Post Reply
32 posts • Page 1 of 3
Postby ichmagsleise » 03 Jul 2017 21:29
Hallo zusammen,

momentan habe ich über meinem Becken eine 120.4 und eine 120.5 Daytime Cluster. Die Lampen sind mit den Ultra White Modulen ausgestattet und hängen an einem TC420 Controller. Dieser wird versorgt über das original 100W Netzteil.
Nun, ich hätte gerne etwas mehr Licht überm Becken und bei der Gelegenheit auch gerne etwas mehr Farbe. Dazu würde ich mir gerne eine Daytime Cluster Control 120.x anschaffen, welche auch an den TC420 soll. Jedoch kommen da ein paar Fragen auf:


- Brauche ich ein Netzteil, welches die Leistung für alle 3 Balken + Controller leisten kann? Oder kann ich mir ein kleines Netzteil für die neue Leiste kaufen und es am TC420 einfach dazu stöpseln?
- Wenn ich mir eine Cluster Control mit 3x Neutral White Modulen kaufe, kann ich dort einfach 2x UBRW Module mit einbringen und diese getrennt, bzw. den Rot/Blau-Anteil, ansteuern?

Ich glaube das war's auch schon ;) Danke euch.

Viele Grüße Max
Liebe Grüße, Max

* "Wohnzimmerpfütze", die Zweite
* zwei in einem - meine Wohnzimmerpfütze
User avatar
ichmagsleise
Posts: 245
Joined: 28 Feb 2016 13:17
Location: Bonn
Feedback: 5 (100%)
Postby Wuestenrose » 04 Jul 2017 04:53
Morgen…

ichmagsleise wrote:- Brauche ich ein Netzteil, welches die Leistung für alle 3 Balken + Controller leisten kann? Oder kann ich mir ein kleines Netzteil für die neue Leiste kaufen und es am TC420 einfach dazu stöpseln?

Letzteres.

- Wenn ich mir eine Cluster Control mit 3x Neutral White Modulen kaufe, kann ich dort einfach 2x UBRW Module mit einbringen und diese getrennt, bzw. den Rot/Blau-Anteil, ansteuern?

Der TC420 hat 5 Kanäle. Ich gehe davon aus, daß das geht.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6633
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Thumper » 04 Jul 2017 05:56
Wuestenrose wrote:Der TC420 hat 5 Kanäle. Ich gehe davon aus, daß das geht.

Grüße
Robert



Moin,

Ich habe an dem TC420 4 unterschiedliche einzelne Leisten. Wie genau die Daytime angesteuert wird kann ich dir nicht sagen, aber wenn du die Module einzeln bedienen kannst sollte das gar kein Problem darstellen.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2740
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
Postby eheimliger » 04 Jul 2017 06:39
Hallo,
Wuestenrose wrote:Morgen…
ichmagsleise wrote:- Brauche ich ein Netzteil, welches die Leistung für alle 3 Balken + Controller leisten kann? Oder kann ich mir ein kleines Netzteil für die neue Leiste kaufen und es am TC420 einfach dazu stöpseln?

Letzteres.

Geht das denn wirklich so einfach mit verschiedenen netzteilen?
Ich dachte bis jetzt, das nur extra dafür ausgelegte Netzteile paralell betrieben werden sollten.
Gruß, Frank
eheimliger
Posts: 917
Joined: 26 Nov 2015 19:35
Location: Bonn
Feedback: 4 (100%)
Postby Wuestenrose » 04 Jul 2017 06:46
Morgen…

Du sollst die Netzteile ja auch nicht parallel betreiben, sondern die Leisten getrennt voneinander speisen.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6633
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby ichmagsleise » 04 Jul 2017 06:51
Hi Robert,

wie kann man denn eine Leiste alleine mit Strom versorgen, wenn diese über einen TC420 gesteuert werden soll, an dem weitere zwei Leisten hängen. Geht das denn?
Falls nicht würde ich mich nach einem alternativen Netzteil für alle Lampen umschauen, wenn ich dann alle 3 Lampen an einem TC420 steuern kann.

Ich dachte da an sowas, falls das möglich ist.
https://www.amazon.de/Schaltnetzteil-Netzteil-150W-MeanWell-RS-150-12/dp/B00MWQE45W/ref=sr_1_7?ie=UTF8&qid=1499113903&sr=8-7&keywords=12v+150w+netzteil
Liebe Grüße, Max

* "Wohnzimmerpfütze", die Zweite
* zwei in einem - meine Wohnzimmerpfütze
User avatar
ichmagsleise
Posts: 245
Joined: 28 Feb 2016 13:17
Location: Bonn
Feedback: 5 (100%)
Postby Wuestenrose » 04 Jul 2017 07:09
Ja, das geht. Sorry für die kurze Antwort, bin unterwegs. Näheres wenn ich wieder zuhause bin.
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6633
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby ichmagsleise » 04 Jul 2017 14:57
Kein Problem, ich bin für deine Hilfe sehr dankbar :) Lampe wurde eben bestellt, das Netzteil kann warten :)

Viele Grüße und ich bin gespannt auf deine Antwort
Liebe Grüße, Max

* "Wohnzimmerpfütze", die Zweite
* zwei in einem - meine Wohnzimmerpfütze
User avatar
ichmagsleise
Posts: 245
Joined: 28 Feb 2016 13:17
Location: Bonn
Feedback: 5 (100%)
Postby ichmagsleise » 04 Jul 2017 19:21
Ich dachte ich, ich spezifiziere das hier mal noch etwas, welche Anforderungen das Netzteil erfüllen sollte:
- anliegende Leistung = 140W+ TC420
- sollte generell gut über den TC420 dimmbar sein
- wäre toll wenn es relativ weit runter dimmen könnte. Das originale Netzteil konnte schon relativ weit runter, so schätze ich. Zumindest leuchteten die LED auf 1% über den TC420 nur noch sehr sehr schwach.

Leider habe ich davon leider gar keine Ahnung. Ich konnte mich soweit belesen, dass nicht alle Netzteile von Meanwell in Frage kommen, da sie über den PWM (TC420) nicht gedimmt werden können. So zumindest für mein Verständnis. Ich bin gespannt, welches Netzteil es wird, man lernt nie aus. :tnx:
Liebe Grüße, Max

* "Wohnzimmerpfütze", die Zweite
* zwei in einem - meine Wohnzimmerpfütze
User avatar
ichmagsleise
Posts: 245
Joined: 28 Feb 2016 13:17
Location: Bonn
Feedback: 5 (100%)
Postby Wuestenrose » 04 Jul 2017 20:24
'N Abend..

Ich hatte einen anstrengenden 12-Stunden-Tag und bin erst vorhin dazu gekommen, mir wichtige Beiträge im Forum zu beantworten.

Das Bild hier zeigt den maximal möglich Ausbau, wenn man sowohl den TV420 selbst, als auch alle angeschlossenen LED-Leisten jeweils aus einem eigenen Netzteil versorgen möchte:

Das kann man natürlich beliebig eindampfen, bis nur noch ein Netzteil übrigbleibt. Ich würde auf jeden Fall Netzteile aus der LED-Serie von Meanwell einsetzen, das reduziert die Wahrscheinlichkeit unschöner Dreckeffekte (Geräuschentwicklung der Netzteile, EMV, ...).

Disclaimer:
Das funktioniert nur mit konstantspannungsgespeisten LED-Leisten wie den Daytime Clustern, nicht mit mit konstantstromgespeisten. Auch nicht, wenn man die Netzteile durch Konstantstromquellen ersetzt.


HTH,
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6633
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby ichmagsleise » 04 Jul 2017 20:43
Hi Robert,

puh, das sieht kompliziert aus. Momentan sieht das bei mir so aus:


Ich hätte mir gewünscht, dass wenn ich ein stärkeres Netzteil kaufe, ich die LED 3 genauso anschließen kann. Mit dem Unterschied, dass diese über 3 Channel angeschlossen wird, da UBRW.
Heißt quasi:

- stärkeres Netzteil (ca. 150W +) an INPUT
- LED 3 PLUS an Output Vplus
- LED 3 Vminus für Ultra White LED's an CH3
- LED 3 Vminus für Rote LED's an CH4
- LED 3 Vminus für Blaue LED's an CH5

Sollte das so klappen? Falls ja zu welchem Netzteil würdest du mir raten? Ich habe mir da mal drei raus gesucht, welche gut zu sein scheinen:
- HLG-185H-12B https://www.amazon.de/Dimmbares-Netzteil-MeanWell-HLG-185H-12B-Konstantspannung/dp/B00J4NAZ7C/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1499196237&sr=8-1&keywords=meanwell+HLG+185+12v
- HLG-150H-12A https://www.amazon.de/LED-Treiber-LED-Trafo-Konstantspannung-Konstantstrom-HLG-150H-12A/dp/B00SRED2Z6/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1499195975&sr=8-1&keywords=meanwell+HLG+150w+12v

oder klappt das mit der Dimmung auch mit diesem hier (falls ja, gibt es da Nachteile?):
- RS-150-12 https://www.amazon.de/Schaltnetzteil-Netzteil-150W-MeanWell-RS-150-12/dp/B00MWQE45W/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1499197339&sr=8-1&keywords=meanwell+150w+12v

Allerdings stelle ich mir noch eine Frage:
- Zu welcher Netzteilleistung würdest du mir raten? Der 150W oder lieber 185W?

Danke für deinen Mühen! Ich hoffe du kannst dir einen entspannten Feierabend machen!
Liebe Grüße, Max

* "Wohnzimmerpfütze", die Zweite
* zwei in einem - meine Wohnzimmerpfütze
User avatar
ichmagsleise
Posts: 245
Joined: 28 Feb 2016 13:17
Location: Bonn
Feedback: 5 (100%)
Postby Wuestenrose » 05 Jul 2017 11:39
Mahlzeit…

  • Du klemmst dem Minuspol des neuen Netzteils an Input V- des TC420.
  • Seinen Pluspol verbindest Du mit dem Pluspol (der Anode) der neuen LED-Streifen.

Keine weiteren Verbindungen, sonst gibt es Kurzschlüsse.

Meanwell-Netzteile kann man problemlos mit Maximallast betreiben, bei mir laufen seit mehreren Jahren inzwischen zwei Meanwell HLG-80H-C700B mit über 90 % Last. Ich würde daher die Leistung des Netzteils möglichst nahe an der tatsächlichen Last wählen.

Das RS-150-12 ist kein LED-Netzteil. Kann gutgehen, muß nicht.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6633
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Wuestenrose » 05 Jul 2017 17:05
'N Abend…

Ich sehe gerade, in der Maximalbestückung 120.6 nimmt die Daytime Cluster Control gerade mal 60 Watt auf. Was willst Du dann mit einem 150 Watt oder mehr Netzteil? Und dimmbar muß es auch nicht sein, das macht ja der TC420.

Mit wieviel Modulen willst Du denn die Leiste bestücken?


Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6633
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby ichmagsleise » 05 Jul 2017 18:00
Hi Robert,

ich finde es wirklich verdammt bemerkenswert von dir, dass du dir für viele mit Problemen hier die Zeit nimmst :) Aber die Infos habe ich hier schon alle gegeben.

Bis eben waren in den letzten Monaten einmal eine 120.4 und eine 120.5 an dem 100W daytime Netzteil. Die beiden wurden auch schon über den TC420 geschaltet. Das ganze hatte ich so angeschlossen, was auch super funktionierte:


Da aber momentan die daytime Sachen bei Aquasabi im Angebot waren und ich auch schon länger am überlegen war, habe ich mir noch eine daytime Cluster Control gekauft. Das ist auch eine 120.5.
Insgesamt hängen also eine 120.4, eine 120.5 und eine 120.5 über dem Becken, das müssten 140W sein wenn alle auf 100% laufen.

Eben kam die Daytime Cluster Control an. Das MeanWell Netzteil kommt erst morgen. Aber ich habe die Leuchte schon mal aufgehangen und angeschlossen. Und zwar so:


An der Input-Seite hängt das Netzteil mit beiden Polen, welches morgen gegen das mit 150W von MeanWell getauscht werden soll.
An der Output-Seite ist wie folgt angeschlossen:
- am V+ hängen die Plus-Pole jeder Leiste dran
- Channel 1 ist wohl der Minus-Pol für die erste Leiste (nur 5x UW Cluster)
- Channel 2 der Minus-Pol der zweiten Leiste (nur 4x UW Cluster)
- Channel 3 der Minus-Pol der weißen LED's in der dritten Leiste (3x NW Cluster + 2x UW der UBRW Cluster)
- Channel 4 der Minus-Pol der blauen LED's in der dritten Leiste (2x blau der UBRW Cluster)
- Channel 5 der Minus-Pol der roten LED's in der dritten Leiste (2x rot der UBRW Cluster)

funktioniert so wunderbar, quasi wie davor nur mit einer Leiste mehr. Jetzt stelle ich mir die Frage, ist so ein MeanWell Netzteil anders aufgebaut, dass es so nicht mehr funktionieren wird, wie mit dem originalen Netzteil momentan?
Liebe Grüße, Max

* "Wohnzimmerpfütze", die Zweite
* zwei in einem - meine Wohnzimmerpfütze
User avatar
ichmagsleise
Posts: 245
Joined: 28 Feb 2016 13:17
Location: Bonn
Feedback: 5 (100%)
Postby Wuestenrose » 05 Jul 2017 18:07
'N Abend...

Irgendwie bist du mir zu schnell. Du kaufst und bastelst, ohne meine Antworten abzuwarten. Warum fragst du dann überhaupt?

Viel Spaß noch,
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6633
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
32 posts • Page 1 of 3
Related topics Replies Views Last post
Brauche mal Hilfe zu Daytime Cluster und Cluster Control
by Silver86 » 17 Dec 2014 15:40
3 1866 by Silver86 View the latest post
17 Dec 2014 20:34
Daytime Matrix & TC420 (Easy Time Control)
Attachment(s) by pk-aquaristik » 25 Feb 2018 12:10
13 1671 by pk-aquaristik View the latest post
07 Mar 2018 14:25
Netzteil 160W 12V für Daytime LED Cluster hinter TC420
by omr » 06 Nov 2016 16:43
33 3047 by Wuestenrose View the latest post
29 Nov 2016 22:00
Anschluß Daytime Cluster Control an TC 420
Attachment(s) by Spike » 22 Apr 2015 18:29
0 1480 by Spike View the latest post
22 Apr 2015 18:29
Verständnisfrage Daytime Cluster Control
by Panscher » 26 Oct 2016 02:04
10 1399 by Teichtorben View the latest post
26 Oct 2016 20:54

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests