60P und Unterschrank Bau im ADA Style

Thumper

Well-Known Member
zu deiner Glasware aus Fernost, ich hab mir auch mal einen schnapper eben dieser Firma gegönnt,... war gott sei dank billig, bei meiner Lily Pipe war der Austrittswinkel falsch, so dass ich wunderschön das Wasser aus meinem Becken geleitet habe :D Ich wünsche dir mehr Glück!
Warte, was? Wie muss man sich das vorstellen?
Meine aus Asien laufen richtig.
 
Guten Morgen zusammen:)

Danke für das Kompliment :) ich denke nun ist der Schrank auch so stabil und dicht das alles gut werden wird ...:)

Wollte ich gerade auf Fragen :D der Winkel so steil nach oben das der Wasserdruck des Filters das Wasser aus den Becken befördert hat oder wie?
Aktuell kann ich optisch noch keinerlei Unterschiede zu Produkten aus Deutschland entdecken, aber das werde ich dann beim ersten Betrieb bemerken ob alles stimmt:)

Ich hoffe auf eine baldige Ankunft meines Beckens, es juckt in den Fingern wenn ich meine Wurzeln und Frodo Steine hier rumliegen sehen :D

Grüße Thimon
 
Hallo Daniel, das ist natürlich unpraktisch :D ich hoffe mal das ist bei mir nicht der fall, sieht zumindest nicht danach aus ^^
Klar da weiß man dann natürlich was man bekommt...
Grüße Thimon
 
Moin Moin,

Heute habe ich mein Aquarium abgeholt, endlich steht mal was auf dem Schrank und ich muss sagen genau so habe ich es mir vorgestellt
nächste Woche kommt dann noch der Filter und einige kleine andere Sachen und dann könnte es auch schon los gehen, mal schauen wie ich Zeit zum Pflanzen finde....
20201128_102509.jpg
 
Moin Moin,
Dankeschön :)

Viel ist die Tage nicht mehr passiert...
Ich muss mal den Warenkorb meiner Pflanzen so abpassen das die Pflanzen zum richtigen Zeitpunkt eintreffen wenn ich auch Zeit habe, garnicht so einfach... :D

Ansonsten habe ich mal die ganze Technik vorinstalliert. Ganz schönes gefummel muss ich sagen.

Das bestellte Magnetventil konnte ich zum Glück direkt an meinen Druckminderer anschrauben, somit entfallen dort wieder unnötig viel Schlauch und Halterungen.

nochmal paar Bilder von eben im Anhang :)20201204_153301.jpg20201204_153312.jpg

Grüße Thimon
 
Hallo zusammen,

Heute ging es an die Bepflanzung.

folgende Pflanzen sind eingezogen:

Bucephalandra sp. "Biblis Pink Green
Rotala sp. "H'Ra"
Marsilea crenata
Cyperus helferi
Phyllanthus fluitans
Eleocharis sp. "montevidensis"
Helanthium tenellum
Fissidens fontanus
Tropica
Rotala sp. "Green"
Marsilea hirsuta
Hygrophila pinnatifida
Bucephalandra sp. "Kedagang"

Leider ist mir beim befüllen ein Eimer Wasser vom Beckerand ins Becken und hat mir das Hardscape zerlegt :(
musste quasi alles neu machen, sind deshalb nur einige kurze schnappschüsse geworden da ich dann endgültig kein nerv mehr hatte

Ansonsten muss ich sagen der JBL Filter ist grausig laut, meine Frau macht schon Ärger, hoffe der wird noch deutlich leiser.

Ansonsten habe ich die Co2 Anlage mit laufen und das Wasser minimal aufgehärtet, ich bin gespannt was die Steine dazu noch betragen.

Werde am Anfang 6 Stunden beleuchten und alles weitere zeigt dann die Zeit :)
Viele Grüße Thimon 20201208_135043.jpg20201208_135119.jpg20201208_171847.jpg20201208_171858.jpg20201208_171911.jpg20201208_171918.jpg20201208_171932.jpg20201208_135038.jpg
 
Moin Moin,

Gestern habe ich meinen ersten Wasserwechsel vollzogen nachdem ich eine leichte Bakterienblüte im Wasser hatte. Heute morgen war das Wasser erstmal wieder super klar, also eventuell schon wieder überstanden.

Ganz zu meiner Freude war heute morgen natürlich mein Co2 Dauertest blau, Ergebnis: Co2 Flasche leer.... :(
hoffe mal das ich keine undichtigkeit habe, aber wahrscheinlich einfach nur 2kg aufgebraucht nach langer Standzeit....
Natürlich genau jetzt :/ befinde mich aktuell in Quarantäne ...

Jetzt muss ich mal schauen ob ich irgendwo was herbekomme.20201212_095707.jpg
 
Hallo zusammen,

Es sind wieder einige Tage vergangen und ich wollte ein Update geben.

Die schnelle CO2 Leerung hatte als Ursache eine undichtigkeit am Magnetventil, dort fehlte eine Dichtung.

Bisher läuft alles sehr rund und ohne Zwischenfälle. Die Wurzeln bilden aktuell noch eine ziemliche Bakterienblüte aus.

Die Rotala wurde gestern das erste Mal geschnitten, der Rest der Pflanzen entwickelt sich bisher auch sehr positiv.

demnächst sollen einige Schnecken und Amanos einziehen und dann im Anschluss auch einige Fische.

Viele Grüße Thimon

20201227_115506.jpg
20201227_114848.jpg20201227_114902.jpg20201227_114917.jpg20201227_114927.jpg
 

hans66

Member
Hallo Thimon,
ist echt Klasse geworden, Hut ab. Ist MDF nicht extrem empfindlich gegenüber Feuchtigkeit? Da du schon mehrere Schränke gebaut hast, gehe ich davon aus, dass die Lackierung den Schutz übernimmt. Schon mal schlechte Erfahrungen gemacht?

Danke und viele Grüße
Hans
 
Ist MDF nicht extrem empfindlich gegenüber Feuchtigkeit?
Moin Hans, danke für dein positives Feedback.

In der Tat ist MDF sehr empfindlich gegenüber Feuchtigkeit, wobei dies eigentlich auf fast jede Holzart in unbehandelten Zustand zutrifft....
Die ganzen Schränke für Aquarien sind i.d.R aus Spanplatte, MDF und Co., da kommt es nur auf die richtige Versiegelung der Platten an :)

Bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht, also bisher hat der Lack das Wasser bei allen schränken ausreichend geschützt, gehe davon aus das das auch so bleibt ;)

Grüße Thimon
 

hans66

Member
Hallo Thimon,

danke für die schnelle Antwort. Werde MDF auch mal testen, ist halt gut zu verarbeiten. Bin gespannt, wie die Oberfläche wird....

Viele Grüße
Hans
 
Hallo,

Genau das war immer mein Argument was dafür gesprochen hat, die leichte Verarbeitung....

Hat es zB möglich gemacht bei den Dennerle Cubes die abgerundeten Kanten 1:1 beim Schrank übernehmen zu können.
Und minimale Abweichungen beim Sägen können später auch noch ideal ausgebessert und verschliffen werden.

Das wichtigste ist eben das wasserdichte versiegeln mit Lack.

Viel Erfolg beim Basteln;)
Grüße Thimon
 

Ähnliche Themen

Oben