Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby wotan01 » 24 Jan 2010 13:29
Moin!
ich hätt' da gerne mal ein Problem...

Nee, Spass bei Seite. Habe leider noch nicht alzuviel Ahnung was die Bestimmung der Pflanzein in meinem AQ angeht, da alle Pflanzen geschenkt bekommen, bzw ohne Angabe eines Namens zusammen mit dem AQ gekauft habe.

Nach der Datenbank würde ich sagen es handelt sich um einen Echinodorus cordifolius "fluitans" den ich habe. Bin mir aber nicht sicher. Die Vermehrung erfolgt wie beschrieben über Advenzien an den Blütenständen.

Ich habe mal Fotos genacht, in der Hofnung das Ihr mir weiterhelfen könnt.
.


Vielen Dank im Voraus,
Heiko
wotan01
Posts: 21
Joined: 11 Jun 2009 15:01
Location: Land, Stadt, Dorf
Feedback: 0 (0%)
Postby Anja » 24 Jan 2010 18:51
Hallo Heiko,

ich würde auf Echi. maculatus tippen.
Das kommt von der Blattzeichnung auch sehr gut hin.
pflanzen/Echinodorus-maculatus-E-schlueteri-88.html
Viele Grüße
Anja
User avatar
Anja
Posts: 509
Joined: 11 Jan 2009 21:26
Feedback: 44 (100%)
Postby wotan01 » 24 Jan 2010 19:57
Hallo Anja!
Danke für deine Hilfe!
Ich denke die Beschreibung kommt besser hin! Somit ist also auch dieser Fall geklärt...

Bis demnächst,
Heiko
wotan01
Posts: 21
Joined: 11 Jun 2009 15:01
Location: Land, Stadt, Dorf
Feedback: 0 (0%)
Postby Sumpfheini » 25 Jan 2010 16:21
Hallo,

der E. maculatus aka "schlueteri" ist meiner Meinung nach auch was aus der cordifolius-Ecke u. von anderen cordifolius-Formen, die ebenfalls oft gefleckte junge Blätter haben, noch am ehesten durch die "aufgesetzte" Blattspitze und den ziemlich niedrigen Wuchs unterscheidbar.
Habe den Eindruck, dass der im Handel (als schlueteri, der Name E. maculatus ist bisher kaum bekannt) ziemlich selten geworden ist. In Aquarienläden jedenfalls habe ich den schon länger nicht mehr gesehen.

E. cordifolius "fluitans" ist anscheinend eine schwierige Sache... die Zeichnung im Datenbankeintrag ist die von E. cordifolius ssp. fluitans von Tropica, und was für eine cordifolius-Form Tropica unter diesem Namen führt (geführt hat?), weiß ich nicht. Wahrscheinlich in Deutschland nicht im Handel.
Die Pflanze auf den Fotos im "fluitans"-Datenbank-Eintrag entspricht der, die in der Gärtnerei von K. Rataj (Tschechien) als E. fluitans geführt wird. Submerse Blätter relativ schmal und mit auffällig großflächigen rotbraunen Flecken.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Elantine hydropiper oder doch was anderes!!??
Attachment(s) by Karo » 28 Feb 2014 19:35
1 371 by Acciola View the latest post
28 Feb 2014 19:58
Echinodorus palaefolius oder was anderes?
by wagtail » 30 Jul 2018 17:26
6 482 by wagtail View the latest post
04 Sep 2018 14:41
Echinodorus cordifolius? Gekauft als E. radicans
Attachment(s) by Bibo » 18 Jul 2019 07:23
1 345 by Plantamaniac View the latest post
18 Jul 2019 10:02
Ist es Didiplis diandra oder etwas anderes?
by fosorom » 05 Jan 2010 20:31
2 618 by fosorom View the latest post
06 Jan 2010 12:55
Callitriche brutia, palustris, obtusangula oder anderes ?
Attachment(s) by Zeltinger70 » 15 May 2012 20:19
3 508 by Sumpfheini View the latest post
17 May 2012 11:27

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests