Post Reply
3 posts • Page 1 of 1
Postby Insomnium » 06 Sep 2010 17:56
Hallo
Ich hatte bei meinem letzten Beutezug im heimischen Z** & C* einen "blinden Passagier an Bord. Beim Auspacken fand ich ein Stückchen Etwas, ein Teil eines Stengels, der offensichtlich nicht zur gekauften Ware gehörte. Erst wollte ich diesen entsorgen, doch ich dachte dann, ich laß ihn mal schwimmen...mal schauen, was passiert.
Nach ca einer Woche bildete sich in den wenigen Blattachseln Triebe und ein paar Wurzeln und bei einm der letzten Wasserwechsel setzte ich dan den Kameraden ein. Nun ist er schon ein paar Zentimeter gewachsen. Leider weiß ich aber nicht, was es ist. Vielleicht kennt sich ja Jemand von euch aus?

13066
Beste Grüße, Rüdiger
Insomnium
Posts: 136
Joined: 22 Feb 2010 18:36
Feedback: 3 (100%)
Postby Sumpfheini » 06 Sep 2010 18:47
Hallo Rüdiger,

das ist mit Sicherheit Shinnersia rivularis 'Weiß-Grün': pflanzen/Shinnersia-rivularis-Weiss-Gruen-202.html
Die alten Blätter links unten sind gelappt / gekerbt, wenn ich das richtig sehe. Bei den neuen Trieben werden sich im Laufe der Zeit auch solche "Eichenblätter" entwickeln.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Insomnium » 06 Sep 2010 19:07
Vielen Dank! :)
Beste Grüße, Rüdiger
Insomnium
Posts: 136
Joined: 22 Feb 2010 18:36
Feedback: 3 (100%)
3 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest