Post Reply
11 posts • Page 1 of 1
Postby Rio-Negro » 23 Apr 2017 17:36
Servus Flowgrower,

vll. könnt ihr mir helfen. Und zwar habe ich über meinem 450l Becken eine Juwelabdeckung mit 2 Balken. Der eine Balken ist noch original mit T8 und 1200mm langen Röhren, welche es so auch von Osram gibt. Nun den 2ten Balken habe ich aber (wegen defekt) vor Jahren auf T5 umgebaut. Nun bin ich es aber leid immer die teuren "Aquarienröhren" kaufen zu müssen wo ich mit den Osrams so zufrieden bin. Das eigentliche Problem ist ja, dass die Standartlänge der 54W T5 ja bei 1149mm liegt ich aber 1200mm brauche. Bis jetzt habe ich immer Dennerleröhren verwendet nur 50€ für einen Röhrentausch bei Balken2 gegenüber 5€ bei Balken1? Da muss es doch eine Möglichkeit geben oder? Röhrenverlängerung? oder Röhren in passender Länge erhältlich?

Ich Danke euch schon mal im Voraus und wünsche euch ein schönes rest We
grüße Benedict

versuche nicht wie der Meister zu sein! sondern suche nachdem was der Meister sucht.
User avatar
Rio-Negro
Posts: 451
Joined: 26 Jun 2011 09:45
Location: Fränkisches Seenland
Feedback: 1 (100%)
Postby Hanny » 23 Apr 2017 18:30
Hallo,
ich befürchte du hast keine andere Wahl, ich habe auch einen T5 Balken von Juwel und war schon auf der Suche nach günstigeren Röhren aber leider nichts gefunden. Ich rüste daher jetzt langsam auf LED um. Vieleicht hat ja einer von den Lichtprofis noch eine Idee.

LG, Hanny
Hanny
Posts: 14
Joined: 12 Apr 2017 07:40
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 23 Apr 2017 19:14
'N Abend...

Rio-Negro wrote:Bis jetzt habe ich immer Dennerleröhren verwendet nur 50€ für einen Röhrentausch bei Balken2 gegenüber 5€ bei Balken1?

T5-Lampen in aquaristischen Sonderlängen kriegst Du leider nur von Dennerle, JBL und Juwel.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Rio-Negro » 23 Apr 2017 20:44
Danke für eure Antworten. Ich habe es ja schon befürchtet.

Bin schon am Überlegen eine Art Verlängerung auf der Drehbank herzustellen, aber irgendwie ist es mir doch zu waghalsig.
grüße Benedict

versuche nicht wie der Meister zu sein! sondern suche nachdem was der Meister sucht.
User avatar
Rio-Negro
Posts: 451
Joined: 26 Jun 2011 09:45
Location: Fränkisches Seenland
Feedback: 1 (100%)
Postby nik » 24 Apr 2017 10:13
Hallo Benedict,

Sera hat auch Sonderlängen.

Gruß, Nik
nik wrote:
Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran

- funktioniert bestens mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und mit einer gut funktionierenden Mikroflora
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7316
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Wuestenrose » 24 Apr 2017 10:32
Mahlzeit…

Ich hatte Sera ursprünglich in meiner Liste, habe dann aber auf der Webseite gesehen, daß Sera nur noch 35 W/742 mm und 54 W / 1200 mm anbietet.


Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby nik » 24 Apr 2017 12:59
Hi,

hab's gesehen. Die gibt's aber noch zu kaufen, z.B. hier und ist interessant bei 6000K und einem vergleichsweise moderaten Preis.

Gruß, Nik
nik wrote:
Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran

- funktioniert bestens mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und mit einer gut funktionierenden Mikroflora
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7316
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Rio-Negro » 24 Apr 2017 17:54
Hi Nik,

die Sera ist ja vom Preis her wirklich noch erträglich.
grüße Benedict

versuche nicht wie der Meister zu sein! sondern suche nachdem was der Meister sucht.
User avatar
Rio-Negro
Posts: 451
Joined: 26 Jun 2011 09:45
Location: Fränkisches Seenland
Feedback: 1 (100%)
Postby Gerald74 » 28 Apr 2017 08:37
Hallo Benedict,

Wenn du den Ausschnitt der Leuchte, wo die Sockel gesteckt sind veränderst, den Abstand der Sockel verkürzt und die Lampe wieder versiegelst, könntest du 1149mm Röhren werwenden.
Dann müsste es der Dremel und nicht die Drehbank sein. Versiegeln mit Epoxidharz oder einer Kunstoffplatte
Der Aufwand ist zwar höher, würde sich aber wegen der günstigeren Lampen und vor allem der Kompatibilität zu allen Röhren, rechnen.

Gruß Gerald
Gerald74
Posts: 43
Joined: 30 Dec 2015 08:41
Feedback: 0 (0%)
Postby Wassersuddler » 28 Apr 2017 18:19
Hallo
Also wenn es darum geht diverse Längen zu adaptieren.
Wie wäre es mit der Arcadia 2m lang IP67 Ultra Seal T5 Zuleitung

wäre unter dieser Bezeichnung z.B. bei ebay zu finden.
Alte Sockel raus und Öffnungen gut abdichten.
Anschlußleitung durch Kabelverschraubungen aus dem Balken führen und die passenden Röhren einschrauben.
Röhrengewicht wird vom Kabel gehalten. Erspart den Streß mit den Einbausockeln (genauer Abstand, Aussparungsform und Größe)

Wenn das Vorschaltgerät für die Leistung der neuen Röhren gedacht ist passt alles zueinander.



Gruß Günther
Wassersuddler
Posts: 18
Joined: 25 Oct 2015 10:12
Feedback: 0 (0%)
Postby Rio-Negro » 29 Apr 2017 08:57
Da ich damals ja ein neues und sehr gutes EVG verbaut habe, denke ich natürlich auch daran die Sockel zu versetzten. Nur um die Abdichtung mache ich mir sorgen. Wenn ich diese nur mittels teurem Epoxydharz erreichen kann, so werde ich eher bei den teuren Röhren bleiben, da ich nicht weiß wie lange ich das Becken noch betreiben möchte.
grüße Benedict

versuche nicht wie der Meister zu sein! sondern suche nachdem was der Meister sucht.
User avatar
Rio-Negro
Posts: 451
Joined: 26 Jun 2011 09:45
Location: Fränkisches Seenland
Feedback: 1 (100%)
11 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
LS 15W an 18W EVG möglich?
by nerammathi » 11 Feb 2013 13:52
4 1106 by nerammathi View the latest post
13 Feb 2013 11:16
Überhitzung möglich?
Attachment(s) by AnYoNe » 07 Apr 2015 20:03
6 617 by Lalune View the latest post
18 Apr 2015 10:43
Kontinuierliches Dimmen bis 0% möglich?
by Hydrophil » 12 Dec 2013 16:33
4 477 by Hydrophil View the latest post
15 Dec 2013 22:05
Zuviel Licht für einige Pflanzen möglich?
by *Aquarius* » 04 Jan 2012 11:16
0 873 by *Aquarius* View the latest post
04 Jan 2012 11:16
Welche Reflektoren sind für Leuchtbalken maximal möglich
by magickalpe » 10 Jan 2009 00:22
6 946 by Hardy View the latest post
11 Jan 2009 08:58

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests