Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby PhiLx3 » 09 Mar 2018 17:01
Hallo zusammen,

hab ein wenig nebenbei mit dem Dosierrechner gespielt und mir ist hierbei was aufgefallen. Wenn ich als Volumen 40 Liter auswähle und den EI zugebe (1ml), dann zeigt er mir unten einen PO4-Wert von 0,87 mg/l an. Laut Etikett auf meiner Flasche fügt 1ml EI auf 40 Liter aber nur 0,17 mg/l hinzu.

Handelt es sich hierbei um einen Fehler bei dem Programm oder habe ich einfach nur einen Denkfehler?



Grüße Phil
PhiLx3
Posts: 32
Joined: 28 Nov 2017 11:02
Feedback: 0 (0%)
Postby Kejoro » 09 Mar 2018 17:06
Hi Phil,

sehr wahrscheinlich ein Bedienfehler.
Hier funktionierts wie du es auf dem Ettiket siehst.

Grüße,
Kevin
User avatar
Kejoro
Posts: 553
Joined: 21 May 2017 21:55
Location: Waiblingen
Feedback: 2 (100%)
Postby PhiLx3 » 09 Mar 2018 19:03
Ich habe den EI drei mal als Komponente eingegeben. Davor steht einmal NO3, einmal K und einmal PO4. Bei dir steht nur NO3 als Nährstoff davor.

Hab ich das was bei der Benutzung grundlegend falsch verstanden? Dachte man muss alle Nährstoffe die der Dünger auswählt einzeln anwählen.
PhiLx3
Posts: 32
Joined: 28 Nov 2017 11:02
Feedback: 0 (0%)
Postby PhiLx3 » 09 Mar 2018 19:14
Okay, vorne das soll wahrscheinlich nur der Übersicht dienen, welche Nährstoff man mit welchem DÜnger gezielt düngen will. Jetzt habe ich es verstanden - Danke :)


Habe hier mal die Erstdosis für mein Becken berechnet - sind zwar 120 Liter, jedoch mit Hardscpape und Pflanzen nur noch 80 Liter netto.

Wären diese Werte fürs erste ok?

Berechnung Erstodosierung
PhiLx3
Posts: 32
Joined: 28 Nov 2017 11:02
Feedback: 0 (0%)
Postby Kejoro » 09 Mar 2018 19:24
Hey Phil,

das hast du falsch verstanden.
Du suchst dir einen x-beliebigen Nährstoff links aus. Dazu werden dir vom Rechner nun alle Dünger/Salze aufgelistet, die den ausgewählten Nährstoff in relevanter Menge enthalten. Relevante Menge deshalb, weil Kaliumphosphat nicht unter "Kalium" zu finden ist.

Wählst du nun einen Dünger aus, so werden in der Berechnung aber alle Nährstoffe mitgezählt, die du durch die entsprechende Düngergabe hinzufügst.

Wählst du einmal 1ml EI bei N und 1ml bei PO, so gibst du nach der Logik des Rechners 2ml EI hinzu.

In Summe hast du 5ml EI eingegeben und das gibt dir der Rechner unten auch aus.

Für ein Pflanzenbecken reichen die Werte^^ Da gibt es ein riesen Spektrum und alles funktioniert bei entsprechender Beckenbiologie. Nur beim PO4 gibts manchmal Probleme.

Grüße,
Kevin
User avatar
Kejoro
Posts: 553
Joined: 21 May 2017 21:55
Location: Waiblingen
Feedback: 2 (100%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Estimative Index (EI)
by Tobias Coring » 12 Nov 2006 15:29
223 83652 by ZürichOst View the latest post
23 Feb 2019 12:08
Estimative Index
by Brot » 19 Jul 2009 18:10
5 1565 by Roger View the latest post
21 Jul 2009 21:10
Estimative Index, nur HCC
by Saibot » 12 Oct 2019 22:48
4 822 by Saibot View the latest post
14 Oct 2019 11:44
Estimative Index und EasyCarbo
by Eule » 04 Apr 2009 14:01
10 2006 by Roger View the latest post
06 Apr 2009 13:33
Estimative Index und Mineralsalze
by Brot » 14 Jun 2009 16:13
3 1668 by DrZoidberg View the latest post
14 Jun 2009 18:38

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests