Post Reply
23 Beiträge • Seite 1 von 2
Beitragvon schokojula » 24 Apr 2017 13:36
Hallo zusammen,

Ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen. Ich weiß nicht ob ich in der richtigen Kategorie bin, aber ich wusste nicht wohin sonst.

Ich halte in meinem Becken Red bees, zebrarennschnecken und perlhuhnbärblinge.

Mein Leitungswasser hat GH 11 und kh 11, deswegen mische ich es mit destiliertem Wasser. Das hat ja GH und kh 0, habe es extra nochmal nachgemessen.

Mein aquarienwasser hat nun eine GH von 17 und eine kh von 1, Ph ist bei 6,0


Beim mischungsverhältniss Leitungswasser und destilliertes Wasser 1:1 müsste doch die kh und GH sich halbieren oder nicht?

Wie kann der hohe GH im Aquarium zustande kommen?

Habe darin drachensteine und cal Aqua Labs Black earth premium soil.

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
Viele Grüße Julia
Benutzeravatar
schokojula
Beiträge: 103
Registriert: 27 Jul 2013 21:33
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Wuestenrose » 24 Apr 2017 18:05
'N Abend…

schokojula hat geschrieben:Beim mischungsverhältniss Leitungswasser und destilliertes Wasser 1:1 müsste doch die kh und GH sich halbieren oder nicht?


Genau, ist richtig. Und Du hast Dich garantiert nicht vermessen?


Grüße
Robert
生活中的每一天都不可避免地会增加可以吻我屁股的人数。
Benutzeravatar
Wuestenrose
Beiträge: 5070
Registriert: 26 Jun 2009 10:46
Wohnort: 奥格斯堡古城
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon schokojula » 24 Apr 2017 20:09
Habe 2x gemessen, 1x GH 17 und einmal über 20... Das kann doch eigentlich garnicht sein ?

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
Viele Grüße Julia
Benutzeravatar
schokojula
Beiträge: 103
Registriert: 27 Jul 2013 21:33
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Thumper » 24 Apr 2017 20:19
Nabend.

Was hast du denn für Ergebnisse, wenn du nur das Destilliertes Wasser misst?
Grüße,
Bene


Projekte: Nansui 16L - Shirabe 30L - Sansibar of Asia 120L
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden
Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig --- Cryptocoryne × purpurea Purpur-Wasserkelch --- Ludiwgia inclinata var. verticillata "Pantanal"
Benutzeravatar
Thumper
Beiträge: 665
Registriert: 15 Jan 2017 13:41
Wohnort: zwischen Köln & Bonn
Bewertungen: 18 (100%)
Beitragvon Wuestenrose » 24 Apr 2017 20:25
...

Und/oder nur das Leitungswasser?
生活中的每一天都不可避免地会增加可以吻我屁股的人数。
Benutzeravatar
Wuestenrose
Beiträge: 5070
Registriert: 26 Jun 2009 10:46
Wohnort: 奥格斯堡古城
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon 4WSTSee » 25 Apr 2017 13:52
Hallo
Mit was wurde gemessen? Streifentests sind sehr ungenau. Tropfentests sind am zuverlässigsten

Gruss
Ingrida


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
4WSTSee
Beiträge: 98
Registriert: 02 Okt 2014 09:52
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon schokojula » 25 Apr 2017 18:38
So, hab gerade gemessen.

Aquarium
Ph 6
GH 18
KH 1

Leitungswasser
Ph 7,5
GH 10
KH 11

Destilliertes Wasser
Ph 5,5
GH 0
KH 0


Gemessen habe ich mit Tropfentests von filterking. Sind allerdings nicht mehr ganz neu.

Im Filter (Fluval 106) habe ich die originalfiltermedien die mitgeliefert werden, dass ist einmal schaumstoff und biomax. Kohle ist nicht drin.

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
Viele Grüße Julia
Benutzeravatar
schokojula
Beiträge: 103
Registriert: 27 Jul 2013 21:33
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon schokojula » 25 Apr 2017 18:40
Achso habe noch filterwatte im Filter drin, biomax sind solche keramikringe.

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
Viele Grüße Julia
Benutzeravatar
schokojula
Beiträge: 103
Registriert: 27 Jul 2013 21:33
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Wuestenrose » 25 Apr 2017 19:39
'N Abend...

Das ist in der Tat sehr merkwürdig. Pfuscht das Soil so an den Wasserwerten rum?


Grüße
Robert
生活中的每一天都不可避免地会增加可以吻我屁股的人数。
Benutzeravatar
Wuestenrose
Beiträge: 5070
Registriert: 26 Jun 2009 10:46
Wohnort: 奥格斯堡古城
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon schokojula » 25 Apr 2017 20:31
Dürfte doch aber eigentlich nicht, sollte doch eher die härte raus nehmen oder? Soil macht doch immer weiches Wasser...?

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
Viele Grüße Julia
Benutzeravatar
schokojula
Beiträge: 103
Registriert: 27 Jul 2013 21:33
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Patrese » 26 Apr 2017 13:16
Hallo Julia,

mir fallen noch 2 theoretische Möglichkeiten ein:

- Du hast Steine/Etc. die an das Wasser Salze abgeben
- Du ersetzt verdunstetes Wasser mit dem Leitungswasser/Aqua Dest. Gemisch

VG
Patrick
Patrese
Beiträge: 189
Registriert: 04 Jun 2013 16:16
Bewertungen: 60 (100%)
Beitragvon DaffyDocc » 26 Apr 2017 13:21
Hallo zusammen,

wenn sie aber verdunstetes Wasser mit Leitungswasser ersetzt, dann würde in gleichem Maße auch die Karbonathärte steigen.
Ich tippe auch auf aufhärtende Steine.
Gruß Dirk
DaffyDocc
Beiträge: 10
Registriert: 04 Nov 2016 09:49
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon schokojula » 26 Apr 2017 15:08
Hallo zusammen,

Verdunstetes Wasser fülle ich garnicht auf da ich eine abdeckscheibe drauf habe. Da Verdunstet nicht viel.

An Gestein habe ich nur drachensteine drin, die habe ich mal bei zooplus gekauft, waren aber schon länger in Benutzung. Wäre mir eigentlich nicht bekannt, dass die aufhärten. Ansonsten sind nur Pflanzen und der bodengrund drin.

Was mache ich denn jetzt?

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
Viele Grüße Julia
Benutzeravatar
schokojula
Beiträge: 103
Registriert: 27 Jul 2013 21:33
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Öhrchen » 26 Apr 2017 15:13
Hallo,

schokojula hat geschrieben:m

Was mache ich denn jetzt?

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk


Neue Tests kaufen. Oder das Wasser im Zooladen testen lassen.
Um auszuschließen, daß es an den Tropfentests liegt!
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
Benutzeravatar
Öhrchen
online
Beiträge: 1139
Registriert: 28 Apr 2011 17:09
Wohnort: Fulda
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon schokojula » 26 Apr 2017 15:16
Hm, neuen GH test wollte ich sowieso kaufen...

Ich hänge mal ein Bild des Beckens an, vielleicht seht ihr was was ich nicht sehe.
edit Mod-Team: Bildlink entfernt, bitte nutze den Forenupload, geht auch mit Smartphone
Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
Viele Grüße Julia
Benutzeravatar
schokojula
Beiträge: 103
Registriert: 27 Jul 2013 21:33
Bewertungen: 4 (100%)
23 Beiträge • Seite 1 von 2
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Wasserhärte senken
von Bates » 25 Apr 2011 15:42
6 1393 von Bates Neuester Beitrag
02 Mai 2011 19:28
Problem Crystal Red und Sauerstoffmangel
von Benjo » 02 Jun 2008 12:04
7 3138 von Benjo Neuester Beitrag
04 Jun 2008 09:30

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste