Antworten
8 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Stobbe98 » 18 Nov 2017 12:21
Hi Zusammen,

mein 360L Becken hat zu wenig Temperatur.
Die zwei Hydor Heizer schaffen es nicht das Becken auf 26-27° aufzuheizen.
Kann das normal sein? Überlege jetzt einen zusätzlichen Thermofilter dazu zuschalten.
Wasser hat meistens nur 23-24° und die Heizer schalten sich eigentlich nie ab :stumm:
Das Becken hat eine selbstgebaute LED Aufsetzleuchte, ist also "halboffen".
Meint ihr einer oder beide könnte defekt sein?
Flussrichtung und position hab ich alles beachtet und letztens nochma überschaut :besserwiss:
Gruß Patrick
120x50x60cm Weissglasbecken(Emmel) rote Moorwurzel/Steine Scape
45x40x35cm Weissglasbecken (Emmel) Meerwasserbecken noch am Anfang :-)

"Von der Natur lernen, um Natur zu schaffen".
Benutzeravatar
Stobbe98
Beiträge: 710
Registriert: 24 Jul 2007 13:38
Wohnort: Binzen
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon eheimliger » 18 Nov 2017 12:44
Hallo Patrick,
ob einer defekt ist kann ich nicht beurteilen, das musst Du selber überprüfen, am besten mit einem Verbrauchsmessgerät, wenn Verbrauch da ist müssen die ok sein, aber das zieht ja schon fast 900€ im Jahr nur für die Heizung aus der Dose. :stumm:
Muß es den unbedingt so warm sein, pflegst Du Diskusse ?
Gruß, Frank
eheimliger
Beiträge: 917
Registriert: 26 Nov 2015 19:35
Wohnort: Bonn
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Thumper » 18 Nov 2017 12:49
Hallo Patrick,

Kannst du eventuell eine Glasscheibe zur Abdeckung drauf legen? Das hilft.
Grüße,
Bene


Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden
Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig',
Benutzeravatar
Thumper
online
Beiträge: 1451
Registriert: 15 Jan 2017 13:41
Wohnort: zwischen Köln & Bonn
Bewertungen: 35 (100%)
Beitragvon Biotoecus » 18 Nov 2017 14:04
Moin,

200W Heizleistung sollten eigentlich reichen um das Becken auf 5°C über Raumlufttemperatur zu bringen.

Im Moment ist es auf Grund der Infos eher Glaskugelleserei.

36076

Gruß Martin
Every generation got it´s own disease..................
Jede hinreichend fortschrittliche Aquaristik ist von Magie nicht zu unterscheiden!
Wenn etwas nicht funktioniert, probier was anderes, vielleicht geht das auch voll in die Hose!
Biotoecus
Beiträge: 2866
Registriert: 04 Feb 2008 15:09
Wohnort: Hannover
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon similima » 18 Nov 2017 15:19
Hallo Zusammen,
ich habe ein Becken mit den gleichen Maßen allerdings mit Abdeckung, ein ETH 300 hält das wunderbar auf 28 Grad, wenn es mal sein muss sind 30 auch kein Problem. Ich denke einer ist bei Dir defekt.

Gruß
Frank
similima
Beiträge: 44
Registriert: 31 Mär 2014 09:19
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Stobbe98 » 18 Nov 2017 15:21
eheimliger hat geschrieben:Hallo Patrick,
ob einer defekt ist kann ich nicht beurteilen, das musst Du selber überprüfen, am besten mit einem Verbrauchsmessgerät, wenn Verbrauch da ist müssen die ok sein, aber das zieht ja schon fast 900€ im Jahr nur für die Heizung aus der Dose. :stumm:
Muß es den unbedingt so warm sein, pflegst Du Diskusse ?


Hi Frank,

keine Diskusse, aber Skalar Wildfang Nachzuchten aus dem Rio Nanay.
Dennen scheint das auch nicht zu gefallen sind, blasser geworden in der Farbe.
Das mit dem Strommessgerät werde ich mal machen.
Ich habe auch mal an der Temperatur gedreht ob das Thermostat bei niedriger Temperatur schaltet und es geht dann auch aus. Aber das wasser ist fühlbar kälter :nosmile:
Gruß Patrick
120x50x60cm Weissglasbecken(Emmel) rote Moorwurzel/Steine Scape
45x40x35cm Weissglasbecken (Emmel) Meerwasserbecken noch am Anfang :-)

"Von der Natur lernen, um Natur zu schaffen".
Benutzeravatar
Stobbe98
Beiträge: 710
Registriert: 24 Jul 2007 13:38
Wohnort: Binzen
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Stobbe98 » 18 Nov 2017 15:23
Biotoecus hat geschrieben:Moin,

200W Heizleistung sollten eigentlich reichen um das Becken auf 5°C über Raumlufttemperatur zu bringen.

Im Moment ist es auf Grund der Infos eher Glaskugelleserei.

36076

Gruß Martin


Hi Martin,

ja das glaube ich langsam auch.
Muss dann nur noch feststellen welcher.
Ich schliesse dann noch ein Eheim Thermofilter mit an.
Gruß Patrick
120x50x60cm Weissglasbecken(Emmel) rote Moorwurzel/Steine Scape
45x40x35cm Weissglasbecken (Emmel) Meerwasserbecken noch am Anfang :-)

"Von der Natur lernen, um Natur zu schaffen".
Benutzeravatar
Stobbe98
Beiträge: 710
Registriert: 24 Jul 2007 13:38
Wohnort: Binzen
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon DJNoob » 19 Nov 2017 10:28
Hi, ich habe mir vorkurzem aus ähnlichen Gründen diesen Heizer bestellt.

https://m.aliexpress.com/s/item/32610332788.html?trace=wwwdetail2mobilesitedetail&productId=32610332788&productSubject=Sunsun-EH-300-EH-500-110v-220v-Aquarium-Fish-Tank-Adjustable-Temperature-External-Heater&spm=a2g0s.9042311.0.0.rYAKPd

Ich bin sehr zufrieden damit. Nur der Stecker kommt mit Adapter für eu sonst super funktion.
Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat: 25 mg/l Phosphat: 0,5 mg/l Kalium: 5 mg/l Calcium: 30 mg/l Magnesium: 10 mg/l
Benutzeravatar
DJNoob
Beiträge: 1874
Registriert: 12 Apr 2014 23:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 89 (99%)
8 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Offenes Becken
von Andy85 » 28 Jan 2010 15:58
13 1222 von Jan S. Neuester Beitrag
29 Jan 2010 21:59
Offenes Becken = Feuchte Räume?
von rockmartin » 05 Aug 2012 10:13
12 5119 von pascal Neuester Beitrag
08 Aug 2012 11:36
Hydor ETH 300 in 60er Becken
von bocap » 29 Mai 2013 19:38
6 393 von meisteruli Neuester Beitrag
12 Feb 2014 16:13
Sinnvolle Strömungspumpe für 360L
von RavenTheJust » 13 Mär 2012 23:58
1 610 von RavenTheJust Neuester Beitrag
28 Mär 2012 12:15
HMF macht Becken nicht klar
von oliver91 » 21 Feb 2011 21:38
6 3076 von Hape Neuester Beitrag
22 Feb 2011 21:15

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste