Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby DrZoidberg » 14 May 2009 16:28
Hallo,
ich habe Probleme Kaliumsulfat aufzulösen. Laut Wikipedia ist die Lösung mit 111g bei 20°C gesättigt. Ich habe 88g auf einen Liter demineralisiertes Wasser gegeben und jetzt löst es sich nicht auf. :(
Die Düngelösung habe ich schon auf ca 60°C erhitzt und so langsam bekomme ich einen Tennisarm vom Flasche schütteln aber nix passiert. Hat Wikipedia mich angelogen oder habe ich was falsch gemacht?
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
Postby Tobias Coring » 14 May 2009 18:38
Hi Christian,

das löst sich halt nicht viel besser auf... hatte dir das ja schon in einem anderen Thema geschrieben. Es hat schon einen Grund, dass meine NPK Lösung leider 2ml anstatt 1ml benötigt. K2SO4 löst sich sehr bescheiden in Wasser auf. Lass es einfach mal 24 Std. stehen, dann sollte schon einiges (wenn nicht gar alles) in Lösung gehen.

Schütteln und Rühren bringt dich da nicht viel weiter.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9998
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Matze222 » 14 May 2009 19:11
hiho

ich werde mein K2SO4 so ansetzen, dass ich nur ca 30gramm/Liter auflöse.
Muss man halt mehr düngen... Ist doch eigentlich egal.
Und wenn man ne Düngepumpe hat, ists bestimmt besser wenn der Dünger dünnflüssiger ist.

LG

Matthias
User avatar
Matze222
Posts: 343
Joined: 17 Sep 2008 00:38
Location: Wien
Feedback: 3 (100%)
Postby DrZoidberg » 14 May 2009 20:01
Hi!
Na dann werde ich mal abwarten die Sache morgen aussieht. Ich möchte Kalium gerne beim Wasserwechsel auf Stoß düngen, da N und P schon ordentlich durch den Besatz reinkommt. Da komme ich sonst auf 60ml für mein 200 Liter Becken mit 44g K2SO4 auf einen Liter. Deshalb habe ich die Konzentration verdoppelt. Ist auch kein Problem mehr zu düngen aber 60mal auf die Pumpe drücken, da hatte ich keine Lust zu. Nächstes Mal nehme ich noch ein 20ml Dosierbecher. :wink:

@Tobi: Hast ja recht, wer nicht hören will muss fühlen. Watt habe ich das Zeug geschüttelt. :D
Bei deinem NPK Dünger sind ja auch drei Nährsalze drin, da dachte ich mit nur einem Salz könnte ich die angegebene Lösbarkeit ansatzweise (88g von theoretisch möglichen 111g) erreichen.
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
Postby DrZoidberg » 15 May 2009 10:28
Moin!
Kurze Rückmeldung: Das Kaliumsulfat hat sich übernacht doch ganz gut aufgelöst. Der Boden der Flasche ist immerhin sichtbar. Nachher werde ich die Lösung noch mal erhitzen und erneut übernacht stehen lassen.
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Wieviel Kaliumsulfat kann man in 0.5 L dest. Wasser lösen?
by dotpitch » 16 Oct 2012 12:20
3 489 by Tefe View the latest post
16 Oct 2012 20:01
K2SO4
by lu.pe » 25 Jan 2009 10:19
13 1068 by Boby View the latest post
25 Jan 2009 20:03
K2CO3 vs.K2SO4
by MarkXII » 24 Jul 2009 17:03
10 1114 by fosorom View the latest post
11 Nov 2009 12:13
Kaliumdüngung: KCl vs. K2SO4 vs. K2CO3
by mike7 » 03 Dec 2011 18:55
10 1252 by nik View the latest post
04 Dec 2011 13:36
Dünger aus KH2PO4 und K2SO4 anrühren
by reiser81 » 15 Sep 2011 19:04
13 988 by reiser81 View the latest post
17 Sep 2011 12:34

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests