Post Reply
3 posts • Page 1 of 1
Postby Echinodorenwelten » 16 Jun 2011 22:46
Hallo Pflanzenfreunde,

Echinodoren lassen sich nicht nur emers auf der Fensterbank sondern auch auf dem Balkon kultivieren. Am 17.05. habe ich auf unserem Balkon etwas Platz für diverse Echis gemacht. Alle Pflanzen wurden auf die "brutale" Art auf den Balkon gesetzt: Raus aus dem Gittertopf, ab in Gartenerde und dann ohne jeden Schutz auf den Balkon gestellt, frei nach dem Mott "Nur die harten kommen in den Garten". Viele Pflanzen haben in den folgenden Tagen einen Großteil ihrer bisherigen Blätter verloren, dann kam auch noch die etwas kühle 2.te Maihälfte.

Insgesamt befinden sich aktuell über 60 Pflanzen auf meinem Balkon, nur 2 Sorten (E. 'oriental' und E. 'tricolor) scheint das noch nicht so zu gefallen.

Die Pflanzen wachsen unbeschattet an einem Platz der von 11 bis 19 Uhr der vollen Sonne ausgesetzt ist. Gedüngt wurden die Pflanzen die ersten 14 Tage nicht, dann erhielten sie KramerDrak in höherer Dosierung, zum Wochenende werde ich jeder Pflanze einen Kegel Substral Osmocote gönnen. Bei hohen Temperaturen und voller Sonne werden die Pflanzen regelmäßig kurz mit Wasser besprüht.

mfg

Klaus

Attachments

Echinodorenwelten
Posts: 100
Joined: 03 Jun 2008 21:31
Location: Greven
Feedback: 0 (0%)
Postby SebastianK » 17 Jun 2011 07:02
Moin Klaus,

danke, dass du uns an deinem Feldversuch teilhaben lässt. Sehr spannend, wie sich die Echis auf dem Balkon entwickeln. Ich lagere jedes Jahr verschiedene Wasserpflanzen in und um meinen Teich aus. Echinodorus tenellus habe ich zwei Jahre lang halbsubmers im Teich in Kies gehalten. Ich dachte die durch die extrem hohen Natrium- und Magnesiumwerte des Grundwassers macht sie nicht lange - falsch gedacht sie entwickelte sich prächtig und nach knapp 4 monaten war ein dichter Teppich auch auf der Ufermatte entstanden.
Das Osmocote wird sicher nochmal nen ordentlichen Wachstumsschub bewirken. Bitte halt uns weiter auf dem laufendem :)

Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3144
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Echinodorenwelten » 03 Jul 2011 21:54
So nach 4 Wochen mal ein kurzer Zwischenbericht.

Mit Ausnahme von E. 'Oriental' wachsen und gedeihen alle Echis sehr gut. Auffallend sind die sehr harten, fast lederartigen Blätter.

Im Anhang sind E. Regine Hildebrandt und E. grüner Osiris zu sehen.

mfg

Klaus

Attachments

Echinodorenwelten
Posts: 100
Joined: 03 Jun 2008 21:31
Location: Greven
Feedback: 0 (0%)
3 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest