Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby claudia_w » 06 Jan 2017 20:10
Guten Abend.
Wollte die Suchfunktion nutzen, aber die gibts nicht bei den Themen, nur in den Threads ?
:?
Mich würde interessieren, ob man den Schlauch der CO2 Druckgasanlage nicht einfach an einen O2 Diffusor anschließen kann?
Gruß Claudia
claudia_w
Posts: 19
Joined: 23 Apr 2016 15:06
Feedback: 0 (0%)
Postby eheimliger » 07 Jan 2017 06:40
Hallo Claudia,
das sollte grundsätzlich funktionieren, ist aber nicht anzuraten da die CO2 Blasen nicht fein zerstäubt werden und die Blasen nur eine sehr kurze verweildauer im Becken haben, also das ist sehr ineffektiv.
Du hättest also höheren Verbrauch an CO2, und mir würde das herumtreibende CO2 auch nicht gefallen.
Ein Diffusor ist da effektiver, Du könntest es aber auch mit dem Dennerle CO2 Topper versuchen, der ist absolut geräuschlos und sehr effektiv wenn er gut in der Strömung sitzt,
hier zb.
er soll bis 120 Liter reichen und da geht noch mehr, je nachdem wie stark er angeströmt wird.
Kann man auch so ähnlich selber basteln, da es die Dinger leider nicht in Glas gibt, das wünsche ich mir schon länger.
Mit der optischen erscheinung muß man sich anfreunden, pimpen kann man die noch ein wenig durch Tobis transparente Sauger.
Gruß, Frank
eheimliger
Posts: 917
Joined: 26 Nov 2015 19:35
Location: Bonn
Feedback: 4 (100%)
Postby claudia_w » 07 Jan 2017 06:56
Hallo Frank.
Danke für die Antwort.
Ich habe ja in 450 L den Glasdiffusor aus dem 180L Becken. Funktioniert hat das bisher problemlos. 30 Blasen pro Minute (im Diffusor gezählt) , CO2-Gehalt am anderen Ende des Beckens wird mit hellgrün angezeigt. War nur so eine Idee, dachte die Strömung der Pumpe spült das CO2 schön ein. Ich habe allerdings überlegt, ob der Sog, der durch die Strömung entsteht Nachteile für das Druckgasventil haben könnte. Rein optisch stört mich der Diffusor jetzt nicht, der Juwelfilter, den ich erst mal drin gelassen habe, schiebt sich da mehr in den Vordergrund. Aber du hast Recht, es wird sicher nicht fein genug zerstäubt. Danke für den Hinweis.
Gruß Claudia
claudia_w
Posts: 19
Joined: 23 Apr 2016 15:06
Feedback: 0 (0%)
Postby eheimliger » 07 Jan 2017 07:09
Du kannst das doch ganz einfach mal ausprobieren da Du ja den Dauertest hast.
Einfach ohne Zugabeveränderung den O2 Diffusor anschließen und mal einen Tag laufen lassen, vielleicht ist das ja auch kaum zu bemerken.
CO2 soll ja auch schwerer als Luft sein und unaufgelöstes sollte sich ja nach der Logik dann auf der Wasseroberfläche ablegen und in Lösung gehen können, ich habe das aber noch nie so richtig verstanden. :?
Nachteile für das Druckgasventil schließe ich aus.
Gruß, Frank
eheimliger
Posts: 917
Joined: 26 Nov 2015 19:35
Location: Bonn
Feedback: 4 (100%)
Postby claudia_w » 07 Jan 2017 07:18
Probieren geht über studieren, stimmt. :D
Gruß Claudia
claudia_w
Posts: 19
Joined: 23 Apr 2016 15:06
Feedback: 0 (0%)
Postby claudia_w » 14 Jan 2017 15:48
Hallo.
So, ich habe das ausprobiert und es gefällt mir nicht. Die Bläschen werden zwar relativ fein zerstäubt eingespült, aber es ist eben immer ruckweise, so wie die einzelne Blase kommt.
Wenn es einem nichts ausmacht, kann ich sagen, dass es effektiv funktioniert .
Für mich ist das wie Husten, dann lieber das gleichmäßige Perlen vom Glasdiffusor. :lol:
Gruß Claudia
claudia_w
Posts: 19
Joined: 23 Apr 2016 15:06
Feedback: 0 (0%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
co2 Druckgas Neuling
by GreenBully » 02 Apr 2013 10:29
5 439 by GreenBully View the latest post
03 Apr 2013 15:59
anleitung DIY Druckgas Co2
by Percula747 » 26 Dec 2012 17:02
5 1216 by Sauron View the latest post
27 Dec 2012 11:45
CO2 Druckgas für Nanobecken gesucht ...
by nik » 15 May 2008 09:25
24 2425 by Zeltinger70 View the latest post
11 Feb 2011 21:41
Carbo-Plus - Druckgas - oder BIO CO2?
by bongel » 21 Oct 2008 14:24
3 1276 by Gast View the latest post
16 Jun 2012 19:11
Druckminderer defekt? Probleme mit Druckgas
Attachment(s) by Aqualung » 15 Sep 2018 14:55
7 376 by Aqualung View the latest post
20 Sep 2018 19:22

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests