Post Reply
10 posts • Page 1 of 1
Postby Marco86 » 07 Mar 2013 17:48
Hallo zusammen,

Sorry das ich hier so rein Platze und das 1. gleich eine frage ist aber ich stell mich noch vor :D
Ich habe mir heute eine pflanze mitbringen lassen, nur denke ich das sie nicht für das Aquarium ist.
Sie wurde aber als solche verkauft.
Nur will ich nichts im Becken einpflanzen was für den Topf gedacht ist. :?

Vielleicht kennt jemand von euch diese Pflanze und weiß ob sie für ein Aquarium gedacht ist.

Liebe Grüße vom Kyffhäuser

Attachments

Marco86
Posts: 5
Joined: 07 Mar 2013 17:30
Location: 06567
Feedback: 0 (0%)
Postby Togu » 07 Mar 2013 18:11
Hallo,

ich bin jetzt nur mit dem Handy online, aber das sieht mir nach einer Dracaena Firebrand aus. Die wird submers höchstens ein paar Monate überleben. Ab auf die Fensterbank mit der :-)

Grüße

Tony
User avatar
Togu
Posts: 26
Joined: 14 Nov 2011 13:04
Feedback: 1 (100%)
Postby Marco86 » 07 Mar 2013 18:17
Ja wenn ich ein paar Bilder anschaue mit den Namen denke ich du hast recht :)
Aber wie dreist die Leute doch nicht sind und sie für das Aquarium mit geben :shocked:

:tnx: für die schnelle Antwort :)

Lg
Marco86
Posts: 5
Joined: 07 Mar 2013 17:30
Location: 06567
Feedback: 0 (0%)
Postby Togu » 07 Mar 2013 18:27
Hi,

ja, da hast du recht. Das liegt meiner Erfahrung nach, aber eher an der Unwissenheit vieler "Zoofachverkäufer". Du kannst ja versuchen die Pflanze zurückzubringen. Ich würde das nicht machen, weil die dann ganz sicher wieder in den Verkauf geht und einfach in einem anderen Aquarium eingeht. Da ist mein Herz für Pflanzen zu groß und die bekäme lieber einen -weniger feuchten- Ehrenplatz in der Wohnung :-)

Du bist noch neu hier, daher kurz der Hinweis, dass es hier zum guten Ton gehört sich mit dem Namen zu verabschieden. :tnx:

Grüße

Tony
User avatar
Togu
Posts: 26
Joined: 14 Nov 2011 13:04
Feedback: 1 (100%)
Postby Marco86 » 07 Mar 2013 18:33
Ja ich behalte sie auch. Ich finde es ist auch eine schöne Pflanze, und das sie dann der nächste bekommen würde bin ich mir auch sicher. Also bekommt sie hier ein Örtchen :smile:

Werde mal lesen wie ich sie im Topf Halte.

Danke nochmal und Lg

Marco
Marco86
Posts: 5
Joined: 07 Mar 2013 17:30
Location: 06567
Feedback: 0 (0%)
Postby Togu » 07 Mar 2013 19:29
Marco,

schau mal hier: pflanzen/Cordyline-fruticosa-C-terminalis-468.html
Grüße

Tony
User avatar
Togu
Posts: 26
Joined: 14 Nov 2011 13:04
Feedback: 1 (100%)
Postby Sumpfheini » 08 Mar 2013 09:24
Hi zusammen,

ja, die ist es! Sieht so aus, als wenn es zwei unbewurzelte Triebspitzen sind. Ich habe die noch nicht als Zimmerpflanze gehalten, vielleicht gelingt es, die unter hoher Luftfeuchte in Aussaaterde o.ä. zu bewurzeln.

@Marco: Willkommen bei Flowgrow :smile: Wenn du möchtest, könntest du für unsere Pflanzendatenbank noch ein Foto von den Cordyline-Stängeln machen, so zusammengebunden wie du sie bekommen hast.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Marco86 » 10 Mar 2013 10:09
Guten Morgen :smile: :kaffee2:

Also ich war gestern nochmal dort wo die Pflanze her kommt, und Tatsache steht in der abteilung für Topfpflanzen die selbe :keule: :lol:

Ich hab dann mal den Mann von der Zoo-Abteilung darauf angesprochen, dieser meinte es sei eine Unterart der Dracaena Firebrand und diese sei extra für das Aquarium. Er hat mir auch gesagt wo er bestellt, aber die Seite ist gerade nicht erreichbar.
Also nicht das ich ihn glaube, aber ich wollt es euch mal erzählen.

Ja klar ich mach gleich noch 1 Bild.

Liebe Grüße Marco

Attachments

Marco86
Posts: 5
Joined: 07 Mar 2013 17:30
Location: 06567
Feedback: 0 (0%)
Postby Sumpfheini » 10 Mar 2013 14:46
Hallo Marco,
danke :thumbs: Werde ich in die PflanzenDB (neue Version, noch nicht online) einpflegen. Könnte ich auch dein 2. Bild im 1. Posting verwenden?
Marco86 wrote:Ich hab dann mal den Mann von der Zoo-Abteilung darauf angesprochen, dieser meinte es sei eine Unterart der Dracaena Firebrand und diese sei extra für das Aquarium.
Oh mann :roll:
Solche Pflanzen werden oft auch in Wasserpflanzengärtnereien produziert, ebenso wie die aquariengeeigneten Pflanzen in Hydrokultur (Steinwolle, Gittertopf) auf Anstautischen mit Nährlösung. Die verkaufen sich wohl zu gut, als dass man darauf verzichten möchte. Und, wie schnecken-maike mal geschrieben hat - viele Händler ordern solche Landpflanzen auch deshalb gern, weil diese in den Verkaufsbecken (und wohl auch in vielen Aquarien der Kunden) sich sogar länger in optisch gutem Zustand halten als manche echten Wasserpflanzen.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Marco86 » 10 Mar 2013 16:12
Huhu,

Ja oder es ist Taktik, man kauft sie und irgendwann gehts ihr nicht mehr gut. Dann kauft man extra Dünger und vllt noch spez. Wassertests nur damit die Pflanze dann eingeht und man neue kauft.

So denke das Thema ist dann auch durch :smile: ich werde einfach nur noch selber Pflanzen holen und mich zuvor gut Informieren. :smile:

Ja und nimm ruhig die Bilder, wenn später mal Bilder dabei sind die ihr braucht, könnt ihr sie gern übernehmen :thumbs:


Liebe Grüße
Marco
Marco86
Posts: 5
Joined: 07 Mar 2013 17:30
Location: 06567
Feedback: 0 (0%)
10 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Sie ist rot/grün...
Attachment(s) by troetti » 11 Aug 2012 17:38
5 425 by troetti View the latest post
13 Aug 2012 19:07
Unbekanntes Grün
by Diethard » 10 May 2009 17:06
10 686 by Sumpfheini View the latest post
12 May 2009 13:41
Welche Pflanze ist das? (Auflösung: Echinodorus Ozelot Grün)
Attachment(s) by xKnut » 15 Jan 2012 18:28
2 303 by xKnut View the latest post
15 Jan 2012 19:09

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests