150W HQI oder was anderes?

petto86

Member
Hi Leute,
würde gerne langsam mein Becken beginnen zu gestalten und alles dafür parat zu haben...
Und an Technik brauch ich eigentlich nurnoch eine gute Lampe!

Mein altes Aquascape versuche ich nun langsam mal zu verkaufen (Also Becken, unterschrank, leuchte und filter etc.)
Dann hab ich noch einen Aqua Cube den ich loswerden möchte und eine fette wunderschöne Wurzel...


Naja und nun hab ich bei meinem Aquarienhändler eine HQI Hängelampe gesehen die ziemlich billig ist!
Soll angeblich nur 3/4 Jahr gelaufen sein und kostet gerade mal 45 Euro !
Allerdings fehlt aufhängung und stecker, beides aber ne Sache von vielleicht 10 Euro...

Und was meint ihr zu dem Angebot?
Oder doch eine andere Lampe ?
Würde generell gerne nur einen Brenner haben und keine LSR...

Mein Becken hat folgende Maße: 80x50x40 - BxHxT also 160 L

MFG
Petto
 

foster

Member
Hi
Also ich würde sagen das es etwas viel ist. Ich habe eine Wassertiefe von 70cm und habe 150W drüber. Abgesehen von dem Stromverbrauch wo du mit Sicherheit zu viel zahlen würdest. Ich würde maximal 75W nehmen. Schau mal in der "Bucht" bei HQT/HCI Strahlern, nicht bei Tierbedarf sondern bei normaler Beleuchtung. Da gibt es viele gute Sachen für kleines Geld.
MfG, Simon
 
Hallo Petto,

wenn du die Funzel ordentlich hoch hängst, könnte es funktionieren.
Ich hab 70W über 80*35*40 (112l) und das Licht ist ok. Hängt 30cm über der Oberfläche. Denke die Ausleuchtung wäre bei deinem Becken genauso, ist ja identisch bis auf die Tiefe.
Mein Vorschlag wäre, die Lampe zu kaufen und auf 70W umzubauen. So hab ichs auch gemacht. Zur Sicherheit nimm noch nen HCI-Brenner, da kommt nochn bisschen mehr Dampf raus.
Son Billigding für die Schaufensterbeleuchtung würd ich nicht nehmen. Die Reflektoren sind für die Ausleuchtung eines AQs nicht geeignet. Ergebnis wäre wahrscheinlich ein sehr heller Punkt und dunkle Ränder.
Das ist der funktionelle unterschied zu den AQ-Reflektoren.

Gruß, Jo
 

petto86

Member
mh also weder bei ebay oder googel find ich ich ne fertige HCI lampe mit reflektor etc...

Also soll ich mir beim aquarienhändler die lampe kaufen und dann nen anderen traffo und leuchtmittel einbauen?
Und das ganze dann auf 70W runterrüsten, richtig?
 
Genau. Du brauchst für den Umbau ein EVG, den Brenner selber und eine Fassung, 70W-Brenner sind nämlich etwas kürzer als die 150W-Dinger.
Nen Stückchen Silikonkabel für Hochspannung kann auch nicht schaden, ist sogar zu empfehlen wegen der hohen Zündspannung.

Gruß, Jo
 

foster

Member
Ich habe meine auch selber gemacht. Waren mal HQL und sind jetzt HCI. Aber wenn man 70W für Schaufensterbeleuchtung sucht die dann auch noch quadratisch sind und nicht rund dann ist es schon was gutes. .....hätte ich auch mal machen sollen.
 

petto86

Member
Hab mir jetzt die funzel gekauft. für 45 euro... mach demnächst mal bilder von außen und innen...
Such dann mal bei ebay ein HCI vorschaltgerät, oder geht auch ein HQI vorschaltgerät???
Dann nurnoch die Fassung und eine Birne...

Hoffe ich bekomme das dann auch in dem gehäuse verschraubt!

Und ihr meint 70W reichen??? die 150W sehen irgendwie so wenig aus? *g*

Noch nen Tipp was es genau für eine Lampe mit welchem Sockel sein soll und so?

MFG
Petto

P.s. Übrigends, was heißt in der "Bucht" nachgucken???
 

foster

Member
Ich habe EVGs von Tridonic, gibs ab und zu in der Bucht. Gehen da immer zwischen 10 und 20 euro weg. Ich selber habe die "Osram Powerball HCI-T 150W/942 NDL PB G12" Die Fassung konnt ich mit leichten baulichen veränderungen in meine alten HQL einbauen. Die "Powerball HCI-TS" sind für die Quadratischen Leuchten, die wie ich finde, besser für Aquarien. In irgens einem Forum hatten wir über den Umbau und die Lichtfarbe diskutiert, ich schau mal ob ich den noch finde.
 
EVG passt, Brenner nehm den ersten, Vollspektrum sieht besser aus als der Dreibandenbrenner. Fassung passt auch. Für die Verbindung von EVG und Fasung brauchst du noch nen silikonummanteltes Kabel, das die Hochspannung beim Zünden dauerhaft aushält.
Klappt schon, is kein Hexenwerk.

Gruß, Jo
 

petto86

Member
Also ich hab so nen leuchtbalken mit quadratischem reflektor, deshalb habe ich mich auch zu der Fassung entschieden! kann doch theoretisch alles beibehalten nur das evg austauschen und die fassung, oder?

najo, ich schätze mal das ich das dort einfach bestelle... ist ne marke und kost mich mit leuchtmittel 60euro. find den preis ok... mit fassung und meiner derzeitigen lampe bin ich dann mit umbau bei ca 110 Euro. Find ich also sehr OK

Oder googel nach den gleichen produkten ob es die noch günstiger gibt und die fassung auch direkt mitbestellt werden kann!
 

foster

Member
wenn ich mich recht erinnere liegt die Zündspannung bei 6kv, es gibt spezielles Kabel für diesen Zweck. Es ist zwar nir 1mm² aber die Isolierung ist sehr dick. weil der N und L ja nebeneinander liegen und keine Spannung überspringt oder Störfelder auftreten. Aber Hexenwerk ist das nicht, die Fassungen müsten auch gehen. Ich musst nur einiges ändern weil die Brennen um einiges wärmer werden als HQL. Da würd ich bei der Kabelwahl auch wert drauf legen, das es wärme gut vertägt
 

petto86

Member
Sop, hier die Pix von dem Teil...
 

Anhänge

  • P8200002RE.jpg
    P8200002RE.jpg
    486 KB · Aufrufe: 1.124
  • P8200005RE.jpg
    P8200005RE.jpg
    528,5 KB · Aufrufe: 1.122
  • P8200009RE.jpg
    P8200009RE.jpg
    394,8 KB · Aufrufe: 1.121

Ähnliche Themen

Oben