Rohrdurchmesser JBL Cristal Profi

BonesMC

Member
Hallo Leute,

ich will mir evtl den JBL Cristal Profi e401 zulegen...und diesen dann an einen Oberflächenabzug (zB von Fluval oder Walther) anschließen.
Leider kann ich im Netz keine Infos bzgl der Durchmesser (Innen- und Außendurchmesser) des Ansaugrohres finden. Theoretisch kann man den Schlauch natürlich direkt an den Abzug stecken ich würde aber gerne das Ansaugrohr benutzen da ich so schöner über den Beckenrand komme.

Benutzt hier jemand diesen Filter und könnte beim nächsten WW oder Reinigen des Ansaugkorbes vielleicht nachmessen?

Vielen Dank und Viele Grüsse :)
 

rrnetz

Member
Sollte doch wie bei der 701 sein.
12/16 wäre es dann.
Oder welchen Durchmesser meinst du?

gruss René getapatalkt
 

BonesMC

Member
Ich spreche nicht von den Schläuchen...die sind 12/16er, ja. Mir geht es aber um das Ansaugrohr (im angehängten Bild ist das #17). Dort möchte ich am unteren Ende (wo normalerweise der Korb angebracht ist) einen Oberflächenabzug anschließen und müßte eben wissen ob das so ohne Weiteres geht. Dafür wäre der Durchmesser des Rohres sehr hilfreich. :)
 

Anhänge

  • jbl-ccristalprofi-greenline-e401-1.jpg
    jbl-ccristalprofi-greenline-e401-1.jpg
    56,4 KB · Aufrufe: 371

rrnetz

Member
Die hab ich nicht mehr. Benutze jbl set

Gruss René getapatalkt
 

Thomas S.

New Member
Hi,
bei Aquasabi bekommst du einen sehr schönen kleinen Glasskimmer zum super Preis.Funktioniert bei mir mit dem 401 tadellos.Das schwarze Plastezeug im Becken sieht doch nicht aus;-)

Danke und bis bald.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

BonesMC

Member
Das Ding kenne ich...bin allerdings kein großer Freund solcher Glasteile. Die sehen schneller verdreckt aus als dass mir ein schwarzes Rohr auf schwarzem Hintergrund auffallen würde. ;)

Aber eine Alternative ist es allemal, klar. Dank für den Tipp :)
 

Ähnliche Themen

Oben