Antworten
11 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Nothofan » 24 Jul 2018 22:18
Hallo,
ich werde in nächster Zeit meine Bio Co2 Anlage gegen eine Druckbetriebene Austauschen.

Nachdem ich die ganzen Komponenten bestellt habe. Und alles nochmal überprüft habe. Stellt sich mir die Frage: Wenn in der Flasche ein Druck von 60 bar herrscht und der Schlauch vor der Nachtabschaltung nur 13 bar aushält, wie kann das gut gehen?

Gibt es dafür eine technische Erklärung? Oder würde man davon Abraten?

Mit freundlichen Grüßen
Benutzeravatar
Nothofan
Beiträge: 4
Registriert: 19 Jul 2018 18:24
Wohnort: Sachsen, BRD
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Kippendreher » 24 Jul 2018 22:48
Hallo Unbekannter....
Ist doch ganz einfach. Mit dem Druckminderer stellst Du doch den Arbeitsdruck auf ca. 2bar +- ein. Das hält der Schlauch locker.
Gruss Peter
NO³:20, KH:4, GH:6, Mg:10, Ca:35, Fe:0,2, Po4:0,5, Co²:30, K:10
Benutzeravatar
Kippendreher
Beiträge: 156
Registriert: 04 Mär 2016 23:12
Bewertungen: 18 (100%)
Beitragvon Nothofan » 25 Jul 2018 07:38
Ich bin der Meinung das nach einem halb geöffnetetem Ventil der selbe Druck ist wie davor, wenn der Druck nicht entweichen kann. Wahrscheinlich ist das mit Dynamic Valve Control (DVC) etwas anderes. Da kann ich nur hoffen das mein Druckminderer DVC hat. In der Verkaufsbeschreibung stand davon nichts.
Benutzeravatar
Nothofan
Beiträge: 4
Registriert: 19 Jul 2018 18:24
Wohnort: Sachsen, BRD
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Julian-Bauer » 25 Jul 2018 07:51
Kippendreher hat geschrieben:Druckminderer


der MINDERT doch den DRUCK! :?
Gruß Julian

Colorful

Mein aktueller Pflanzenverkauf aus den eigenen Becken gibt es hier: Der Pflanzen - Dauerverkauf :)
Julian-Bauer
Beiträge: 594
Registriert: 12 Okt 2009 22:19
Wohnort: Stuttgart
Bewertungen: 26 (100%)
Beitragvon Wuestenrose » 25 Jul 2018 09:17
Mahlzeit…
Nothofan hat geschrieben:Ich bin der Meinung…

Genau, und Nacht für nNacht platzen in Tausenden von CO2-Anlagen die Schläuche, die jeden Morgen dann wieder mühselig vom Benutzer erneuert werden müssen.

Ist schon eine umständliche Angelegenheit, so eine CO2-Anlage…

I.d.S.
Robert
今天你做爱了吗?
Benutzeravatar
Wuestenrose
Beiträge: 5681
Registriert: 26 Jun 2009 10:46
Wohnort: 地球
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Kippendreher » 25 Jul 2018 16:56
Nothofan hat geschrieben:Ich bin der Meinung

ich bin der Meinung, Du solltest Dich mit dem Thema CO²- Anlagen nochmal auseinander setzen....
Gruss Peter
NO³:20, KH:4, GH:6, Mg:10, Ca:35, Fe:0,2, Po4:0,5, Co²:30, K:10
Benutzeravatar
Kippendreher
Beiträge: 156
Registriert: 04 Mär 2016 23:12
Bewertungen: 18 (100%)
Beitragvon defgam » 25 Jul 2018 17:09
Hallo,
die 60 bar Flaschendruck herrscht bis zum Druckminderer. Am Druckminderer stellst du anschließend deinen Arbeitsdruck ein, welcher je nach Diffusor anders ist. Also mal ganz locker flockig durch die Hose atmen, wenn da 60 bar aus dem kleinen Querschnitt rauskommen würden, dann brauchst du auch nicht mehr in Deckung gehen.
defgam
Beiträge: 16
Registriert: 21 Jun 2018 13:02
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Nothofan » 27 Jul 2018 19:20
Hallo,

und die nächste Frage ist, wie schaltet man bei einer naturnahen Beleuchtung die CO2 Nachtabschaltung?

Ich habe die Hauptbeleuchtungszeit von 8:00 bis 18:00 Uhr, davor 2 Stunden den Sonnaufgang und danach 2 Stunden die Dämmerung mit etwa 25% Beleuchtung.

Zuerst habe ich die CO2 Düngung von 6:00 bis 20:00 Uhr programmiert. Eigentlich ist bei 25% Beleuchtung die CO2 Düngung unnötig. Haben die Experten das Thema schon mal besprochen?


Mit freundlichen Grüßen
Nothofan
Benutzeravatar
Nothofan
Beiträge: 4
Registriert: 19 Jul 2018 18:24
Wohnort: Sachsen, BRD
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Berkley » 28 Jul 2018 10:53
Hello,

Ich würde aus dem Thema gar nicht so die wissenschaft machen. Wenn das Licht angeht, sollte auch die CO2-Anlage wieder anspringen :)
Die Anlage braucht ja auch immer etwas, um das Aquarium nach der Nacht wieder mit ausreichend CO2 zu versorgen.

Zum Thema Druckminderer wurde alles schon gesagt, wenn Du noch mehr lesen willst, habe ich dazu mal einen Beitrag geschrieben: https://co2-anlage-aquarium.de/co2-druckminderer-fuer-aquarium/

Schönes sonniges Wochenende!
Gruß Timo
Bild

♥ Jetzt Aquascapia-Fan werden!
Benutzeravatar
Berkley
Beiträge: 563
Registriert: 30 Mär 2007 16:34
Wohnort: Hamburg
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon DOS » 29 Jul 2018 10:26
Hallo,

ich schalte bei mir das CO2 auch ca. 2h vorher zu, bevor die Morgendämmerung von der LED Beleuchtung einschaltet. Es braucht einfach seine Zeit, bis der CO2 Pegel wieder den gewünschten Wert erreicht hat, je nachdem wie die Anlage eingestellt ist mit der Blasenmenge.
In der Nacht wird ja auch CO2 verbraucht, aber in halt wesentlich geringerer Menge.
Die Pflanzen verbrauchen auch etwas CO2 ohne Licht (Du hörst ja auch nicht auf zu Atmen während Du schläfst) und durch die Wasserbewegungen wird auch immer etwas CO2 ausgespült.
Gruß Dominik
Benutzeravatar
DOS
Beiträge: 7
Registriert: 06 Feb 2017 23:19
Wohnort: Karlsruhe
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Wuestenrose » 29 Jul 2018 10:52
Mahlzeit…

DOS hat geschrieben:ich schalte bei mir das CO2 auch ca. 2h vorher zu, bevor die Morgendämmerung von der LED Beleuchtung einschaltet.

Sowas in der Art ist auch mein Vorschlag. Dann steht den Pflanzen wieder genug CO2 zu Verfügung, wenn das Licht angeht. Unser namenloser Nothofan könnte sich ja 'nen CO2-Dauertest ins Aquarium hängen, dann hätte er den CO2-Gehalt auch im Blick.

Die Pflanzen verbrauchen auch etwas CO2 ohne Licht (Du hörst ja auch nicht auf zu Atmen während Du schläfst)…

Der Vergleich ist jetzt etwas verunglückt. Die Pflanzen, wie alle aeroben Lebewesen inklusive uns, benötigen Sauerstoff, damit sie im Citratzyklus aus dem Abbau organischer Stoffe Energie gewinnen können. Der Citratzyklus läuft tags wie nachts, die Pflanze braucht also immer Sauerstoff und produziert immer CO2, solange sie lebt.

Bei Licht kommt dann noch die Photosynthese hinzu, wo aus der Wasserspaltung im Photosystem II Sauerstoff als Abfallprodukt anfällt. Ist genug Licht vorhanden, ist die Gesamtsauerstoffbilanz der Pflanze positiv, bei zu wenig Licht negativ.

Grüße
Robert
今天你做爱了吗?
Benutzeravatar
Wuestenrose
Beiträge: 5681
Registriert: 26 Jun 2009 10:46
Wohnort: 地球
Bewertungen: 4 (100%)
11 Beiträge • Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste