichts. Die Deckplatte ist nicht mal mit irgendwelchen Profilen stabilisiert. Einfach rechteckig, lediglich die Griffmulden drin.

Hallo Daniel, schöne Abdeckung! Schöne Variante! Wie du siehst, klopfe ich mir meine auch (nur noch) selbst zusammen.

Gruß, Nik
 

Ähnliche Themen

Oben