Post Reply
12 posts • Page 1 of 1
Postby RobertS » 18 Mar 2018 22:54
Hallo zusammen,

ich war aus verschiedenen Gründen 4 Jahre weg vom Thema Aquaristik. Seitdem steht ein Unterschrank mit einem leeren Becken 60x45x45 anklagend in meinem Wohnzimmer.

Jetzt will ich einen neuen Anlauf starten und suche ich eine Beleuchtung mit ca. 40lm/l dimmbar (Sonnenaufgang, -untergang, Normalbetrieb bei 75% und ca. 1 Stunde 100%). Ich hatte über meinem Nano lange Zeit eine Aquasky 301 und war mit Licht und Design sehr zufrieden. Eine Aquasky 602 wäre für mich eigentlich ein guter Kandidat, aber Robert aka Wüstenrose hat hier im Forum ziemlich gut erklärt, weshalb man die Aquaskys nicht mit original-Netzteil dimmen sollte. Ich würde ungern so viel Geld ausgeben um dann die Netzteile zu ersetzen und eine TC420 mit Modifikationen zwischenzuhängen.

Damit das hier nicht noch textlastiger wird meine Auswahl in Stichpunkten sortiert nach Präferenz:

  • Aquasky 602: Wie erwähnt leider nicht dimmbar - sonst würde ich hier nicht fragen.
  • Twinstar 600S mit TC420: Laut Produktseite Aquasabi für 60P Becken geeignet. Meines ist aber höher und breiter
  • Daytime Matrix60 mit 4 Modulen: Kann fast alles, aber ist mit über 500 Euro in der einfachen Dimmvariante die Abkehr von jeglicher Vernunft und ich finde das Design nicht unbedingt schön.
  • GHL Mitras Lightbar: Kam in die Auswahl weil ich überlege, mir einen GHL Aquariumcomputer zuzulegen dann hätte man alles aus einer Hand aber ich wäre dann auch wahnsinnig viel Geld los.
  • Fertigstellung meiner eigenen Bastellösung (ich hab aber weder die Zeit noch besonderes Vertrauen in meine Fähigkeiten)
  • Chihiros A601 mit TC420: Extrem günstig im Vergleich zu den anderen Optionen - klingt zu gut um wahr zu sein

Freue mich über jedes Feedback. Eventuell habe ich auch eine Lösung nicht auf dem Schirm die genau meinen Anforderungen entspricht.
Viele Grüße
-Robert
User avatar
RobertS
Posts: 300
Joined: 30 May 2012 16:39
Location: Berlin
Feedback: 3 (100%)
Postby SalzigeKarotte » 18 Mar 2018 23:31
Noch was: Chihiros A601 Plus an TC 420. Verarbeitung ist nicht die Beste

Gesendet von meinem Aquaris X mit Tapatalk
Grüße
Julius

EIN KÄNGURU HAT KEINEN AUSWEIS!

Legastheniker..Rechtschreibfehler vorprogrammiert :bonk:
User avatar
SalzigeKarotte
Posts: 329
Joined: 22 Sep 2017 14:32
Location: Darmstadt-Arheilgen
Feedback: 15 (100%)
Postby rotmann » 19 Mar 2018 21:45
Ich habe seit zwei Tagen die Chihiros A601 und von der Lichtleistung stark enttäuscht. Angegeben werden ca. 5800 lumen.
Vergleiche ich die Lichtleistung mit 2x 14W LED Strahler mit angegebenen je 1040 lumen, ist das Licht der Chihiros leist sogar etwas dunkler.
Insofern kann ich nicht dazu raten. Es sei denn, mein Gerät kam defekt bei mir an...
rotmann
Posts: 4
Joined: 26 Sep 2014 19:38
Feedback: 1 (100%)
Postby SalzigeKarotte » 19 Mar 2018 21:49
rotmann wrote: je 1040 lumen, ist das Licht der Chihiros leist sogar etwas dunkler.
Insofern kann ich nicht dazu raten. Es sei denn, mein Gerät kam defekt bei mir an...

Sicher, das der Dimmer auf Max. steht?
Die A601 hat aufkeinen fall 5800Lumen aber von der Lichtstärke vergleichbar wie eine DayTime Cluster mit vier weißen Modulen

EDIT: Meine die Matrix
Grüße
Julius

EIN KÄNGURU HAT KEINEN AUSWEIS!

Legastheniker..Rechtschreibfehler vorprogrammiert :bonk:
User avatar
SalzigeKarotte
Posts: 329
Joined: 22 Sep 2017 14:32
Location: Darmstadt-Arheilgen
Feedback: 15 (100%)
Postby Somnium » 20 Mar 2018 14:51
Servus,

ich stehe, bzw stand vor dem gleichen Dilemma, nur ist mein Becken 63cm^^

War eigentlich schon drauf und dran was eigenes zu bauen und fand dann

Maxspect R420r
oder
Arcadia Classica OTL

Beide haben bereits Controller zur Steuerung integriert und so wie ich gelesen habe sehr gute Werte


Grüessli

Marco
Somnium
Posts: 6
Joined: 05 Mar 2018 19:21
Feedback: 0 (0%)
Postby rotmann » 20 Mar 2018 19:51
SalzigeKarotte wrote:
rotmann wrote: je 1040 lumen, ist das Licht der Chihiros leist sogar etwas dunkler.
Insofern kann ich nicht dazu raten. Es sei denn, mein Gerät kam defekt bei mir an...

Sicher, das der Dimmer auf Max. steht?
Die A601 hat aufkeinen fall 5800Lumen aber von der Lichtstärke vergleichbar wie eine DayTime Cluster mit vier weißen Modulen

EDIT: Meine die Matrix


Ja, ich habe es eben nochmals im dunklen Raum vergleichen. An den Stufen kann es nicht liegen, die habe ich auf max, anschließend habe ich es auch direkt und ohne Dimmschalter getestet.
Nach den vielen positiven Meldungen zu Chihiros kam und kommt mir das auch seltsam vor.
rotmann
Posts: 4
Joined: 26 Sep 2014 19:38
Feedback: 1 (100%)
Postby RobertS » 23 Mar 2018 00:00
Hi,

danke für die vielen Rückmeldungen. Mein "zu gut um wahr zu sein" Gefühl zu Chihiros sehe ich bestärkt.

@Marco: Beide Optionen klingen spannend aber ich finde im Netz nur sehr wenig unabhängige Bewertungen und zumindest die Maxspect R420r scheint eher unter Salzwasseraquarianern beliebt zu sein. Beide Optionen erscheinen mir für das Geld zu experimentell.

Ich habe die letzten 4 Tage weiter darüber nachgedacht was ich eigentlich will und bin aktuell an dem Punkt, dass ich zwei Twinstar 600S mit TC420 favorisiere. Ist zwar finanziell schon so ziemlich das Maximum der Vernunft und noch eine Schippe drauf aber damit habe ich dann gleichmäßige Ausleuchtung und ordentlich Reserve. Eventuell kaufe ich auch erstmal eine und bestelle die zweite bei Bedarf nach. So kann man die Kosten etwas kaschieren ;)

Ich werde wahrscheinlich erst Ende nächster Woche zu einer Bestellung kommen. Falls jemand noch weitere Ideen hat sehr gerne :smile:
Gruß
-Robert
User avatar
RobertS
Posts: 300
Joined: 30 May 2012 16:39
Location: Berlin
Feedback: 3 (100%)
Postby Rocky92 » 03 Apr 2018 16:28
Hallo zusammen,

Ich bin gerade auch dabei mir die Bestandteile für mein neues Becken zusammenzustellen.

Kurze Frage: Für welche Glasstärken eignet sich die Chihiros LED A601, 60cm mit Standardhalterung?

Die Glasstärke meines Pools beträgt 8 mm.

Ich benötige nur eine kurze Info ob die Leuchte passen würde, ansonsten kommt wohl nur die Twinstar LED Light 600S in Frage.

Viele Grüße
Rocky92
Posts: 3
Joined: 22 Mar 2018 16:41
Feedback: 0 (0%)
Postby x-tank » 03 Apr 2018 17:52
Hi Robert,

Ich werf mal noch n Exoten f. Süßwasser in den Raum...

Ecotech marine XR 15 / 30 G4 pro Freshwater

Im Bereich Meerwasser werden die dementsprechenden Ausführungen sehr gerne eingesetzt und wohl sehr erfolgreich.
Mannigfaltig einstellbar, steuerbar und vom Design echt klasse.

Ich hab die Freshwater XR 15 schon mal auf nem 55 er Cube gesehen, als eingerichtetes Iwagumi und das sah schon richtig klasse aus. Allerdings kann ich zur Langzeiterfahrung mit dem Teil nix aussagen. Aber vom Anblick und Ausleuchtung, auch aufgrund der Steuerung war das wirklich erste Sahne.
Mein persönlicher subjektiver Eindruck. :thumbs:

Gruuß
Marco
x-tank
Posts: 110
Joined: 25 May 2012 17:50
Feedback: 10 (100%)
Postby RobertS » 07 Apr 2018 22:54
Hi Marco,

danke für den Tipp, aber ich habe schon 2 Twinstar 600s gekauft. Dimmung läuft noch nicht aber der erste Eindruck bei 100% (die ich im Normalbetrieb nie erreichen werde) ist gut. Sie wirken auf 60x45 auch nicht extrem dominierend - hatte vorher etwas Sorge dass das wie ein Brett über dem Becken wirkt.

@Rocky: Sorry dabei kann ich dir mangels Erfahrung nicht helfen.
Danke nochmal an alle und Grüße
-Robert
User avatar
RobertS
Posts: 300
Joined: 30 May 2012 16:39
Location: Berlin
Feedback: 3 (100%)
Postby SalzigeKarotte » 08 Apr 2018 18:09
Rocky92 wrote:Kurze Frage: Für welche Glasstärken eignet sich die Chihiros LED A601, 60cm mit Standardhalterung?


Moin,
Also die Glasstärke ist egal solange die Außenlänge des Aquariums 60cm ist.
Grüße
Julius

EIN KÄNGURU HAT KEINEN AUSWEIS!

Legastheniker..Rechtschreibfehler vorprogrammiert :bonk:
User avatar
SalzigeKarotte
Posts: 329
Joined: 22 Sep 2017 14:32
Location: Darmstadt-Arheilgen
Feedback: 15 (100%)
Postby Kalle » 09 Apr 2018 00:23
Hi Robert,
ich kann dir Vetzy(Christian) hier im Forum empfehlen. Er baut sehr gute LED Leuchten zu einem sehr vernünftigen Preis und geht auf Wünsche ein. Ich bin mit meinen, die ich auch mit dem TC420 steuere, jedenfalls sehr zufrieden.
VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
User avatar
Kalle
Posts: 1496
Joined: 02 Feb 2012 00:09
Location: Nürnberg
Feedback: 10 (100%)
12 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Dimmbare Beleuchtung
by chrismabo » 06 Jan 2010 12:25
2 2002 by ThomasD View the latest post
06 Jan 2010 16:45
Suche dimmbare EVG´s für T5 21-39W
by java97 » 14 Jan 2014 22:34
12 541 by nik View the latest post
15 Jan 2014 15:21
Dimmbare LED Beleuchtung für Wandaquarium?
Attachment(s) by wurstmuckel » 24 Nov 2011 08:59
9 1156 by Zeltinger70 View the latest post
30 Nov 2011 21:52
Brauche 2 Artikel für dimmbare KSQ?
by DennisK » 04 Jul 2013 19:14
2 537 by robat1 View the latest post
28 Nov 2014 18:54
Meanwell LDD dimmbare Konstantstromquelle
by c-th » 16 Mar 2014 17:17
6 1155 by c-th View the latest post
17 Mar 2014 16:28

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests