Alge oder Blaualge?

DarioDario

New Member
Hallo!

Seit einigen Wochen wird mein 100L Becken leider von Algen/Blaualgen verunstaltet. Ich habe bereits die Beleuchtungsdauer reduziert, Algumin und Blue Exit ausprobiert, aber es ist keine Besserung zu sehen. Da der Nitrit Wert viel zu niedrig war, habe ich zusätzlich auch mehr gedüngt. Aber mittlerweile sind die Pflanzen durch den Bewuchs schon massiv in Mitleidenschaft gezogen.

Ich bin mir mittlerweile unsicher, womit genau ich es hier zu tun habe und bitte euch um eure Einschätzung, ob es tatsächlich Blaualgen bzw. welche Algen es sonst sind.

Danke!

Beste Grüße
DarioDario

20220407_195519.jpg20220407_171218.jpg

20220407_171258.jpg 20220407_195551.jpg
 

DarioDario

New Member
Hi,

das sind keine Cyanobakterien. Das sind mMn "Grünalgen". Wie ist die Beleuchtung und die Düngung? Das kann auf einen Nitratmangel hinweisen. Bei der Menge, plausibel.

Viele Grüße

Dirk

Das würde natürlich erklären, warum das Blue Exit nicht anschlägt.

Scapers LED 90 mit 32 Watt, 8,5 Stunden Beleuchtung pro Tag.

Nitrat war vor 2 Wochen kaum nachweisbar, jetzt schlägt es eher ins Gegenteil um. Gerade getestet: 60 mg/l

Es sind die Pflanzen schon vor der Algenplage nur noch langsam gewachsen. Ich habe nur keine Ahnung, wie ich nun die Pflanzen noch retten und gleichzeitig die Algen loswerden kann.

Beste Grüße
DarioDario
 

Zer0Fame

Active Member
Hi! Hast du einen Namen, mit dem wir dich anreden können? :)

Das sind definitiv keine Blaualgen.

Folgende Infos wären toll:

Wie filterst du? Also Modell und Filtermedien.
Wie düngst du?
Wasserwerte? Also NO3, PO4, K, Fe. Wenn du K und Fe nicht messen kannst wären die Werte vom Wasserversorger gut.
Hast du eine CO2-Anlage?
Wie groß ist das Becken?

NO3 von kaum nachweisbar zu 60mg/l ist ein heftiger Sprung ... zu viel gedüngt?

Eine Schnellhilfe wäre großer Wasserwechsel und dabei so viele Algen absaugen wie möglich, dann eine Dunkelkur ... die vertragen die Pflanzen besser als die Algen.
Das bekämpft aber nur das Problem, nicht die Ursache. Die gilt es noch zu finden, sonst hast du immer wieder Probleme.

Am besten wäre es, wenn du den Fragebogen ausfüllst und hier reinstellst:

https://www.flowgrow.de/threads/probleme-hier-der-fragebogen-dazu.52628/
 

PygmaeusMatze

Active Member
Hi,

Wie lang läuft das Becken denn schon? Wenns einläuft müsste man jetzt auch nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen ;)

Mfg
Matze
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo Dario,
Mach doch bitte einen Thread in Erste Hilfe auf und fülle das Formular vollständig aus.

Für mich sieht das nach Pelzalgen mit Bartalgen aus.

Viele Grüße
Alicia
 

Ähnliche Themen

Oben