ADA New Amazonia in 60x30x36 -Multitype oder Powder

Hi,

nachdem mein neues Aquarium im Gang schön langsam Form annimmt, bin ich nun nur noch auf der Suche nach dem richtigen Soil.

Zuerst wollte ich einen 2l Sack Power Sand Special S einbringen und dann oben drauf einen 9l Sack New Amazonia.
Allerdings bin ich nach wie vor unsicher, ob ich Multitype oder Powder bestellen soll?!

Freue mich über eure Tipps!

Lg Lisa
 

flashmaster

Member
Hy Lisa

ich würde sagen , das ist Geschmackssache .
Ich persönlich bevorzuge feine Bodengründe ,
habe aber in meinem 60x30x30 was ich letztens gestellt aber auch die "gröbere" Variante des New Amazonia gewählt (Multi gabs nicht und das Powder lag in dem Mom nicht in meinem Budget)
es gefällt mir so eigendlich auch ganz gut und das Multitype ist ja noch ne Ecke feiner wie das Normale .

Aber normal wäre aber das Powder von der reinen Optik her gesehen ,meine erste Wahl , in kleinen Becken wirkt feinerer Bodengrund einfach natürlicher (meine Meinung )
und du hast mit dem Powder hast du natürlich den Vorteil das Bodendecker und Pflanzen erst mal einfacher zum halten zu bringen sind . das erleichtert das Bepflanzen :)

Amano selbst empfiehlt bei seinen Workshops ja unten drunter das normale zu nehmen und nur eine Schicht Powder aufzubringen
ich kann mir aber vorstellen das das feinere Powder bald nach unten verschwinden wird und die "größeren Krümel" oben liegen .

Warscheinlich wird es mit dem Powder auch schwieriger sein (nehme ich einfach mal so an ) extremere Steigungen hin zu bekommen , das wird wohl mit dem Multitype einfacher sein .

einen Vorteil hat das Powder , es kann nicht so viel Schmodder in den Boden eindringen , wie bei den gröberen Varianten
dafür können es die Garnelen einfacher umschaufeln :)

alles in allen würde ich sagen , eine Sache des persönlichen Geschmacks
 
Hi,

mir gefällt der Powder auch besser. Allerdings hatte ich gelesen, dass er sich stark verdichten kann.
Zum Tipp mit unten Normal und oben drauf Powder waren auch einige Leute, die geschrieben haben, dass der Powder schnell nach unten durchsickert.

Extreme Steigungen wollte ich eh nicht im Becken haben. Statttdessen nur ein flacher Boden und in der Mitte ein mit Steinen und Wurzeln abgestützter Hügel, der aber sowieso nur oben bepflanzt wird.

Dann werde ich den Powder nehmen. Gefällt mir eigentlich am besten.

Danke für deine Hilfe!

Lg LIsa
 
Hi zusammen,

Ich habe in meinem Becken, das mit Power Sand Special S und Ada Aqua Soil New Amazonia läuft, bereits am 8. Tag kein nachweisbares Nitrit mehr im Becken. Habe bisher 2 Mal ca. 60% Wasser mit hartem Leitungswasser gewechselt.

Kommt da noch was?

Gedüngt habe ich bisher Kalium täglich 3mg/l, etwas Phosphat und Eisen, da doch schon recht viele Pflanzen drin sind, die auch schon ordentlich wachsen.
Nitrat habe ich nicht gedüngt, da das Soil wohl relativ viel abgibt und bei mir auch über das Wechselwasser Nachschub kommt.

Filterung läuft nur über eine kleine Umwâlzpumpe ohne Filtermaterial.
Lg Lisa
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben