Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby imperfect » 27 Oct 2012 13:56
Hallo!

Seit einiger Zeit habe ich eine sehr kleine Pflanze, die sich durch Ausläufer vermehrt und ein bischen an die Echi latifolius oder Tenellus erinnert. Die Tenellus habe ich so klein aber auch noch nicht gesehen. Die Blätter erreichen eine Breite von knapp 1 mm und sind max 5 cm hoch. Ein heller Blattnerv ist zu sehen und bei guter Beleuchtung sind die Blätter rötlich.
Ihr wisst bestimmt, was das ist :D

VG
Claudia

Attachments

imperfect
Posts: 86
Joined: 02 Jul 2009 22:46
Feedback: 37 (100%)
Postby Sumpfheini » 27 Oct 2012 14:15
Hi Claudia,

sieht für mich so aus wie das, was normalerweise als Helanthium tenellum aka E. tenellus im Handel ist. Auch deine Beschreibung passt dazu, die Blattlänge hängt ziemlich von den Bedingungen ab. Aber hast du unter gleichen Bedingungen auch anderen, der auf die Dauer größer wird? Ansonsten könnte deine Pflanze vielleicht noch höher werden, wenn der Rasen dichter wird.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby imperfect » 27 Oct 2012 16:46
Hallo Heiko!

Also doch tenellus :? Ich hatte mal welche, die irgendwie stabiler waren. Ich setze von dieser eine ins Nachbarbecken. Selbe Bedingungen, aber durch flutende Pflanzen beschattet. Gucke mal, wie die da wächst.

VG
Claudia
imperfect
Posts: 86
Joined: 02 Jul 2009 22:46
Feedback: 37 (100%)
Postby Sumpfheini » 27 Oct 2012 17:16
Hallo Claudia,
imperfect wrote:Ich hatte mal welche, die irgendwie stabiler waren.
OK... :? Neigte der auch zu Rotfärbung? Außer dem heute handelsüblichen roten schmalblättrigen H. tenellum werden ja noch einige andere Pflanzen im Aquarienhobby teilw. als "Echinodorus tenellus" bezeichnet - Helanthium tenellum "parvulum" (bleibt grün auch bei viel Licht), und wohl auch eine wirklich klein bleibende Sagittaria subulata-Form.
Dann mal schauen wie er sich im anderen Becken entwickelt. Eine Möglichkeit wäre auch, dass du dir "normalen" H. tenellum besorgst für Vergleichskultur.

Btw., wo gerade Helanthium tenellum Thema ist (*hijack* :wink: ):
Dr. Mühlberg hat mit einem Vortrag auf den Echinodorus Days in Müncheberg den derzeitigen Wissensstand über Helanthium dargestellt. Da ist vieles noch ungeklärt.
Z.B.: Samuli Lehtonen und Daniel Falck haben mit ihren Analysen rausgekriegt, dass das handelsübliche Helanthium tenellum (submers sehr schmalblättrig u. mehr oder weniger rötlich) gar nicht H. tenellum im engsten Sinne ist, sondern wohl eine eigene Art darstellt. Hat sich als eng verwandt mit Echinodorus angustifolius = Helanthium bolivianum "angustifolius" entpuppt, der ja viel größer wird. Der angustifolius wiederum ist nicht enger mit H. bolivianum verwandt.
Und Helanthium tenellum (im engsten Sinne) soll wahrscheinlich nicht in Kultur sein. Vielleicht bekommt irgendwann mal das rote H. "tenellum" einen eigenen Artnamen...
http://www.isentio.com/downloads/Lehton ... tal_FP.pdf

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Welche Echi ist das nur?
by Cat » 30 Oct 2008 22:44
2 758 by KioPanda View the latest post
01 Nov 2008 18:43
Welche Echi ist das?
by engel1301 » 08 Mar 2009 13:00
8 583 by Sumpfheini View the latest post
09 Mar 2009 19:22
Kleine Echi
Attachment(s) by MO01 » 30 Apr 2009 21:33
18 874 by MO01 View the latest post
09 May 2009 16:07
Welche Echi hab ich hier genau
Attachment(s) by chrisi01 » 10 Sep 2012 18:12
6 481 by Wizzard View the latest post
10 Sep 2012 20:47
Welche Echi haben wir hier?
by Audowagen » 20 Aug 2016 15:14
6 563 by Audowagen View the latest post
21 Aug 2016 17:59

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest