Post Reply
8 posts • Page 1 of 1
Postby nicolaybraetter » 06 Dec 2012 08:34
Hallöchen liebe Flowgrower,

Ich habe mir gestern nach langem tun einen neuen CO2 Dauertest zu gelegt.
OK. Alles so weit klar. Alles nach Anleitung gemacht, und im Becken angebracht.
Nach ca. 2-3 Stunden laut JBL soll der Test umschlagen. Auch OK.
Der Test ist seit gestern Nachmittag ca. 15:30 Uhr im Becken.

Ich bringe CO2 ins Becken ein via Bio CO2, welche fröhlich vor sich hin blubbert, und an eine Paffrathschale im Becken weiter geleitet wird.
Die fehlende Menge ersetze ich zusätzlich noch mit Easy Carbo.

Mein alter Dennerle Test hat immer schön Hell Grün angezeigt. Dieser JBL Test jedoch hat seit Gestern Abend nach dem Einbringen bisher noch keine Reaktion gezeigt.

Also dachte Ich mir gerade eben, mach doch mal nen PH und KH Tröpfchentest. Ebenfalls von JBL und siehe da .....

KH = 10
PH = 7,6

Was laut CO2 Rechner und Tabelle einen Gehalt von 28mg/l ergibt. ALSO OK !!!
Laut JBL Tabelle übrigens einen Gehalt von 10mg/l

Mein Dauertest habe ich mal in nem Foto mit ran gehangen.

Was stimmt denn nun :?

Lg

Nicolay

Attachments

JBL_Test-Set_CO2_Permanent-CO2_Tabelle.pdf
(1.03 MiB) Downloaded 133 times
CO2 Tabelle laut JBL

Nicolay

Lieber Nasse Finger, als nasse Füße.
Homepage: http://www.djexcept4.de / Wohnort: Jever

Becken noch im IST zustand
39784
39785
User avatar
nicolaybraetter
Posts: 133
Joined: 03 Nov 2012 11:07
Location: Jever
Feedback: 1 (100%)
Postby derluebarser » 06 Dec 2012 09:09
Hi Nicolay,

die Berechnung auf der Seite von deters ist korrekt....
und bei 7 mg/l wäre die Farbe deines JBL-Tests ebenfalls korrekt.

Keine Ahnung warum der Rechner von AquaEasy solche Fantasie-Werte ausspuckt....

Dein eingebrachtes Easy-Carbo beeinflusst im Übrigen nicht die Farbe deines Dauertests.........und ist zum Ausgleich fehlenden CO2s nicht angebracht....
dann lieber regulär die CO2 Menge erhöhen...sollte diese zu gering sein.
Gruß Stephan

"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."

Afrikanisches Sprichwort
User avatar
derluebarser
Posts: 686
Joined: 02 Oct 2011 06:24
Location: im grünen Brandenburg
Feedback: 22 (100%)
Postby nicolaybraetter » 06 Dec 2012 09:14
Hallöle,

Ahhhhh jetzt ja. Gut dann behalte ich meine Bio CO2 im Auge, werde sie noch etwas anfeuern, damit wir den Wert damit etwas höher bekommen.

Ich hatte sonst auch immer auf die Deters-Ing Seite vertraut. Deswegen war ich jetzt etwas stutzig. Den Aqua-Easy Rechner hatte ich mir mal als Zubehör besorgt. Benutzt wird der eher selten. (OK Jetzt gar nicht mehr :down: )

EDIT: Habe grade mal so nebenbei bemerkt, das man beim Aqua-Easy Rechner den . als komma benötigt, dann passt auch das Ergebnis. :lol: Somit hab ich das Teil automatisch immer Falsch bedient. Ja .... ja .....

Ich danke Dir. Und ich dachte schon ich bin Blöde. :D EDIT: Ich bin wirklich blöd !!! :lol:

So denn, noch nen feinen Tag zu dir

Lg

Nicolay
Nicolay

Lieber Nasse Finger, als nasse Füße.
Homepage: http://www.djexcept4.de / Wohnort: Jever

Becken noch im IST zustand
39784
39785
User avatar
nicolaybraetter
Posts: 133
Joined: 03 Nov 2012 11:07
Location: Jever
Feedback: 1 (100%)
Postby Bibosch » 07 Dec 2012 19:06
derluebarser wrote:
....

Dein eingebrachtes Easy-Carbo beeinflusst im Übrigen nicht die Farbe deines Dauertests.........und ist zum Ausgleich fehlenden CO2s nicht angebracht....
...


Alo ich verstehe jetz nicht, wieso Easy Carbo nicht den Test beeinflusst. Es ist doch ein CO2 Dünger ? :?
Gruß Björn


:hai:
User avatar
Bibosch
Posts: 40
Joined: 28 Oct 2012 14:49
Location: Dillenburg - Frohnhausen
Feedback: 0 (0%)
Postby Ebs » 07 Dec 2012 22:35
Hallo,

Bibosch wrote:
Alo ich verstehe jetz nicht, wieso Easy Carbo nicht den Test beeinflusst. Es ist doch ein CO2 Dünger ? :?


Irrtum, Easy Carbo ist kein CO2- Dünger, sondern nur zusätzlicher Kohlenstoff (C), der das Pflanzenwachstum fördern kann, aber vielmehr bei der Algenbekämpfung (besonders Rotalgen) hilfreich eingesetzt wird.

Easy Carbo ersetzt also auch kein CO2, das die Pflanzen unbedingt für erfolgreiches Wachsen benötigen und oft im Aquarium ausreichend vorhanden sein kann. Im Anderen Fall muss es zugeführt werden (CO2- Düngung).

Gruß Ebs

P.S. ES gibt hier ein paar Höflichkeitsregeln (auch Netiquette genannt), die man beachten sollte. :thumbs:
Aquarium von Eberhard:110 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. T5 2x 28W + 1400 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1105
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby nicolaybraetter » 07 Dec 2012 22:42
Hallöle,

genau den Punkt hab ich bislang dann wohl auch Mißverstanden. Denn es hieß ja immer das EasyCarbo zur CO2 Versorgung dienen kann, ob mit oder ohne eigene CO2 Versorgung.

Man lernt echt nie aus.

Also werde ich das Mittelchen erst mal weiter zur Algenunterdrückung und bekämpfung nutzen.
Im Moment sinds ja noch nicht sooo viele.

Und die Düngerumstellung steht ja bevor auf AR + Einzel MG(Bittersalz) + Einzel K(Pottasche), und ich denke bis ich das dann komplett im Griff habe, werden die Algen wohl auch Geschichte sein.

Ich weiß jetzt ja zumindest die grobe richtung, und wo ich bei mir ansetzen muss. Endlich

Lg

Nicolay
Nicolay

Lieber Nasse Finger, als nasse Füße.
Homepage: http://www.djexcept4.de / Wohnort: Jever

Becken noch im IST zustand
39784
39785
User avatar
nicolaybraetter
Posts: 133
Joined: 03 Nov 2012 11:07
Location: Jever
Feedback: 1 (100%)
Postby Bibosch » 08 Dec 2012 16:59
Hallo,

ja das dass Easy Carbo kein Co2 ist hab ich jetzt erst gesehen. Aber da ich Algen habe, werde ich mal sehen, ob ich die damit wegbekomme. Ich hab jetzt auch mal mehr Ottos eingesetzt.

In Zukunft werde ich mich also nach einer günstigen CO2 Lösung umsehen müssen. Momentan habe ich Sera CO2 start. Hm ist momentan alles neu.

Gruß Björn
Gruß Björn


:hai:
User avatar
Bibosch
Posts: 40
Joined: 28 Oct 2012 14:49
Location: Dillenburg - Frohnhausen
Feedback: 0 (0%)
Postby nicolaybraetter » 08 Dec 2012 22:37
Hallöle,

Richtig so gehe ich derzeit auch weiter vor. CO2 gibts bei mir, bis ich das nötige Kleingeld habe, aus einer 5l Bio CO2 Anlage.
Derzeit noch einfach und günstig.
Eingeleitet wird das CO2 über eine Paffrath Schale.

Klappt wunderbar, auch bei 185l.

Mein CO2 Gehalt heute gemessen 27mg/l

Lg

Nicolay
Nicolay

Lieber Nasse Finger, als nasse Füße.
Homepage: http://www.djexcept4.de / Wohnort: Jever

Becken noch im IST zustand
39784
39785
User avatar
nicolaybraetter
Posts: 133
Joined: 03 Nov 2012 11:07
Location: Jever
Feedback: 1 (100%)
8 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Bio CO²... und Dauertest?
by Phillip » 29 Apr 2015 20:40
3 358 by Phillip View the latest post
06 May 2015 16:32
vollgeschleimter co2-Dauertest
by Audowagen » 13 Apr 2016 17:23
16 791 by Audowagen View the latest post
21 Apr 2016 19:56
CO2: Konz. gem. Dauertest <-> Berechnung
Attachment(s) by HJürgen » 14 Nov 2010 18:18
10 610 by Tobias Coring View the latest post
15 Nov 2010 15:34
Blauer Co2 Dauertest vs. JBL Proscan
by Scapen00b » 26 Jan 2017 09:41
25 1295 by Fino View the latest post
29 Jan 2017 18:17
Kh4 Ph7 Dauertest bleibt blau?!
by Grizzly » 24 Sep 2017 15:24
2 416 by Grizzly View the latest post
24 Sep 2017 15:45

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests