amanos halb aus dem wasser

moin

ich habe seit einer woche 17 amanos. bis heute waren sie nur vereinzelt zu sehen.

heute habe ich eine höhere dosis ec ( lt hersteller aber nicht überdosiert) ins wasser gegeben. nun sind plötzlich fast alle zu sehen und hängen teilweise aus dem wasser heraus!!!!

hat das was mit ec zu tun. hat jemand erfahrung mit ec und garnelen??
 

Anhänge

  • CIMG2070.JPG
    CIMG2070.JPG
    583,9 KB · Aufrufe: 736

GreenReef

Member
Hallo Dennis,
...das hört man immer wieder dass Amanos den TrockenGang wählen wenn ihnen die WasserQualität nicht mehr zusagt, .....kann also gut sein dass die Tiere das AQ verlassen wenn Du nicht gleich entgegenwirkst

...auch wenn vielerorts hochgelobt so ist EC in meinen Augen Teufelszeux, ...es ist ein Krückstock für eigentlich zum Gehen befähigte Aquarianer :wink:
 

Andre

Member
Hi Dennis,

ich hoffe du hast in der Zeit bereits einen Teilwasserwechsel vorgenommen, sonst mach Ihn doch am besten jetzt. Die Garnelen schnappen förmlich nach Luft.

Wenn Du ein wenig hier im Forum suchen "tust" wirst Du einige Erfahrungen mit dem Zeuxs und seinen Bewohnern finden. Leider nicht nur gute.

Kannst auch mal nach EC und Sauerstoffzehrung Tante Goggle fragen. Da findest Du auch einiges.

Wie groß ist denn dein Becken (Liter)? Und du hast die doppelte Menge reingekippt? Also 2ml/50 Liter Wasser? :?

Drück Dir die Daumen :top:
 
ohhh

dann werd ich den grad machen.

ich habe 6 ml auf 200 liter wasser benutzt.
 

Andre

Member
:D

Hey Harald,

verrückt, dass wirs beide mit X geschrieben haben (Zeugx)!!!

@ Dennis

jo, das sollte passen, allerdings weiss ja auch keine Sau was in dem X drin ist. :|

Gönn Ihnen frisches Wasser auch wenn´s jetzt arbeit macht. 17 Stück waren bestimmt nicht billig!
 
Hallo zusammen,

bin grad dabei einen großen Wasserwechsel (80%) zu machen.
Wäre es denn trotz dieser schlechten Garnelen-Erfahrung weiterhin sinnvoll ec minimal zu düngen (1ml pro 50l),um dem Grünalgenbefall entgegen zu wirken???
 

GreenReef

Member
Andre":l0fpv4ja schrieb:
:D

Hey Harald,

verrückt, dass wirs beide mit X geschrieben haben (Zeugx)!!!
Hi Andre,
......ich bin da wohl umgangssprachlich vorbelastet, ...ZEUX hört sich einfach dramatischer und toxischer an als schnödes "Zeug" :wink: :D
 

Andre

Member
Hey Dennis,

das bleibt Dir natrürlich selbst überlassen. Ich persönlich lasse es. Meine Pulle steht "fast" voll im Schrank :) ich liebe ja meine Amano´s !! :wink:

Allerdings gibt es sooooviele User mit Garnelen und da gehts. Starte das nächste mal vll. etwas sorgsamer/sparsamer mit der Dosierung und schau was passiert. Evtl. auch erstmal unter der auf der Packung angegeber Menge.

Good luck
 
Hallo Dennis,

ich habe ebenfalls Amanos und nutze momentan EC. Allerdings gebe ich nur 5ml täglich auf ca. 250l. Bisher *toitoitoi* haben mir meine Amanos (11 Stck) das noch nicht übel genommen.

Viele Grüße
Reiner
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

das liegt am sehr schlechten Sauerstoffgehalt in deinem Becken. EC unbedingt absetzen (auch wenn ich es vorher empfohlen hatte). Irgendwie produziert bei dir kaum was Sauerstoff.
 
Ich glaub auch, daß es ein Mangel an Sauerstoff ist.

Wir verwenden EC in allen Becken und den Garnelen geht's gut soweit, allerdings achten wir immer auf eine ausreichende Sauerstoffzufuhr mittels Filter etc...

Grüße
 
moin

ich hatte ja gestern noch schnell einen ww gemacht. den amanos gehts augenscheinlich gut. es mag gut sein, das in diesem moment der o2 gehalt sehr gering war. generell kann ich aber sagen, das ich sicher kein o2 mangel habe. in dem thread über mein algenproblem schrieb ich ja, das die photosynthese enorm ist, mein becken sieht aus wie eine sprudelflasche. zur zeit habe ich die beleuchtung von 3x auf 2x54 reduziert. ich hoffe, das ich das algenproblem irgendwie in den griff bekomme. aber ohne ec.
 

Ähnliche Themen

Oben