Post Reply
12 posts • Page 1 of 1
Postby Nela » 14 Aug 2020 21:24
Hallo und guten Abend,

Ich habe ein Problem, meine eine Aqualantis EasyLED ist kaputt gegangen und nun möchte ich eigentlich gerne mein Aquarium mal richtig beleuchten. Ich bin seit Tagen am schauen und lesen und weiß nicht so recht was ich machen soll. Bin von der Menge an Infos überfordert und sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

Ich möchte entweder das die Beleuchtung unter der Abdeckung verschwindet, wie jetzt auch
oder dass das Becken offen ist und die Beleuchtung drüber hängt. Licht hätte ich gerne für einfache bis etwas über mittelschwere Pflanzen und die hintere Ecke soll mit ausgeleuchtet sein. Geld ist leider aktuell auch nicht so viel da.
Gedanke waren die Chirohiros. Aber welche nimmt man da? Hatte jetzt die A601Plus im Fokus. Aber die ist nur weiß oder?
Was bringt es an Unterschied nur reinweiße oder welche mit RGBs?
Wie befestige ich die Lampen am besten bei der Viertelkreisform? So das man sie im vorderen Bereich leicht entfernen kann, damit man im Becken arbeiten kann.

Selbstbau war auch ne Überlegung da bin ich hier irgendwo im forum über LED Tech gestolpert dort gibt es ein ein Aluminiumprofil Coverline, dass ich sehr interessant finde. Man kann es wohl für LED Strips verwenden oder auch für Cree oder oder. Könnte man diese Schiene auch unter der Abdeckung betreiben?

Wieviel lumen brauche ich? Damit die LEDs nicht auf 100% laufen müssen?

Ja und ein Sonnenauf- und untergang wäre schön.

Ganz lieben Grüße
Nela
Nela
Posts: 10
Joined: 14 Aug 2020 19:54
Feedback: 0 (0%)
Postby Lixa » 15 Aug 2020 09:34
Hallo Nela,

Lange Zeit hatte ich selbst ein Eckbecken in Betrieb (das ich wohl behalten muss wenn es niemand kaufen will).

Folgendes waren meine Erfahrungen:
- Mindestens zwei Lampen sind für eine gute Ausleuchtung sinnvoll, ein Balken hinten in kurz, einer vorne in lang. Der hintere schräg nach hinten gerichtet.
- die Oberfläche ist im Verhältnis zum Volumen geringer als ein Rechteck, daher sollte ein Hitzestau vermieden werden.
- mein Eckbecken hat in der Abdeckung dicke Querstreben. Ist das auch bei dir der Fall, solltest du das Becken nicht ohne diese befüllen.

Grundsätzliches zu LED:
RGBW und nur weiß sieht unterschiedlich aus. Unterschiedliche Hersteller auch.
RGBW hat weniger Lumen/Watt

Grundsätzliches zu Lumen/Liter:
diese Angabe basiert auf Rechteckaquarien mittlerer Größe. Ich hatte mein neues 150*50*50 mit 40-50 Lumen pro Liter beleuchtet und das ist eine starke Menge Licht (so viel konnte ich nicht gut düngen). Bis 100 Liter würde ich mit Lumen pro Liter rechnen, aber sobald die Becken größer und höher werden, nimm lieber die Bodenfläche.

Mit 30 Lumen pro Liter hast du schon gut Leistung - für eine bessere Schätzung bräuchte ich die Beckengröße...

Was nimmst du jetzt am besten... Wenn. Es an Geld fehlt, solltest du gebrauchte Lampen kaufen. LED sind (zumindest die hochwertigen) sehr langlebig. Wenn du mehrere davon mit Zeitschaltuhren regelst kannst du auch grobe Sonnensimulationen bauen ohne einen Computer zu benötigen.
Mit mehreren Lechzen kannst du das Licht auch besser verteilen, z.B. auch LED Streifen schräg einbauen um die hintere Ecke zu beleuchten (das musste ich so machen). Im Moment sind gerade größere leuchten sehr günstig von gebraucht zu bekommen. Alle wollen nur Nano :roll:

Tja welche Leuchten möglich sind, hängt davon ab, ob du sie unter der Abdeckung verbaust (muss wasserdicht sein) oder darüber hängst.
Beim drüber Hängen kannst du die vordere mit zwei Seilen an der Wand hinter dem Aquarium einhängen um sie nach hinten aus dem Weg zu schwenken. Entsprechende Stahlseil Aufhängung ist entweder bei den Leuchten dabei oder du kaufst anderswo welche. Diese Konstruktionen sind meist nicht so kompliziert.

Viele Grüße

Alicia
Lixa
Posts: 873
Joined: 13 Aug 2019 05:55
Location: Braunschweig
Feedback: 0 (0%)
Postby gabriele.brunhofer » 15 Aug 2020 11:38
Hallo Nela,

Bedenke aber auch, dass LED-Leuchten unter der Abdeckung sehr heiß werden können. Ich kann jetzt meine Deckel nicht mehr zu machen.
Viele Grüße von Gabi
gabriele.brunhofer
Posts: 10
Joined: 04 Jan 2019 21:14
Feedback: 0 (0%)
Postby Nela » 15 Aug 2020 15:47
Was is en das? Jetzt habe ich einen Haufen Text geschrieben und habs abgeschickt und weg is er. Na super
Nela
Posts: 10
Joined: 14 Aug 2020 19:54
Feedback: 0 (0%)
Postby Nela » 15 Aug 2020 16:07
Alicia, vielen Dank für deine ausführliche Antwort.

Welche Lampen meinst du denn die gebraucht günstig zu bekommen wären?

LG
Nela
Nela
Posts: 10
Joined: 14 Aug 2020 19:54
Feedback: 0 (0%)
Postby Nela » 15 Aug 2020 16:10
Hallo Gabi,

Bei HochleistungsLEDs kann ich mir das sehr gut vorstellen.

LG
Nela
Nela
Posts: 10
Joined: 14 Aug 2020 19:54
Feedback: 0 (0%)
Postby Lixa » 15 Aug 2020 23:35
Nela wrote:Alicia, vielen Dank für deine ausführliche Antwort.

Welche Lampen meinst du denn die gebraucht günstig zu bekommen wären?

LG
Nela

Hallo Nela,
Es wird alles was auf dem Markt ist und war gehandelt. Erst musst du wissen, was du willst und was du brauchst.

Viele Grüße

Alicia
Lixa
Posts: 873
Joined: 13 Aug 2019 05:55
Location: Braunschweig
Feedback: 0 (0%)
Postby Nela » 16 Aug 2020 10:35
Sorry, ich habe echt Mühe mit der Seite. Ich schreibe, lege das Handy kurz weg und dann ist alles weg. Das nervt sehr.

Ich möchte hier keinem das Gefühl vermitteln, das ich auf die Antworten nicht eingehen.
Hat wer einen Tipp wie ich mit diesem Problem umgehen? Wie verliere ich nicht jedesmal meinen Text, wenn ich z.b. länger brauche zum schreiben oder nicht am stück schreiben kann oder unterbrochen werde???

Wäre da wirklich sehr dankbar
Nela
Posts: 10
Joined: 14 Aug 2020 19:54
Feedback: 0 (0%)
Postby Nela » 16 Aug 2020 10:44
Jetzt schreibe ich es zum 3. Mal

Die Auswahl an Lampen ist wahnsinnig groß, auch die gebrauchten.

Zu der Größe meines Beckens: es ist ein 1/4 Kreis von obem gesehen, die Schenkel haben 70cm, das becken ist 61 hoch, die Frontscheibe ist gebogen und hat eine Diagonale von 98cm. Das becken besitzt einen Kunststoffrahmen, der zur Statik gehört. Rechts und links oben sind 2 Dreieicke die als streben fungieren.
Nela
Posts: 10
Joined: 14 Aug 2020 19:54
Feedback: 0 (0%)
Postby Nela » 16 Aug 2020 10:48
Ich möchte am liebsten eine Lampe in einer Einheit, zum hängen.

Die Idee mit dem hinten an der Wand hinter dem Becken einhängen, bei Arbeiten finde ich super.

Ich habe ein Budget von ca 250,- €
Nela
Posts: 10
Joined: 14 Aug 2020 19:54
Feedback: 0 (0%)
Postby Nela » 16 Aug 2020 10:51
könnte mir auch einen Selbstbau vorstellen, wenn ich bei der Auswahl der Komponenten geholfen bekomme und wie diese zusammen gebaut werden.
Nela
Posts: 10
Joined: 14 Aug 2020 19:54
Feedback: 0 (0%)
Postby Nela » 16 Aug 2020 10:54
Würde auch eine Lampe für Meerwasser gehen?
Nela
Posts: 10
Joined: 14 Aug 2020 19:54
Feedback: 0 (0%)
12 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
LED Beleuchtung für Trigon 190, 60cm hoch
by Nela » 14 Aug 2020 21:23
0 0 by Guest View the latest post
01 Jan 1970 01:00
LED Beleuchtung für Trigon 190, 60cm hoch
by Nela » 14 Aug 2020 21:24
0 0 by Guest View the latest post
01 Jan 1970 01:00
Led Beleuchtung für Trigon 190
Attachment(s) by Trizonas » 16 Oct 2016 18:39
23 2816 by Trizonas View the latest post
27 Dec 2016 15:25
Beleuchtung Trigon 190
Attachment(s) by melreth » 01 May 2018 14:08
7 1133 by melreth View the latest post
16 Jul 2018 05:54
Beleuchtung Juwel Trigon 190
by Magic.2 » 23 Aug 2011 20:30
2 1121 by Magic.2 View the latest post
23 Aug 2011 21:32

Who is online

Users browsing this forum: francis75ms and 7 guests