Gestalter: Sally
Größe (L × H × T): 130 × 65 × 55 cm
Volumen: 464,75 l
Glasart: Acrylglas
  • Allgemein
  • Aquascaping
  • Bepflanzung
  • Besatz
  • Technik
  • Nährstoffe
  • Videos (0)
  • Bewertungen (0)
  • Verlinken
1.986
Ansichten
1177 Tage
Standzeit bis heute
Story: 

Nun die dritte Auflage meines 400l Beckens.

Das Erste hatte das Thema Halleluija Mountains. Die fliegenden Steine von Pandorra. Lange fand ich daran gefallen. Naja, bis ich längere Zeit in die Ferien fuhr und mein Hüter seine Aufgabe nicht so genau nahm wie ich. Aber kein Problem, ich wollte es sowieso wechseln.

Das zweite Layout war der Grand Canyon. Leider hatte ich nie genügend Steine um den Canyon wirklich hoch zu bauen. Und dann war da noch meine Tolpatschigkeit, dass ich das Becken mit Rotalgen infizierte. Man sollte seine Tools nach Gebrauch ausserhalb abkochen......o.O.

Jetzt. Stock und Stein.

Der Plan sieht zwei unten offene "Kamine" aus Pagodenseine und sich kreuzendes Driftwood vor.

Beginn sollte in etwa der erste Juni 2016 werden.

-------------------------------------------------------------------------------

Knapp 1 Jahr später ein Update.

Ich musste einige Pflanzen ändern da sie entweder nicht kommen wollten, oder die Fische sie gefressen haben.

Aber mittlerweile bin ich ganz glücklich mit meinem Raumteiler.

Evolutionsbilder (6):