Antworten
9 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon baeripat » 09 Dez 2017 20:09
Hallo

Ich habe in meinem neuen Aquascape seit rund 6 Wochen ebenfalls einen JBL Cristal Profi e901 greenline in Betrieb. Der Durchfluss nimmt konstant ab.. Fische habe ich noch keine im Becken, einzig ein paar Amanos und Schnecken.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Filtermedien bereits dicht sind?! Die Leistung habe ich auf "open" eingestellt, also volle Leistung. Da ich nun bald Fische einsetzen will möchte ich die Filtermedien auch nicht bereits "waschen", das Risiko eines Nitritanstiegs ist mir zu hoch.

Hat jemand Erfahrungen mit dem e901 und dem abnehmenden Durchfluss?

Für wertvolle Inputs wäre ich Euch dankbar.

LG, P@t
Benutzeravatar
baeripat
Beiträge: 56
Registriert: 12 Aug 2017 12:54
Wohnort: Thürnen (Schweiz)
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Thumper » 09 Dez 2017 21:48
Hallo,

Ich habe einen 701 bestückt mit 3x gröber Matte und bei mir lässt die Leistung erst dann nach, wenn der Filter dicht ist. Womit ist deiner bestückt?
Grüße,
Bene


Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden
Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig',
Benutzeravatar
Thumper
Beiträge: 1455
Registriert: 15 Jan 2017 13:41
Wohnort: zwischen Köln & Bonn
Bewertungen: 37 (100%)
Beitragvon baeripat » 10 Dez 2017 14:41
Hi!

Ich habe meinen mit einem groben und zwei mittelgroben Filtermedien bestückt.
Habe nun den mechanischen Filter gereinigt indem ich ihn leicht ausgedrückt habe.
Ebenfalls habe ich die Lily Pipe weiter nach oben gesetzt. Der Durchfluss ist leicht besser geworden und die Wasseroberfläche bewegt sich besser.

Vielleicht habe ich auch zuviel Erwartungen an den Filter?!

LG, P@t
Benutzeravatar
baeripat
Beiträge: 56
Registriert: 12 Aug 2017 12:54
Wohnort: Thürnen (Schweiz)
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon villawuerstchenbude » 11 Dez 2017 08:39
Hi Pat,

vielleicht hängt etwas irgendwo im Filter? Ich hab gestern DIESEN Thread gefunden und fand den für mich sehr hilfreich.

aber.... wann gibts denn eigentlich mal ein Update deines Scapes?
Gruß,
Fabian

Pleader / Distraction / Green Plains
villawuerstchenbude
Beiträge: 294
Registriert: 03 Sep 2017 22:07
Wohnort: Berlin
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon baeripat » 11 Dez 2017 21:23
Hi Fabian

Danke für den Link.
Ebenfalls muss ich bei Gelegenheit den Filter nochmals etwas genauer unter die Lupe nehmen, es fehlt mir im Moment einfach etwas die Zeit! :-/

Habe ein paar neue Pictures hochgeladen.. :thumbs:

LG, P@t
Benutzeravatar
baeripat
Beiträge: 56
Registriert: 12 Aug 2017 12:54
Wohnort: Thürnen (Schweiz)
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon baeripat » 13 Dez 2017 09:07
Hallo zusammen

Ich habe nun gestern nochmals den FIlter unter die Lupe genommen.

Habe einerseits beide Schläuche (IN/OUT) etwas eingekürzt, ca. 30cm und jedoch ebenfalls nochmals den Bakterienrasaen in den Schläuchen sehr intensiv geputzt. Und nun, siehe da! Die Pumpe bringt wieder volle Leistung!

Ich denke es lag nun am Bakterienrasen. Schon verrückt was das ausmacht, hätte ich NIE gedacht!

LG, P@t
Benutzeravatar
baeripat
Beiträge: 56
Registriert: 12 Aug 2017 12:54
Wohnort: Thürnen (Schweiz)
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon villawuerstchenbude » 13 Dez 2017 11:27
Hast du transparente Schläuche? Und wenn ja: hast du den Rasen sehen können oder nicht? Wäre echt interessant :)
Gruß,
Fabian

Pleader / Distraction / Green Plains
villawuerstchenbude
Beiträge: 294
Registriert: 03 Sep 2017 22:07
Wohnort: Berlin
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon baeripat » 13 Dez 2017 22:26
Hi Fabian

Ja, ich habe transparente Schläuche, auch war der Schlauch teilweise braun, jedoch nicht wirklich viel!
Daher bin ich nun doch überrascht dass der Einfluss dieses Bakterienrasens so gross war.

LG, P@t
Benutzeravatar
baeripat
Beiträge: 56
Registriert: 12 Aug 2017 12:54
Wohnort: Thürnen (Schweiz)
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon villawuerstchenbude » 14 Dez 2017 08:19
Heyo.

Ok, danke. Also bei mir stimmt der durchfluss derzeit bei allen 3 Außenfiltern, insofern mach ich mir keinen Kopf, ich las jedoch auch was von unsichtbaren Bakterien die man auch in ClearHose gar nicht erkennt. Ich schätze die sehen dann so ähnlich aus wie die, die sich auf Wurzeln breit machen wenn Sie zunächst ins Wasser gelangen.
Gruß,
Fabian

Pleader / Distraction / Green Plains
villawuerstchenbude
Beiträge: 294
Registriert: 03 Sep 2017 22:07
Wohnort: Berlin
Bewertungen: 1 (100%)
9 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Filterbestückung für JBL greenline e901
von robox » 04 Mär 2016 20:55
7 736 von robox Neuester Beitrag
06 Mär 2016 19:12
JBL Cristal Profi 250
von frizzi » 12 Mär 2009 09:43
3 564 von frizzi Neuester Beitrag
16 Mär 2009 10:36
Rohrdurchmesser JBL Cristal Profi
Dateianhang von BonesMC » 21 Feb 2016 20:40
5 323 von BonesMC Neuester Beitrag
01 Mär 2016 13:40
Lösung: Luftproblem beim JBL CristalProfi e901 greenline
von ClaRod » 19 Dez 2011 23:24
2 6828 von flipmode Neuester Beitrag
20 Dez 2011 00:50
Cristal Profi e900 und Ecco Pro 300 ausreichend ?
von Voxx » 02 Sep 2009 13:42
1 393 von Nessayah Neuester Beitrag
03 Sep 2009 07:13

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 13 Gäste