Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby AQ Dave » 03 Jul 2013 14:32
Hallo,

ich habe mich zwar schon belesen zwecks Düngung usw. Aber ich habe heute das erste mal mit dem JBL Test meine Werte gemessen und denke das jetzt eine Düngung schwer ist mit den was ich da habe. Hier erstmal meine Werte. Das Becken läuft jetzt 7 Tage und es wurde noch kein WW gemacht. Co2 läuft seid anfang an auf 25-30mg.

Temperatur: 22°C
pH-Wert: 7
KH-Wert: 7
GH-Wert: 14
Fe-Wert (Eisen): 0 - 0,02
NO2-Wert (Nitrit): 0,025
NO3-Wert (Nitrat): 40
PO4-Wert (Phosphat): 0-0,02
K-Wert (Kalium): 3-4
Mg-Wert (Magnesium): 16,3
co2 : 25-30

Ich habe da Mikro Basic - Eisenvolldünger und Makro Basic - NPK.

Was würdet ihr an meiner Stelle machen. Die Pflanzen zeigen bis jetzt noch keine großen Mängel. Es wächst soweit gut aber denke das es die nächsten Tage dann schon an Nährstoffen fehlen wird.

Hier ein paar Bilder.

20634
20635
20636
20637
20638
20639
20640

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
User avatar
AQ Dave
Posts: 1251
Joined: 18 Apr 2013 18:30
Location: Chemnitz
Feedback: 44 (100%)
Postby Ebs » 03 Jul 2013 15:42
Hallo,

warum sollst du nicht mit deinen Düngern düngen können ?

Falls dich der NO3-Wert stören sollten , dann mach mal einen Wasserwechsel.
Vielleicht sinkt der NO3 dann etwas, falls dein Leitungswasser nicht schon etliches liefert.

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1141
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby Roger » 03 Jul 2013 18:12
Hallo Dave!

Ist das Soil als Bodengrund? Wenn ja, ist ein massiver Nitratanstieg in der ersten Zeit völlig normal und es sollte eher öfter Wasser gewechselt werden.
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby AQ Dave » 03 Jul 2013 18:34
Hi,

also es handel sich um 3 x 9l Environment Aquarium Soil. Und ja unser Wasserversorger bringt laut Internetseite einen Wert von Nitrat 15,8 mg/l mit sich.

Deswegen die Frage sollte ich jetzt zumindest erstmal mit dem Eisenvolldünger anfangen und mir einen po4 dünger einzeln holen? Und den NPK erstmal weglassen?

Hier die Werte des Wasserversorgers:

Nitrat mg/l 15,8
Calcium mg/l 84,3
Magnesium mg/l 16,3
Kalium mg/l 3,6
Natrium mg/l 15,6
ph-Wert 7,79
Gesamthärte °dH 14
Karbonathärte °dH 7,8

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
User avatar
AQ Dave
Posts: 1251
Joined: 18 Apr 2013 18:30
Location: Chemnitz
Feedback: 44 (100%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Düngung nach WW trotz aktuell hohem Fe-Wert
by VolkerN » 02 May 2008 22:16
3 621 by VolkerN View the latest post
03 May 2008 22:07
wassser wert
by koko22 » 25 Jul 2007 13:46
6 997 by chaosboxer View the latest post
26 Jul 2007 07:38
PH Wert zu hoch
by JessicaV » 05 Apr 2009 18:46
10 3514 by Hardy View the latest post
06 Apr 2009 19:33
Optimaler Gh-Wert?
by chrigele » 09 Jun 2009 07:12
1 908 by chrigele View the latest post
09 Jun 2009 08:09
Ph Wert senken?
by Brot » 11 Jul 2009 20:08
11 3551 by plug1981 View the latest post
16 Jul 2009 14:49

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests