10l Aquarium was für eine Beleuchtung???

Henning

Member
Hallo Leutzz,
habe meinen Vater überredet das ich mir bald ein 10l AQ holen darf, ich habe auch schonmal so geguckt aber naja schon teuer .
Toll das es bei meinem Fischhädler 10l Aquarien für 10 Öro =) gibts.
Bloß nur das Becken.
Was nehm ich da am besten für eine Beleuchtung??
Hier mal was : Aus der Bucht

Zooplus

Was meint ihr dazu was benutzt ihr denn für Lampen an euren "NANO" AQUAS ?? Soll auch nicht so viel Kosten , Max 20 €uro.


LG Henning
 

Hardy

Active Member
Hi Henning
Das Teil aus der Bucht ist zwar schick, aber Du bräuchtest noch eine Röhre, die für ein Süßwasser-AQ geeignet ist (~4€ + Versand + 5g Silikon zum Abdichten). Ich nehme aber stark an, dass da ein KVG verbaut ist und würde die Leuchte aus dem Grund nicht kaufen oder umbauen (+ ~20€).
11W sind für Dein Becken auch als eher reichlich anzusehen. Traust Du Dir zu, so viel Licht im Gleichgewicht mit Dünger, Algen bei vermutlich keinem zusätzlichen CO2 ausbalacieren zu können?
Ich verwende diese 11W TCS Röhren für 20-25?-Becken mit EVG für 5€ (die ich allerdings seit knapp 1 Jahr nicht mehr im Laden bekommen habe - sind solche, aber ohne vivaristischen Aufdruck (der im Link eben die 5 extra € kostet)).
Die von Dir verlinkte LED ist bestenfalls als "Mondlicht" geeignet. Es gibt durchaus geeignete (genügend helle) LED (allerdings auch mit miserabler Farbwiedergabe), für deren Einsatz Du Dir aber u.A. noch eine Konstantstromquelle basteln (Material für alles zusammen ~10-15€) müsstest.
 

Bender

Member
Hallo,

da muss ich aber wiedersprechen, 11 Wattfür 10 L würde ich schon nehmen, 9 gehen auch, aber übertrieben ist das sicher nicht. Ich habe die Erfahrung gemacht je kleiner das Becken wird desto mehr Licht im Verhältnis.

Gruß Ben
 

Henning

Member
Hallo,
@tn_muc
ääähhmm das mit dem Link das ding da wie funktioniert das denn ?? Das ding selber ist ja keine Lampe wenn ichs richtig gesehen habe, da kommen sicher welche rein oder wenn ja welche ?? Das eine ende an dem ding hat ja so ein "Gewinde" wo muss das den wieder rein ??
Was meinst du denn mit dem KVG warum würdest du die Lampe dewegen nicht Kaufen ??

Gibts es denn nich noch ne andere Wariante ???


Würde mich über weitere Beiträge Freuen

Liebe Grüße Henning
 

Hardy

Active Member
Hey Henning
"Das ding selber" ist das EVG mit G23-Fassung für solch ein TCS-Leuchtmittel (wie das in der Leuchte aus der Bucht). Der Sockel ("das eine ende an dem ding") passt in die gängigste Fassung (E27) für Allgebrauchslampen (Glühbirnen).
Ein KVG wird heiß, verbrät dafür mindestens 5W zusätzlich, lässt die Röhre beim Anschalten flackern, verkürzt damit ihre Lebensdauer (was beim Preis für die Röhre wurscht ist, wenn man sie im Laden (ohne Versandkosten) kriegt/bestellen kann) und lässt die Lampe im Betrieb mit 100 Hz flimmern (was man beim direkten Draufschauen nicht bewusst wahrnimmt, aber bei "streifendem Blick" erkennt). Wenn's keine EVG gäbe würde ich natürlich KVG verwenden, so aber nicht mehr.
 

Stobbe98

Member
Hey Henning,

bitte nur Bilder benutzen wofür du die Copyright Rechte hast.
Ich wurde die Baustellenfassung zur Sicherheit mit Silikon abdichten!

@Hardy

Das passt super für mein Garnibecken.
Denke zwei von denen werde ich mir holen :)
 

Hardy

Active Member
Henning":3909d7kk schrieb:
... also meinst du das so ?? :
pic 1
pic 2
pic 3
Hey Henning
So in etwa, nur gehört die E27 Fassung an den Sockel des Adapters und der Sockel der Röhre in die Fassung des Adapters: pic 3, pic 2, pic 1
Zwischen E27 Fassung und Adaptersockel ist ein O-Ring die beste Dichtung, den Sockel der Röhre kann man mit etwas Silikon oberflächlich kleben (läßt sich dann für einen Wechsel (2-4 Jahre) leicht aufschneiden), und die Stelle, wo die Röhre des Leuchtmittels in seinen Sockel eintritt, muss auch mit etwas Silikon abgedichtet werden.
 

eoto

Member
Aquatic Nature Solar Duo Boy 13 Watt

 

Ähnliche Themen

Oben