Post Reply
95 posts • Page 1 of 7
Postby pimmo » 10 Oct 2011 19:57
Hallo Flowgrower,
will gerne mein neues Becken bei euch vorstellen, na ja neu... hatte es 2010´schon mal laufen aber mit Algenprobleme.
Die Einrichtung gefällte mir nicht und nun bin ich an der Neu-Einrichtung :-)

Anbei schon mal die Daten:
ist von Brillant Aquarium 210 x 77 x 70cm als Raumteiler was die Einrichtung erheblich erschwert
Filter im Schrank ( HMF)
Licht habe ich vor kurzen um einen dritten Leuchtbalken erweitert, somit komme ich dann auf 480W und endlich an die 0.5W/Liter. Mehr passt nicht mehr rein. Reflektoren sind auch angebracht die hoffentlich noch ihren Beitrag leisten.
Das ganze besteht aus 6 Röhren a 80W davon 4x Dennerle Amazon Day und 2 x Dennerle Color Plus (T5)
Gesteuert mit GHL Profilux Computer gedimmt ca. 10 Stunden volle Beleuchung inkl. Mittagspause. 2x Moon-Light ist auch installiert.
CO2 Zufuhr mit Nachtabschaltung+PH Controll
Bodenfluter mit Dennerle Depo..Mix hatte ich mir schon vor ca 6 Monaten gekauft jetzt würde ich gerne umsteigen aber ich habe den Depo-Mix schon.
Die Rückwand ist noch mit Juwel ....Steinrückwand verschönert.
Jetzt mal ein Bild vom leeren Becken und nicht so viel Text

Attachments

User avatar
pimmo
Posts: 63
Joined: 03 Nov 2010 19:33
Feedback: 0 (0%)
Postby Tutti » 10 Oct 2011 20:18
Hoi,


boohhaarrr an dem Pool könnte ich mich so austoben ..... :engel:

Grüße Tutti
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
User avatar
Tutti
Posts: 1109
Joined: 28 Jul 2007 19:41
Location: Braunschweig
Feedback: 91 (100%)
Postby pimmo » 10 Oct 2011 20:22
Nun bei meiner Co2 Steuerung dachte ich mir das so:
1 x Inline Atomizer nach der Pumpe und 2x Diffusor Japan Stil 3000 an den Steinen versteckt. Schlauch im Bodengrund versteckt.
Dann noch Bilder von der Co2 und von der Einrichtung.
Die Einrichtung ist im Keller auf einer Holzplatte aufgebaut aber ca. nach den Abmessngen des Beckes.

Attachments

User avatar
pimmo
Posts: 63
Joined: 03 Nov 2010 19:33
Feedback: 0 (0%)
Postby pimmo » 10 Oct 2011 20:26
Danke Tutti,

aber kleiner wäre es schon leichter zu handhaben:-) Das Problem ist die Höhe.. mit einer Leiter und viel Kreuzschmerzen kommt mann mit den Fingerspitzen gerade an den Bodengrund. Nur leider hatte ich beim Kauf darauf nicht geachtet.
Also für alle: Weniger ist of mehr. :lol:
User avatar
pimmo
Posts: 63
Joined: 03 Nov 2010 19:33
Feedback: 0 (0%)
Postby pimmo » 10 Oct 2011 20:37
Am Mittwoch nächste Woche kommen die Pflanzen. Schon mal Lob an Herrn Strößner den sicher einige kennen.
Hemianthus Cuba an die linke Seite
Glosso auf die Rechte
wollte mal am Anfang beide testen um zu sehen was für eine besser wächst (Wasserbedingungen ect.)
Vallisneria nana am Steinaufbau links, hatte mir da eine Art Straße vorgestellt
Bacopa australias an der rechten Seite des Steinaufbaus
Myriophyllum mattogrossense, Hadrocotyle sp. Japan und Pogostemon erectus als Hintergrud und sost ein paar andere Sorten
Bild folgt nächste Woche nach der Einrichtung.

Grüße
Tino
User avatar
pimmo
Posts: 63
Joined: 03 Nov 2010 19:33
Feedback: 0 (0%)
Postby Sash » 10 Oct 2011 21:04
Hallo Tino,

da hast du aber ein edles Becken mit schöner Technik :-)
Raumteiler sind ja sowieso ne besondere Herausforderung, freue mich schon auf die Bilder im befüllten und bepflanzten Zustand.
Grüße aus dem Norden,
Sascha
User avatar
Sash
Posts: 335
Joined: 11 Sep 2010 13:23
Feedback: 1 (100%)
Postby Marmax » 10 Oct 2011 21:53
Hi, hi

pimmo wrote:will gerne mein neues Becken bei euch vorstellen, na ja neu... hatte es 2010´schon mal laufen aber mit Algenprobleme.


habe mir dein Projekt auf meine Liste geschrieben und werde es mit Spannung verfolgen, komme an deine Masse nicht ganz hin ( meins: 250x55x60 ) dafür aber die gleichen Probleme..........deshalb ist das auch so interessant für mich...........kann nicht mehr den Start abwarten..........
Wasserglas 3
Mfg. Marek
User avatar
Marmax
Posts: 968
Joined: 08 Jan 2008 18:07
Location: Bevern
Feedback: 4 (100%)
Postby HaManFu » 10 Oct 2011 23:23
Servusla Tino,

LECHZ!!!
:wink:
Halt uns unbedingt auf dem Laufenden...
LG aus Schwabach
Rich

Merke, man braucht für alles einen "guten Vorwand" im Leben. Nicht nur fürs Kinder-in-die-Welt-setzen.
User avatar
HaManFu
Posts: 414
Joined: 18 May 2011 23:38
Feedback: 22 (100%)
Postby pimmo » 11 Oct 2011 19:25
Klar halt ich euch auf dem laufenden :D
Die Pflanzen stehen fest und werden am Mittwoch geliefert.
250x55x60 ist ja auch im Prinzp die fast selbe Masse wie meins. Hast du es im Forum eingestellt? Werde mich gleich mal auf die Suche machen (Marmax)
Beim Start habe ich mir das so vorgestellt: Bitte Kritik wenn ihr das anders macht
Pflanzen rein usw. Wasser rein mit EasyLive Easy Start Bakterien....
am nächsten Tag messen (JBL Test), EasyLive Pro Fito evtl. mit der 1/3 Menge beginnen No3, Po4 und Eisen Zusatzdünger auf die gewünschten Werte bringen, Wasserwechsel dann ca. 30-40% wöchentlich.

Grüße
Tino
User avatar
pimmo
Posts: 63
Joined: 03 Nov 2010 19:33
Feedback: 0 (0%)
Postby pimmo » 14 Oct 2011 19:22
So bin wieder mal da :lol:
Anbei hab ich mal die Werte vom Wasserversorger (Stand Sep. 2010)

PH 7.17
O2 10.4
GH 24.61 :shock:
KH 20.1 :down:
Calcium 140 mg/l :(
Magnesium 21.3 :down:
Kalium 2.3
Eisen 0.008
Nitrat 23.2


Die Werte von Calcium, Magnesium sind doch sehr hoch? Nitrat geht noch oder was meint ihr?
GH und KH ebenfalls

Schönes Wochenende
User avatar
pimmo
Posts: 63
Joined: 03 Nov 2010 19:33
Feedback: 0 (0%)
Postby M.Kaiser » 14 Oct 2011 20:27
Hi,

bei den Beckenmaßen und dem Flüssigbeton würde ich an eine Osmose denken die 1:1 schafft.
Mit dem Wasser wird es sonst wohl schwer was auf die Beine zu stellen.

Grüße
Marco
User avatar
M.Kaiser
Posts: 270
Joined: 02 Jan 2008 22:31
Feedback: 10 (100%)
Postby pimmo » 14 Oct 2011 20:36
Ja Ja aller Anfang ist schwer. Hatte schon mal eine Osmonose Anlage aber bei ca. 1000L läuft die ja Tage........
Ich habe eine Entkalkungsanlage von Judo, so heißt der Hersteller hinter den Haupt-Wasseranschluss im Keller (Googlen) die unsere Kalk-Probleme bewältigt z.b. Wasserkocher, Duschen ect.
Müsste mal das Leitungswasser messen und wir sehen was dann für Werte rauskommen.
Aber Danke
User avatar
pimmo
Posts: 63
Joined: 03 Nov 2010 19:33
Feedback: 0 (0%)
Postby MarioL » 14 Oct 2011 21:16
Hallo Tino,

würde gerade beim einfahren des Beckens sehr sparsam mit dem Dünger umgehen und einfach die Pflanzen beobachten. Kommt natürlich auch drauf an was du nun für Boden nimmst. Bleibst du beim Deponitmix? Was soll drüber kommen?

Gruß

Mario
MarioL
Posts: 25
Joined: 09 Oct 2011 22:02
Location: Dresden
Feedback: 3 (100%)
Postby kurt » 14 Oct 2011 21:54
Hallo Pimmo,

schönes Becken, mal sehen was diesmal daraus wird…Pflanzenaquarium bei deinem Leitungswasser.

M.Kaiser wrote:bei den Beckenmaßen und dem Flüssigbeton würde ich an eine Osmose denken die 1:1 schafft.
Mit dem Wasser wird es sonst wohl schwer was auf die Beine zu stellen.

stimmt…

Nehme ein richtig eingestelltes Osmosewasser , betreibe über gutes Aquarienmillieu und wenig Wasserwechsel,
bei deinem schlechten Leitungswasser ist das einfacher.
In Filterung, Bodengrund, Düngung genaustens einlesen, am besten bis man es versteht!
Bodengrund hoch genug einbringen (min 10cm), es lässt sich alles leichter Händeln (Pflegearbeiten),
passt auch besser zur Lichtausbeute (bis Bodengrund).
Deine Filteroberfläche ist für ein Pflanzenaquarium viel zu hoch und fein angesetzt.
Beim einfahren, alles braucht seine Zeit, also Geduld… :wink:
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2516
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Gast » 14 Oct 2011 21:57
Hallo Tino!

Das sind ja schon imposante Ausmaße und kommen denen von Marek nahe.
Bei der Beckengröße und den Wasserwerten... - hust- würde ich ernsthaft über einen Umzug in ein Aquarienwasser-freundlicheres Gebiet nachdenken... :bonk: :bonk: :bonk:

Ansonsten:
Schön weiterberichten! :thumbs:

Gruß derweil
Eva
Gast
Feedback: 0 (0%)
95 posts • Page 1 of 7
Related topics Replies Views Last post
mein neues 54l becken
by koko22 » 04 Apr 2008 04:47
12 1729 by koko22 View the latest post
29 Apr 2008 23:05
Mein neues 180 Becken
Attachment(s) by solar88 » 21 May 2010 08:52
0 613 by solar88 View the latest post
21 May 2010 08:52
Mein neues 120cm tiefes Becken...
Attachment(s) by Thomas W » 25 Feb 2009 20:31
107 9874 by moeff View the latest post
19 Jul 2009 13:26
Mein neues ungewöhnliches Becken 250 Liter
Attachment(s) by white_templer » 03 Oct 2018 21:45
0 555 by white_templer View the latest post
03 Oct 2018 21:45
Mein Neues 240l Becken nach Neuanfang
Attachment(s) by schabu39 » 17 Nov 2010 20:33
9 1020 by SimonS View the latest post
18 Nov 2010 21:03

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests