Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby patrick79 » 17 Oct 2015 15:19
Hallo an alle, bedingt durch mein Leitungswasser habe ich einen ph von 7,5 ich habe in meinem Becken Neons, nun werde ich mir das oben genannte Gerät zulegen, um einen PH von 6,9 anzustreben.Nun meine Frage soll ich durch dieses Gerät eine Nachtabschlatung programieren, oder auch nachts die Co2 anlage laufen lassen? Mein Gedanke spielt sich darum das wenn ich eine Nachtabschaltung programiere ja dann eventuell immer der ph wert schwankt, und ob das so gut ist für die Fische, bin ich mir halt unsicher.


Hier noch ein Auszug für die die das Gerät nicht kennen.
Der Hobby pH-Control eco ist ein Mikroprozessorgesteuerter pH-Regler mit optionalen Funktionen der Nachtabschaltung der pH-Regelung, der sechswöchigen Kalibriererinnerung sowie des visuellen pH-Alarms.
Zum Anschluss handelsüblicher pH-Elektroden ist der pH-Regler mit einer BNC-Buchse versehen.
Die Aktivität eines angeschlossenen Magnetventils wird mit einem LED Licht angezeigt.
Beim Wechsel in den Programmiermodus wird der Steckplatz des Magnetventils zur Sicherheit abgeschaltet.
Zum Schutz elektronischer Komponenten ist zwischen 2 Schaltzuständen eine Verzögerung von 60 Sekunden eingestellt, bevor der Steckplatz wieder aktiv wird.

Vielen dank im vorraus
Gruß
Patrick
patrick79
Posts: 2
Joined: 16 Oct 2015 22:41
Feedback: 0 (0%)
Postby MarcK » 18 Oct 2015 06:58
Hallo Patrik

Ich habe diesen PH Controller und bin seit Jahren sehr zufrieden mit dem Teil.

http://www.amazon.de/gp/product/B0046XZOO4/ref=pd_lpo_sbs_dp_ss_1/280-1996180-6413066?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=lpo-top-stripe&pf_rd_r=0VMTTFWE3NJGDVYMZ3JY&pf_rd_t=201&pf_rd_p=556245207&pf_rd_i=B00DQ8JKKY

Mein PH ist mit Nachtabschaltung um die 7 PH. Morgens etwas drüber bei 7,2 Ph und Abends um die 6,9 PH.

Wenn Du Neons halten möchtest, dann tu den Fischen etwas gutes und bau Dir eine Torfkanone.Die Neon Fische sind Fische aus dem Regenwald und mögen einen PH Wert um die 6,5 PH und darunter. Nur mit Co2 den Ph wert Einzustellen geht Natürlich, aber den Fischen fehlen dann trotzdem die Stoffe (Humionsäuren) die nur in Torfigem Wasser sind.
Dann fühlen Sie sich wohl. Viele Wurzeln mit Pflanzen und Schwimmpflanzen sollten auch nicht fehlen.


Grüßle Marc
Schöne Grüße Marc
User avatar
MarcK
Posts: 437
Joined: 01 Feb 2015 06:30
Location: Ilsfeld
Feedback: 1 (100%)
Postby omega » 18 Oct 2015 13:40
Hi,

MarcK wrote:Wenn Du Neons halten möchtest, dann tu den Fischen etwas gutes und bau Dir eine Torfkanone.Die Neon Fische sind Fische aus dem Regenwald und mögen einen PH Wert um die 6,5 PH und darunter.

den Roten Neon (Paracheirodon axelrodi) kenne ich als ausgesprochenen Weichwasserfisch, der Neonsalmler (Paracheirodon innesi) dagegen toleriert auch salzreicheres/härteres Wasser. "Oberläufe kleiner Klarwasserbäche" (aus http://www.aquarium-guide.de/neonsalmler.htm) hört sich nicht nach huminstoffreich an.

@Patrick: bzgl. der Einstellung des pH-Werts mittels CO2 spielt die Höhe der Karbonathärte eine entscheidende Rolle. Wie hoch ist die denn bei Dir?

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2778
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby Biotoecus » 18 Oct 2015 14:19
Hi,

grundsätzlich ist ein pH von 7,5 in keinster Weise schädlich für irgendwelche Paracheirodon.
Egal ob nun axelrodi, innesi oder simulans.

Die Fische benötigen auch keine "torfigen" Zusatzstoffe.
Die Tiere benötigen sauberes Wasser (im Sinne von keimfrei). Fertig.

Und bevor nun wieder das große Gerede los geht.
Erstmal verinnerlichen:
KH = 0 = weich
KH = 1 = mittelhart
KH > 2 = Beton

pH < 5,0 = sauer
pH = 6,0 = weniger sauer
pH = 7,0 = Kalkbase

Aus Sicht der Weichwasserfische Amazoniens. :D :lol:

Und die Tiere leben nicht unbedingt in solchen salzfreien und sauren Gewässern weil es ihnen gefällt, sondern weil es schlicht und ergreifend funktioniert und viele Beutegreifer da nicht hinkommen.

Tatsächlich sind alle Paracheirodon aus der Neongruppe sehr anpassungsfähig.

Man sollte da nicht mehr reindeuteln als wirklich notwendig.

Beste Grüße
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 2980
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
JBL pH-Control
by SebastianK » 14 Apr 2008 07:59
7 945 by SebastianK View the latest post
19 Apr 2008 11:01
JBL Proflora CO2 pH Control 12 V
by Wolverine » 30 Jan 2011 10:36
1 620 by Xantaros View the latest post
04 Mar 2011 11:58
Frage zur PH Control, co2.
by Blueberry » 18 May 2018 17:28
2 320 by Blueberry View the latest post
21 May 2018 18:24
Inline-Atomizer mit JBL pH-Control ?
Attachment(s) by THZ » 27 Nov 2014 08:13
7 669 by Anubis View the latest post
30 Nov 2014 13:07
Dupla Ph-Control 300 im Vergleich zu Dennerle
by magickalpe » 20 Feb 2009 11:29
0 1195 by magickalpe View the latest post
20 Feb 2009 11:29

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests