Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby Rehtal » 22 Nov 2017 22:49
Ich habe heute mein neues Becken gewässert.
Es ist ein 30 Liter Cube mit Osmosewasser.
LW 300 aufgesalzen mit Mineral GH+.
Als Lampe habe ich eine Aquael Leddy im Einsatz.

Nun stehe ich vor der Frage welchen Dünger soll ich einsetzen?

Gruß

Jan
Last edited by Rehtal on 22 Nov 2017 23:04, edited 1 time in total.
Rehtal
Posts: 10
Joined: 22 Nov 2017 22:37
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 22 Nov 2017 22:57
Hallo,
Hier ist es üblich sich mit dem Namen anzusprechen, am einfachsten dichteste du dir eine Signatur damit ein.

Bei LowTech Becken bin ich ein Freund vom Estimative Index von Aqua Rebell.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Sanzon Iwagumi & 35x35x35 ADA Manten
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: :)
User avatar
Thumper
Posts: 2276
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 41 (100%)
Postby Rehtal » 22 Nov 2017 23:05
Danke für den Hinweis. Habe es geändert.

Welche Vorteile hat dieser im Vergleich zu dem Eisenvolldünger? Oder muss dieser zusätzlich verwendet werden?

Gruß

Jan
Rehtal
Posts: 10
Joined: 22 Nov 2017 22:37
Feedback: 0 (0%)
Postby unbekannt1984 » 22 Nov 2017 23:11
Hallo,

der Bodengrund sieht nach Soil aus, der sollte erstmal noch einiges an Nährstoffen abgeben.

Im Hintergrund sehe ich ansatzweise rote Pflanzen, die werden wohl einiges an Eisen benötigen.

Hast du eine CO2-Anlage? Wenn ja, dann wäre auf längere Sicht ein NPK-Dünger sinnvoll. Ansonsten halt ein Eisenvolldünger wie Aqua Rebell Mikro Basic Eisenvolldünger, JBL Ferropol,...
Beim NPK kommt es auf dein Düngeprinzip an, z.B. gibt es mit Estimative Index eine Düngemethode die ohne Messung der Wasserwerte auskommt.

Rehtal wrote:LW 300 aufgesalzen mit Mineral GH+.

Und wo liegt die Karbonathärte? "Ohne KH" ist der PH auch sehr niedrig, hier solltest du selbst für Bienengarnelen 1..2° dKH aufsalzen.

Ansonsten ist hier noch der Artikel Düngung in der Einfahrphase, der sollte die meisten Fragen erstmal beantworten.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
Last edited by unbekannt1984 on 22 Nov 2017 23:20, edited 1 time in total.
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Rehtal » 22 Nov 2017 23:19
Danke für den Link.

Ich betreibe alle meine Garnelenbecken ohne KH zu messen. Nur auf LW 300 aufsalzen. Klappt sehr gut.

Gruß

Jan
Rehtal
Posts: 10
Joined: 22 Nov 2017 22:37
Feedback: 0 (0%)
Postby omega » 22 Nov 2017 23:49
Hi,

unbekannt1984 wrote:Im Hintergrund sehe ich ansatzweise rote Pflanzen, die werden wohl einiges an Eisen benötigen.

emerse Ludwigien.
Du meinst, rote Pflanzen brauchen mehr Fe als grüne? Warum?

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Düngung für neues 2m Becken
Attachment(s) by jelu » 27 Dec 2017 17:56
7 775 by jelu View the latest post
23 Jan 2018 10:58
Neues Aquarium, neue Düngung!
by ca_b » 19 Jul 2013 08:50
4 385 by Ebs View the latest post
05 Aug 2013 15:09
NO3 - Düngung im Red Bee Becken
by PhilS » 14 Feb 2018 13:18
7 410 by Öhrchen View the latest post
14 Feb 2018 16:01
Düngung 400 liter Becken
Attachment(s) by DaChris » 14 Oct 2010 11:51
31 1579 by Algenfreund View the latest post
23 Oct 2010 15:03
Düngung Nano Becken
by MarkM » 10 Nov 2012 19:26
0 366 by MarkM View the latest post
10 Nov 2012 19:26

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests