Mein Neues 240l Becken nach Neuanfang

schabu39

Member
Hallo an alle

Bin Neu hier im Forum und möchte nach Jahren ohne Aquarium :( nun meinen Neuanfang vorstellen . Das Becken ist Neu und läuft jetzt genau 8 Tage also bitte nicht zu viel erwarten .

Zum Becken

240 Juwel Rio

Beleuchtung

2x54 Watt T5 + Reflektoren
1x Juwel Day Light 9000k
1x Juwel Nature 4100k

Bodengrund

Dennerle Nährboden
JBL Manado

Wurzeln

Moorkien + Steine den Namen kenne ich nicht !

Pflanzen

Rotala rotundifolia Red
Rotala sp. green
Myriophyllum mattogrossense
Eleocharis parvula
Blyxa japonica
Javamoos
Tigerlotus


Zur zeit läuft das Becken mit einer Bio CO2 Anlage marke Eigenbau , werde mir aber wahrscheinlich eine Druckgas zulegen.


Aktuelle Wasserwerte von heute vormittag !


PH- 6,5 bis knapp 7 laut JBL Test
KH - 3
GH- 6
NO2- 0
NO3- 3
PO4 - 0,02
FE- 0,1
CO2- 15-20mg laut Tabelle (habe keinen Dauertest)

Habe erst heute meine Dünger geliefert bekommen welche sind EasyLife Profito u. Easy Life Ferro . Habe nun heute angefangen mit dem Easy Life Profito zu Düngen , habe erstmal 2ml gegeben und werde diese erstmal so weiter Düngen und beobachten was nun Passiert .

Leider sind auch schon grüne Fadenalgen im anmarsch was wwohl in der Einlauffase normal ist und dann hoffentlich wieder verschwindet .


Problem ist Momentan glaube ich der NO3 Wert und der PO4 Wert nur weis ich nicht wie ich diese erhöhen soll ohne richtigen Fischbesatz , oder wist ihr evtl eine Lösung dafür .

PS: Bin sehr offen für Vorschläge bzw Tips :D
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    62,4 KB · Aufrufe: 1.025
  • 4.jpg
    4.jpg
    88,6 KB · Aufrufe: 1.025

SimonS

Member
Moin Clemens,
für den Anfang schon sehr schön dein Becken!
Den NO3 Wert kriegst du mit NPK A1 von Dennerle hoch. Besorg dir am besten noch Easy carbo, dann wachsen die Pflanzen Bombe.
 

SloMo

Member
Hallo Clemens,
ich würde auf die abgesägten Stümpfe noch etwas Moos aufbinden.
Solange du keinen Besatz hast kannst du locker 30 mg/l CO2 einbringen.
Nitratdünger würde ich den Aqua Rebell Nitrat oder den EasyLife Nitro nehmen, ist beides günstiger als der A1.
Algenspezialist bin ich leider nicht, aber da wird sich bestimmt noch der ein oder andere zu Wort melden.

Gruß
Ralph
 

schabu39

Member
Hallo Simon

ich dachte der Easy Life Profiti soll so Toll sein , es gibt ja auch von Easy life die beiden zusatzdünger für NO3 u. PO4 würde das nicht reichen ? Oder meinst du ich soll diesen NPK A1 von Dennerle zusätzlich zu dem Profito noch geben ?
 

schabu39

Member
Hallo Ralph
Ja mit dem CO2 ist so eine Sache , da ich ja noch eine Bio CO 2 benutze . Das habe ich mir ja auch gedacht das ich den Nitro von Easy Life nehme und evtl noch den PO4 .

Wie ist das denn eigentlich es sollen ja auch noch Fische rein und auch Amanogarnelen wollte ich gern haben , nur wollte ich mit dem Besatz noch etwas warten . Aber normal wenn Fische dazu kommen müsste ja eigentlich automatisch der NO3 Wert und PO4 Wert ansteigen oder ???

Ich weiss es sind viele Fragen aber bin halt noch etwas Unsicher . Die Algen sind Hauptsächlich grüne Fadenalgen und es sind schon nicht allzu wenig , und auf den Scheiben sind diese Fäden auch schon . Hatte zwar früher auch in der Anfangsfase Fadenalgen aber erlich gesagt nicht so viele .
 

SloMo

Member
Hallo Clemens,
so stark werden die Werte mit Besatz wohl nicht steigen, ausser du fütterst zu viel. :roll:
Wie lange beleuchtest du?
Die Fadenalgen kannst du gut mit einem Holzstäbchen aufrollen.
Wenn du bereits einen Fe Wert von 0,1mg/l hast brauchst du jedenfalls keinen Ferro extra düngen.
No3 solltest du auf 10-15 mg/l aufdüngen und vielleicht einmal in der Woche etwas Phosphat ca.0,1 mg/l.

Tante Edit:Alle Algen so gut es geht absammeln und danach einen großen Wasserwechsel machen.

Gruß
Ralph
 
A

Anonymous

Guest
Hallo Clemens,

Also Fadenalgen sind schon ein Zeichen von deinem geringen NO3 Wert, bring den auf 10-15mg, NO3 und PO4 sind Makrodünger und sind im Volldünger nicht enthalten.

Den A1 würde ich abraten für den Anfang, da der viel Ammonium mit bringt das ist für ein Anfang schlecht, ich würde Aquasabi nehmen.

Den Becken ist schon mal anzuschauen, mir gefällts :top:

Mfg Alex
 

schabu39

Member
Hallo

Um sich mal ein Bild von den Algen zu machen habe ich mal 3 Fotos gemacht , diese Algen sind eigentlich überall mehr oder weniger vorhanden . Und wenn ich mir das ganze jetzt länger betrachte macht es mich doch etwas Unsicher :(
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    50,2 KB · Aufrufe: 949
  • 2.jpg
    2.jpg
    67 KB · Aufrufe: 949
  • 3.jpg
    3.jpg
    51 KB · Aufrufe: 949

SloMo

Member
Hallo Clemens,
wegen der Algen solltest du evtl. nen Thread im Unterforum Algen aufmachen,
da werden dir die Algenspezialisten weiterhelfen können.

Gruß
Ralph
 

SimonS

Member
Moin,
ich dünge mit EasyLife Easy Carbo, ProFito, Ferro und angesprochenem NPK.
Ich würde Easy Carbo dazudüngen, denn es vermindert Algenwachstum.
 

Ähnliche Themen

Oben