Post Reply
18 posts • Page 1 of 2
Postby Clayiant » 19 Feb 2014 22:16
Hallo ihr Scaper.

Jeder Zweite der dich hier anmeldet und dann auch vorstellt scheint ja bereits zuvor über Monate anonym mitgelesen zu haben. :smile:
So war es auch bei mir. :D
Aber nun geht es in die heiße Phase, d.h. genug gelesen und geträumt, jetzt wird mitgeschrieben, eingekauft und los-ge-scaped. :cool:

Ich heiße Frederik, bin 28 Jahre alt, komme aus Frankfurt und hatte bisher kein Aquarium.
(Das Schildkrötenbecken vor Jahren zähle ich lieber nicht, da es eher ein Tümpel, als ein Aquarium war...)

Da ich wirklich niemanden persönlich kenne, der Aquarianer ist, hoffe ich durchs Forum neben dem ganzen Hintergundwissen auch den einen oder anderen Tip zu bekommen, wo ich im Rhein-Main-Gebiet gut Hardscape einkaufen kann oder eine Hand voll Filterschlamm herbekomme, sobald es dann ans Einfahren geht. :wink:

Gerade schlage ich mich mit der Frage herum, ob es mein aktiueller Favorit, der Scaper's Tank werden soll, oder doch eher ein 45x30x30er Glasgarten. Wenns doch einen Laden geben würde, der hier in der Nähe beide herumstehen hätte...

Außerdem muss mein Aquarium von Begin an automatisch gedüngt werden. Ich bin ab und an bis zu 5 Tagen nicht zuhause, weshalb das gleich automatisiert werden soll. Ich bastel gerne. Vielleicht versuche ich es mit dieser Spritzen-Konstruktion. Läuft die bei jemandem langfristig stabil?

Ich freue mich auf ein tolles neues Hobby und eine tolle Community. :bier:

Liebe Grüße,

Freddy
Image
User avatar
Clayiant
Posts: 70
Joined: 19 Feb 2014 21:39
Location: Frankfurt am Main
Feedback: 1 (100%)
Postby Matz » 20 Feb 2014 07:13
Hallo Freddy :-),
herzlich willkommen bei Flowgrow!
Schön, dass du dich angemeldet hast :thumbs: . Ich drück' die Daumen für dein neues Projekt.
Wenn du deine Bastelei(en) immer schön dokumentierst, wäre das ganz nett :wink: .
Bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2646
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby Nickedemius » 20 Feb 2014 21:05
Hi Freddy und Willkommen,

Achtung es besteht Suchtgefahr :gdance: :grow:

Zu empfehlen sind

Zoopalast Frankfurt Sossenheim und Wiesbaden.

Kölle Zoo Darmstadt Weiterstadt.

Ich habe die letzten Jahre viele ausprobiert in Rhein-Main.

Ich würde ausm Zoopalast das 60er Weißglasbecken nehmen.
Dazu ne Daytime Cluster Beleuchtung und Aussenfilter mit Glasware. :D

Viel Spaß.

Gruß
Sebastian
Nickedemius
Posts: 491
Joined: 06 Jan 2009 14:36
Location: Limeshain
Feedback: 15 (100%)
Postby Clayiant » 21 Feb 2014 10:47
Hallo!

Danke für die Suchtwarnungen.
Ich bemerke schon die ersten Anzeichen an mir. Und das ohne Aquarium... :D

@ Matz:
Klar kommen die Basteleien online. Die Schlauchpumpen für den Düngeautomat sind bereits bestellt. :thumbs:

@ Nickedemius:
Danke für die Tips in der Umgebung. Den Zoopalast kenne ich noch nicht.
Der Cluster steht auf der Liste und das Becken schaue ich mir mal an. Wobei ich eigentlich an 45cm gedacht hatte... Aber mal sehen. :wink:

Liebe Grüße,

Freddy
Image
User avatar
Clayiant
Posts: 70
Joined: 19 Feb 2014 21:39
Location: Frankfurt am Main
Feedback: 1 (100%)
Postby nik » 21 Feb 2014 18:47
Hi Freddy,

zusätzlich:
Kölle Zoo Mainzer Landstraße,
ZOO&CO Borsigallee,
Harry's Aquarium Hanauer Landstr. (Für den Apostroph kann ich nichts),
die beiden Hornbach Baumärkte kann man in Hardscape auch noch überprüfen.

Enjoy your Aquascape.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7316
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Nickedemius » 21 Feb 2014 20:05
Hi,

Zoo&Co Borsig kann ich nicht mehr empfehlen. Nur noch Probleme in letzter Zeit gehabt.

Alle die dort von Anfang gearbeitet haben sind jetzt verstreut und bewusst weggegangen.
Im Zoopalast Sossenheim triffst zwei und im Kölle Zoo Mainzer einen Kollegen ausm Zoo&Co.

Hornbach ist gut, vor allem die Hardware ist dort oft so günstig wie im Internet.

Grüße
Sebastian
Nickedemius
Posts: 491
Joined: 06 Jan 2009 14:36
Location: Limeshain
Feedback: 15 (100%)
Postby nik » 22 Feb 2014 13:07
Hi,

der ZOO&Co Borsigallee ist ja in Enkheim und ich wohne in Bergen. Das ist also mein nächster und auch häufigster Anlaufpunkt. Die Leute kenne ich natürlich und ich weiß, welche du meinst. Ein weiterer arbeitet inzwischen in Hanau. Das zieht beim ZOO&Co einen Mangel an Schaubecken nach sich. Sie haben nur eins und auch das ist eher kümmerlich. Trotzdem hat er ein umfangreiches Angebot auch in Hardscape und so nutze ich den auch. Garnelen kann man da nicht kaufen, die sind nur absurd teuer. Bei Fischen ist das mal so, mal so. Ab und zu haben sie rare Fische. Pflanzen kann man eher Standard erwarten, allerdings auch inVitro.

Insgesamt ist für Aquascaper der Zooplast in Sossenheim am interessantesten. Da arbeite ich um die Ecke. Sehr praktisch!

Ja, und wer ein gescheites Becken sucht, der sollte sich den Emmel in Wölfersheim ansehen. Die wirklich guten Becken der Umgebung kommen meist eh von da und das eindeutig Aquascaping orientierte kleine Ladengeschäft lohnt den Besuch. Meine Schaubecken sind bis auf einen Cube alle von dem.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7316
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Clayiant » 22 Feb 2014 20:20
Guten Abend!

Danke nik und Nickedemius für eure Tips.

Den Kölle und den Zoo&Co kenne ich. In diesen großen Ketten habe ich aber immer das Gefühl ein Mainstream-Produkt zu erwerben, dass möglichst hohe Absätze erreichen soll ohne wirklich auf spezielle Bedürfnisse ein zu gehen. Klar, das ist nun pauschalisiert aber ohne ausführliche Internet-Recherche traue ich mich dort nicht Geld zu lassen. Und nach der Recherche landet man dann doch am Ende bei einem Online-Shop. So ist es bei Elektronikgeräten und mein Einstieg in die Aquaristik zeichnet sich genau so ab. :-/

Dem Hardscape Tip werde ich nachgehen! Das muss ich einfach sehen und betrachten, bevor ich kaufe. Nehmt ihr da ein Stück Pappe mit in den Shop, das eurem Aquarium entspricht und spielt etwas mit der Auslage herum?

@nik:
Ich habe bis vor einigen Monaten selbst noch in Enkheim gewohnt und seit kurzem ganz nahe dem Zoopalast. Schön, dass es klappt undman hier wirkich Leute trifft, die die Gegend kennen und einem sagen können, wo ich was bekomme. :thumbs:

Gehört eine Such-Anfrage nach "200g qualitativ hochwertigem Mulm mit multikuti Mikroorganismen zwecks Neuansiedlung" ins Tauschbörsen Forum "Wirbellose" oder "Pflanzen". :D

Einen Schönen Abend,

Freddy
Image
User avatar
Clayiant
Posts: 70
Joined: 19 Feb 2014 21:39
Location: Frankfurt am Main
Feedback: 1 (100%)
Postby Nickedemius » 22 Feb 2014 21:44
Nabend Freddy,

Im zoopalast haben die extra ne große Box mit Sand. Da kannst mit den Steinen schon mal spielen und der Fantasie freien Lauf lassen. :D

Gruß
Sebastian
Nickedemius
Posts: 491
Joined: 06 Jan 2009 14:36
Location: Limeshain
Feedback: 15 (100%)
Postby Kanagawa » 26 Feb 2014 06:15
Guude,

noch ein Frankfurter... da häng ich mich gleich mit dran, rein technisch gesehen bin ich hier auch neu... naja mein Account isses, der alte (mit gleichem Namen) ist irgendwie verschwunden, keine Ahnung wieso.

Scaper bin ich nicht gerade, auch wenn ichs mir gern anschaue. Ich mache eher in Garnelen und raren Fischen, früher hab ich in Sachen Fisch aber deutlich mehr gemacht. Da ich aber auch beruflich viel unterwegs bin (auch bis zu 5 Tagen, Du bist nicht zufällig auch beim Kranich?) hab ich die Fischzucht bis auf gelegentliche Daueransätze inzwischen aufgegeben.

An Pflanzen hab ich mich in letzter Zeit auf Bucephalandra sp. verlegt, wobei ich dank zweier User hier im Forum in den vergangenen Tagen mächtig aufstocken konnte.

Was das Becken angeht, so kann ich mich Nic anschliessen und Emmel empfehlen:
http://www.aquarienbau-emmel.de/

Da kannst Du Dir ein Aquarium bestellen, so wie Du das haben möchtest. Die Becken sind absolut erstklassig verarbeitet und relativ preiswert.
Mein derzeit größtes Becken, in dem ich die Pflanzen habe ist von dort: 60x35x40, "nur" schwarze Nähte, Becken aus Floatglas, Front aus Weißglas. Man kriegt aber natürlich auch transparente Nähte und alles aus Weißglas.
ADA hat da früher die Becken fertigen lassen, bevor die auf China-Produktion gegangen sind. Soweit ich mich erinnere sind die Glasgarten-Becken auch von dort.

An Geschäften ists im Rhein-Main-Gebiet eigentlich nicht schlecht. Zum Zoo&Co gehe ich aber auch nicht mehr: relativ teuer, überaus wechselnde Qualität des Angebots und der Mitarbeiter... plus die meist katastrophale Verkehrslage bei Anfahrt aus westlicher Richtung, ich wohne in Sachsenhausen.

Viele wurden ja schon genannt, die Kölle-Läden sind solide.

Die Hornbach-Baumärkte waren früher mal richtig gut, der in Hanau war sogar Experte für L-Welse. Inzwischen kann man alle vergessen in Sachen Fisch&Pflanze, für Technik und Material sind sie wegen der oftmals tiefen Preise noch ok.

Der Zoo-Palast in Sossenheim ist noch relativ neu, den kenne ich noch nicht. Hab das erst neulich mitbekommen, dass es den nun gibt, muss da auch noch hin. Der in Wiesbaden war mal sehr gut (und teuer), dann sehr schlecht, inzwischen isser ok.

Zusätzlich zu den genannten gibts noch den Käppner in Egelsbach, der eine relativ gute Auswahl hat.
Dann noch den Flottmann in Rodgau. War noch nicht dort, soll aber gut sein für Aquascaper, der hat auch das ganze ADA- und Elos-Gedöns da.
EIn Geheimtipp ist der Superpet in Bischofsheim: sehr günstig bei Pflanzen und Fischen, der Mitarbeiter Herr Ehe ist sehr versiert und kann auch rare Fische organisieren.

Dann gibts in Friedberg noch den Pika, der auch recht gut sein soll, war aber ewig nicht da.
Der JuMa in Mainz-Kastel war recht heruntergekommen, hat aber im Januar eine neue Filiale nebenan in Kostheim aufgemacht. Könnte sich auch lohnen.

Sosnt fällt mir auch nichts mehr ein. Der Fressnapf in Mörfelden war mal gut (dort war nämlich vorher der Herr Ehe, der jetzt im Superpet ist), kann man aber inzwischen vergessen.
Den Laden im Nord-West-Zentrum (Haindl) kann man auch haken.

Was für Düngepumpen haste Dir denn bestellt? Eigentlich brauch ich das auch mal...

Viele Grüße,
Bernhard
Kanagawa
Posts: 11
Joined: 15 Feb 2014 22:26
Location: Frankfurt a.M.
Feedback: 0 (0%)
Postby Kevinacecombat » 26 Feb 2014 07:10
Herzlich Willkommen!
Viel spass hier ;)


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Gruss
Kevin
-------------
***Mein Diskusscape***
User avatar
Kevinacecombat
Posts: 136
Joined: 12 Feb 2014 22:21
Feedback: 4 (100%)
Postby Clayiant » 26 Feb 2014 23:41
Guten Abend.

@Kevin-ace-combat
Danke für den Willkommensgruß! :thumbs:

@Bernhard
Guuude, gut! :D
Es scheint als hätten wir den selben Grund die Düngung automatisieren zu wollen. :thumbs:

Ich danke dir für die ganzen Rhein-Main Tips. Da ist viel dabei, dem ich mal nachgehen muss! Wirklich eine top Auflistung!
Beim neuen ZooPalast in Frankfurt-Sossenheim bin ich nun gewesen. Ein schönes großes reines Pflanzenaquarium haben sie dort. Komplett mit ADA ausgestattet. Bei den Aquarien habe ich, bei dem, was mich interessiert, die Dennerle Produkte, sowie ADA Mini-Ms gesehen. Außerdem ein weiteres 60cm transparent verfugtes Weißglas Aquarium für um die 115€. Ich vermute das wird eins von Emmel sein.
Hardscape war vorhanden. So konnte ich mir mal die Steinsorten in echt anschauen. Bisher hatte ich noch nix in der Hand.
Wie Sebastian geschrieben hatte, steht dort eine Kiste mit Sand zum dry-hard-scapen.
Aber genug Auswahl hatte ich leidern nicht.

Bei Emmelin Wölfersheim fahre ich mal vorbei! Da um die Ecke wohnt sowieso Familie!

Bzgl. der Düngepumpe mache ich gleich einen neuen Thread auf. Habe sie heute geliefert bekommen und werde meine Bastelversuche dokumentieren.

Liebe Grüße,

Freddy
Image
User avatar
Clayiant
Posts: 70
Joined: 19 Feb 2014 21:39
Location: Frankfurt am Main
Feedback: 1 (100%)
Postby Clayiant » 27 Feb 2014 00:50
Hier noch schnell der Link zum Automaten-Thread:
bastelanleitungen/einfacher-schlauchpumpen-dungeautomat-mit-luer-lock-t32521.html
:smile:

Gruß,

Freddy
Image
User avatar
Clayiant
Posts: 70
Joined: 19 Feb 2014 21:39
Location: Frankfurt am Main
Feedback: 1 (100%)
Postby nik » 27 Feb 2014 11:34
Hi Freddy,

zum Filterschlamm, den brauchst du nicht unbedingt. Pflanzen aus guter Quelle sind sehr wichtig. Ich nenne aus eigener Erfahrung mal Olaf-Peter (Kiko) als mögliche Quelle. Wenn du ihn nach algenfreien Pflanzen fragst, wirst du die bekommen. Ich hatte von ihm mal einen Schwung Pflanzen, den er als für ein Nano passend und nicht alle Pflanzen aus algenfreien Becken stammend bezeichnete. Das reichte auch um ein 60cm Becken zu starten. Bei mir ist es ein 30l Cube. Algen gab es so gut wie keine. Mit guten Ausgangspflanzen lassen sich selbst Kieselalgen in der Anfangsphase sehr weitgehend vermeiden. Das hängt auch mit meiner Betriebsweise zusammen, ungedüngter Sand, Geringfilterung, d.h. meist keine Substratfilterung und ausschließliche(, sofort beginnende) Düngung übers Wasser. Olaf-Peter erreicht vergleichbar gute Ergebnisse mit Kies. Bei mir stellte sich lediglich ein mir neuer halbtransparenter Belag in Flecken auf der Scheibe ein. Ich habe nichts spezielles dagegen unternommen, außer den langsam wachsenden Belag nach Monaten zu entfernen. Manchmal kann ich mich nur wundern, seit dem ist der weg und das Becken steht von den Pflanzen perfekt, Scheiben muss ich nicht reinigen, Wasser wechsel ich auch nicht und Mulm, nach dem du fragtest, gibt es in dem besatzlosen Becken so gut wie keinen. Das ist völlig clean.
Höchst interessant fand ich die Spur von U. gibba, einer Seuche, die sich prompt vermehrte, sodass ich mich schon auf penibel Absammeln einstellte. War dann aber hinfällig, denn in einer Phase der Vernachlässigung, mit allgemeinem, ausgeprägtem Nährstoffmangel ging die vollständig kaputt.

Die andere Möglichkeit ist ein möglichst steril, im Sinne von algenfrei, eingerichtetes Becken, Neues Bodensubstrat ist algenfrei, in vitro Pflanzen auch, beim Hardscape muss man aufpassen. Mit neuer Minilandschaft hatte ich mir definitiv Algen eingeschleppt. Das war optisch eindeutig und sonst kam nichts in Frage. Das Hardscape koche ich jetzt immer ab. Und dann kannst du Mikroflora recht gut mit den beiden Microbe Lift Produkten Special Blend und Nite out II aufgleisen.

Für dich könnte ein vorgedüngtes Soil interessanter sein. Das mal auszuprobieren nehme ich mir schon lange vor, aber ich vermisse einfach zu wenig.

Dass du räumliche Bezüge nach Wölfersheim, zum Emmel hast, ist ein Glücksfall. Es gibt in der Kante noch ein Betonwerk mit dicker Aquaristik dran. Darüber konnte ich es ergooglen, ist mir nicht mehr eingefallen. Betonwerk und Aquaristik Marx in Butzbach Hoch-Weisel, Fauerbachstraße, Ortsausgang. Das ist zwar im Geräusch, aber empfehlenswerter als einige der bisherigen Nennungen. Ich war da oft als ich noch in Usingen wohnte. Besonders In Fischen war der damals die Topadresse, wüsste ich heute nichts vergleichbares in Gesamt-Rhein-Main!

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7316
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Clayiant » 02 Mar 2014 23:54
Guten Abend!

Danke für die weiteren Erklärungen. :thumbs:
Ich werde mich an Soil versuchen und damit meine ersten Erfahrungen sammeln!

Die Adressen in der Gegend um Butzbach werde ich mal abfahren. Bin immer wieder in der Ecke.
Ich glaube so langsam habe ich ein vollständiges Adressbuch zusammen. :smile:

Nik, du erwähntest In-Vitro Pflanzen. Aber im Grunde ist es egal, woher sie kommen: Wie kann ich abschätzen, wie viele ich benötige? Gibt es eine Faustformel um beispielsweise abzuschätzen, wie viele HCC Pötte ich für eine Gewisse Fläche benötige? Ich vermute nach einem Versuch weiß man da bescheid. Nur möchte ich gerne ohne Erfahrung gleich beim ersten mal richtig liegen.

...wrüber ich mir Gedanken mache. Zu viel gibts net und Nachkaufen geht ja immer. :D

Schönen Abend,

Freddy
Image
User avatar
Clayiant
Posts: 70
Joined: 19 Feb 2014 21:39
Location: Frankfurt am Main
Feedback: 1 (100%)
18 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Hallo aus Frankfurt
by deru » 02 Jun 2008 16:39
6 654 by deru View the latest post
03 Jun 2008 13:53
Grüße aus Frankfurt
by Grüner Daumen » 17 Jun 2009 10:42
4 162 by nik View the latest post
18 Jun 2009 21:01
Hallo aus Frankfurt!
by Scuba » 02 Sep 2013 09:42
2 211 by -serok- View the latest post
02 Sep 2013 14:51
Moin aus Frankfurt / Jakarta
by derklotz » 02 Apr 2013 16:51
1 210 by rockmartin View the latest post
02 Apr 2013 21:42
Hallo aus Frankfurt/Main!
by seblubb » 21 Apr 2014 16:01
2 295 by seblubb View the latest post
21 Apr 2014 20:35

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests