Post Reply
3 posts • Page 1 of 1
Postby M.Saiz » 20 Feb 2016 23:52
Hallo,

ich vermute in meinem Aquarium einen Närstoffmangel bzw bin ich mir schon ziemlich sicher. Was meinem Aquarium fehlt ist Stickstoff.

Also habe ich etwas recherchiert auch hier im Forum z.B. "Der Weg zur optimalen Düngung" und auch auf anderen Seiten. Ein sehr starkes Indiz ist für mich auch das ich keine Algen im Aquarium habe... daher füttere ich meine Armanos und Rennschnecken regelmäßig mit Gemüse sonst verhungern die noch =)

Darauf hin habe ich mir den Aquarebell Makro Sezial N angeschaft. Was ich vor dem kauf nicht gelesen habe ist: "Bei pH-Werten über 7 sollte der Dünger nur vorsichtig angewendet werden, da sich Ammoniak bilden könnte." also habe ich mal mit der hälfte der empfohlenen Dosierung angefangen.. und siehe da die Pflanzen hauen wieder richtig rein. Schon nach einer halben Woche sind die Ergebnisse deutlich zu sehen. Wobei ich jetzt schon überlege ob nicht doch der NPK eine bessere entscheidung gewesen wäre. Für Mikronärstoffe verwende ich den Special Vertilizer von Tropica.

Ich würde jetzt gerne auf die "angemessene" Dosierung erhöhen habe aber etwas Angst da mein PH wert zwischen 7 und 7,6 pendelt. Ich bin kein Chemiker daher ist mir der Zusammenhang nicht sooo ganz klar. Ab welchen Mengen entsteht das Ammoniak? Was kann ich dagegen tun ausser nicht zu Düngen? Wäre ein Phosphordünger besser?

Meine Werte:
Cl2 -nix-
NO3 mg/l: 0
NO2 mg/l: 0
GH: 7°
KH: 6-10
ph: 7-7,5
CO2: 10-20 durch CO2 Anlage.
Becken: 180L Juwehl Vision Line

LG
User avatar
M.Saiz
Posts: 22
Joined: 05 Jul 2015 13:03
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 21 Feb 2016 12:14
Mahlzeit...

Der Aqua Rebell Makro Spezial N führt mit 1 ml auf 50 l Aquarienwasser 1 mg Nitrat pro Liter zu, wovon 0,2 mg/l aus mineralisiertem Harnstoff stammen. Daraus errechnet sich ein Harnstoffanteil von 0,10 mg/l. Würden diese 0,10 mg Harnstoff pro Liter von jetzt auf gleich in Ammonium/Ammoniak umgewandelt, ergäbe das einen Ammonium/Ammoniakgehalt von 0,06 mg/l. Bei ph 7,6 und 24 °C liegen davon 2 % als Ammoniak vor, also 0,0012 mg/l. In der Fischzucht wird ein Ammoniakwert von 0,005 mg/l toleriert.

Unter der in der Praxis nicht zutreffenden Bedingung, daß aller Harnstoff sofort zu Ammonium/Ammoniak mineralisiert, könntest Du mit dem Aqua Rebell Makro Spezial N also auf einen Schlag 4 mg/l Nitrat düngen, ohne irgendwas befürchten zu müssen.

Ich hoffe, ich konnte Deine Bedenken etwas zerstreuen. Meine Berechnungsgrundlagen und weiterführende Hinweise finden sich hier.

Und ja, wenn auch Phosphat fehlt, mußt Du es zusätzlich düngen und nicht als Ersatz für den Spezial N. Was sagt denn Dein Phosphattest?

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6659
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby M.Saiz » 21 Feb 2016 17:15
Danke Robert,

Der Aqua Rebell Makro Spezial N führt mit 1 ml auf 50 l Aquarienwasser 1 mg Nitrat pro Liter zu, wovon 0,2 mg/l aus mineralisiertem Harnstoff stammen. Daraus errechnet sich ein Harnstoffanteil von 0,10 mg/l. Würden diese 0,10 mg Harnstoff pro Liter von jetzt auf gleich in Ammonium/Ammoniak umgewandelt, ergäbe das einen Ammonium/Ammoniakgehalt von 0,06 mg/l. Bei ph 7,6 und 24 °C liegen davon 2 % als Ammoniak vor, also 0,0012 mg/l. In der Fischzucht wird ein Ammoniakwert von 0,005 mg/l toleriert.
Natürlich muss ich noch die abgegebenen Mänge der Fische berücksichtigen aber aber das ist sowiso etwas anderes.

Aber ja das zerstreut meine Bedenken mehr als ausreichend. Dann werde ich ab sofort kräftig Düngen =)

vielen Dank, LG

Michael
User avatar
M.Saiz
Posts: 22
Joined: 05 Jul 2015 13:03
Feedback: 0 (0%)
3 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Soil... in einem 500l Becken
Attachment(s) by kiwey1993 » 12 Aug 2018 10:09
30 2681 by Thumper View the latest post
12 Oct 2018 12:45
Bodengrund bei einem Plexiglas-Aquarium
by Carter-Garnele » 09 Aug 2020 16:16
0 243 by Carter-Garnele View the latest post
09 Aug 2020 16:16
AquaSoil, ph-Wert und CO2
by Lipfl » 14 May 2011 13:54
4 905 by Lipfl View the latest post
15 May 2011 12:44
Hoher pH Wert trotz ADA Soil?
by Aequitas » 12 Mar 2013 13:19
0 751 by Aequitas View the latest post
12 Mar 2013 13:19
Soils/New Amazonia und ein geringer Ausgangs pH - Wert.
by pascalh » 06 Jan 2014 11:48
5 508 by kiko View the latest post
06 Jan 2014 12:44

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests