63l "Little Asia"

Bjarke

Member
Hallo!

Möchte hier meinen ersten Aquascapingversuch vorstellen.
Kurz ein paar Daten zum Becken:
Maß: 60x30x35
Beleuchtung: 14,4 Watt LED Aluleisten, 6500k + Eheim PowerLEDspot
Filterung: Dennerle External Skimfilter
Co2: Dennerle Nano System (sehr billiges angebot, wird aber auf mehrweg aufgerüstet)

So sah das Hardscape aus: Ich habe mit Absicht so auffällige steine gewählt, da ich nicht wollte, dass die Steine "verschwinden, sobald die pflanzen richtig wachsen.

Nach der einrichtung mit folgenden Pflanzen:
Hygrophila pinnatifida
Rotala sepc. grün
Rotala wallichii
Hemianthus callitrochoides "cuba"
Hemianthus micranthemoides
Blyxa Japonica
Staurogyne repens

Nach 6 Tagen sieht es folgendermaßen aus:


Hier das "lange" Tal. Ich wollte durch den Anstieg und perspektive das Tal verlängern, da das aq ja nur 30cm tief ist.

Eine Spielerei mit der LED-Rückwand:

Zum Abschluss noch ein Gesamtbild von Abdeckung und verkleidung:

Bin um Kritk und Tipps immer froh. Beantworte auch jegliche offene Fragen zum Becken.
 
Hallo,

mir persönlich gefällt das sehr mit dem Sonnenuntergang. Das werde ich vielleicht auch machen. Sieht toll aus das Becken.

Liebe Grüße

Robert
 

matzepatze

Member
HI

Ich find dein becken richtig gut. Sieht toll aus und die steine passen. :thumbs:

Bin eigentlich garnicht der freund von solchen sand wegen usw aber mit der sonnenuntergang LED ist das richtig klasse.

Wie funktioniert den sowas? :glaskugel:

MFG
MATTI
 

Bjarke

Member
Hallo Robert und Matti!


Danke euch beiden! Freut mich sehr positive rückmeldungen zu bekommen!


Das mit der Rückwand war ein versuch. Viele machen es ja mit Milchglasfolie, finde aber meine Methode gibt auch was her.

Ich habe einfach eine leicht zum becken geneigte weiße polystyrolplatte(bastlerglas) verwendet. Da hab ich keine probleme mit eventuellen blasen bei der folie :)


Das mit dem Sandweg war ein test ... Wollte halt den ausschnitt mit dem weg als wirklich lang erscheinen lassen. Das hab ich versucht mit fein zerklüfteten stein, großer wurzel vorne/kleinen hinten und kleiner kieskörunung(sand letztendlich) zu erreichen! ...
Ich find halt der ausschnitt sieht wirklich sehr groß aus ... obwohl das becken nur 30cm tiefe hat :)


wünsche schonmal ein schönes beginnendes Wochenende!
 

Bjarke

Member
Kleines Update nach dem Gärtnern.
 

Anhänge

  • 23.3.13blitz.JPG
    23.3.13blitz.JPG
    787,4 KB · Aufrufe: 1.097

Bjarke

Member
So es gibt nach einem Weilchen wieder ein update! :)


9 Cory habrosus, 9 Normans Leuchtaugenfische und 9 Galaxy Rasbora sind eingezogen :)


einfach wunderschön!
 

Anhänge

  • Aplocheilichthys normani.jpg
    Aplocheilichthys normani.jpg
    84 KB · Aufrufe: 856
  • CIMG4184.jpg
    CIMG4184.jpg
    708,5 KB · Aufrufe: 856
  • 19.4.13.JPG
    19.4.13.JPG
    612,2 KB · Aufrufe: 856

Bjarke

Member
Danke Niklas!


Mich hat vorallem die Wuchsgeschwindigkeit der Hemianthus micranthemoides überrascht ... ein wahres unkraut ;)
 

Bjarke

Member
Einiges hat sich getan in dem Becken ... pflanzen wachsen rapide und gesund.

Eine schlechte Nachricht gibt es leider: Ich habe mir die gefürchtete Cladophora eingeschleppt :( (seit Anfang latent vorhanden, mit pflanzen eigeschleppt - Doch langsam sieht man sie)

Aus dem Grund habe ich ein Erinnerungsvideo gedreht bevor die Alge überhand nimmt und ich das becken neu aufsetze.

[BBvideo 425,350:i5adwihs]http://youtu.be/gxPOXKCIDJ4[/BBvideo]


Wäre um Tipps und Tricks sehr froh was das Video/filmen/fotografieren angeht. :tnx:
 

Ähnliche Themen

Oben