Wer bin ich? Und vermehre ich mich oder blühe ich?

lukasg

Member
Hallo Zusammen,

vor einiger Zeit habe ich angehängte, markierte Pflanze bekommen.
Leider weiß ich den Namen nicht mehr; vielleicht irgendwas mit "Chamäleon". Bin mir aber nicht sicher.

Nach einiger Zeit hat sie einen langen Stengel ausgebildet der weit aus dem Aquarium raus ragt.
Wachsen da neue Pflanzen dran oder werden das mal Blüten? Was muss ich tun, dass daraus auch was wird? :)
Details siehe Bilder.

Vielen Dank vorab!

Viele Grüße,
Lukas
 

Anhänge

  • InkedIMG_20200724_152819_copy.jpg
    InkedIMG_20200724_152819_copy.jpg
    4,5 MB · Aufrufe: 310
  • IMG_20200724_152833_copy.jpg
    IMG_20200724_152833_copy.jpg
    918,7 KB · Aufrufe: 310
  • IMG_20200724_152908_copy.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 304

Wolke

Active Member
Hallo Lukas,
Die Pflanze ist eine Echinodorus. Sie gibt es tatsächlich in einer Zuchtvariante namens Chamäleon, wahrscheinlich hast du die grüne Variante. Falls ich mich irre, möge man mich bitte korrigieren.
Echinodoren treiben Blütenrispen, an denen sich über Wasser Blüten, unter und über Wasser Adventivpflanzen bilden. Wenn die Pflänzchen Wurzeln ausgebildet haben und groß genug sind, kannst du sie vorsichtig abtrennen und einpflanzen.
 

lukasg

Member
Dann lasse ich die mal in Ruhe weiter wachsen und hoffe, dass noch Blüten und neue Pflanze raus komme.

Danke!
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo Lukas,

Blüten werden an diesem Blütenstand sicher nicht mehr erscheinen, aber die Jungpflanze wird sich weiterentwickeln, und an den anderen Blütenquirlen erscheinen vielleicht auch noch welche. Die Jungpflanzen entwickeln sich besser u. bilden rasch Wurzeln, wenn der Blütenstand im Wasser liegt, könntest du also ins Becken zurückbiegen.

Gruß
Heiko
 

Ähnliche Themen

Oben