Mein neues 10 Liter Aufzucht-,Baby-,"Ableich-"Becken

Eni

Member
Hi zusammen

So komme auch ich mal mit mein/"e" Aquarium (mehr folgen in den nächsten Monaten) (Muss für jedes leider ein Möbelchen bauen - Ist halt arbeit und ich muss es leise machen, denn ich mache es im Wohnblock wo ich wohne *gg* :shock: - Immer nur son bissl jeden tag lärmen. Am Tag durch wenn alle in ihren Singelwohnungen fort am Arbeiten sind *gg* *lach*).

Hier mal ein sozusagen Babybecken, für Junggarnelen oder Babyfische, bevor Sie dann zurück ins grössere Becken kommen.
Ist gerade erst am Einlaufen, ca. erst 2Wochen alt. Bekomme für dieses Becken erstmal Baby Chrystal Reds rein. Vom Bruder Geschenkt. Der Hat extrem viel Nachwuchs.

Es fehlt noch eine Tür, die nächsten Monat dran kommen soll. Das Becken ist so leicht, das ich es mit bissl Kraft und den zwei Händen dann einfach schnell auf was anderes drauflegen kann, um die Tür dann noch anzubauen.

Ausserdem kommt noch eine art Schiebeablage (mit Schubladenscharniere), direkt unter dem Beckenbrett. Halt so ein weiteres art Regalbrett, das man so rausschieben kann, um darauf dann die Schere, Pinsette ect. abzulegen, beim arbeiten am Aq.

Die Technik muss ich auch noch innen verbauen, sprich, die Steckdosenleiste muss ich irgendwie an die innenwand des Aquariums Senkrecht anbringen können. Wird auch noch lustig (ob ich das hinkriege?? *g*) :bonk: .

So, nun zu den Fakten:

+ Es ist aus Spanholz
+ 10Liter Aquarium mit Transparentem SIlikon
+ AKADAMA Bodengrund
+ Weisser Bodenfilter (wollte das es auch schön zum Weissen Möbelchen passt)
+ Dennerle NANO 9Watt Lampe
+ Dennerle NANO Thermometer
+ Sera Luftpumpe

STEINE:
+ Minilandschaften (Zerschlangen in kleine Stücke)

PFLANZEN:
+ Javamoos (An den Wurzeln mit Silch befestigt) Und an zwei Steinchen, zwischen den Steinchen.
+ Teichlinsen (Mensch die vermehren sich echt wie die Kanikl *lol*)
... (Hintergrundgegrässe denke ich werd ich auch noch nächsten Monat reinwürgen *g*. Da mein Bruder umzieht und seine Aquarien "ausmissten" muss, teils.)
Ach ja, die Abdeckung hab ich selbst gemacht. Ich hab Seitlich über die ganze Länge sehr schmale Glasstreben angeklebt, damits Optisch dann auch gut aussieht. Und dadrauf dann Weisse Doppel-U-Schienen draufgelegt mit Plexiglasplatten. Man kann also die ganze Abdeckung sozusagen, abnehmen (wenn man mal mit der ganzen Hand reingreifen möchte und es bequemer haben will beim Arbeiten im Wasser.)

Gruss Sam

So hier die Bilder (nächsten Monat gibts dann Updates):
 

Anhänge

  • GUT 01.JPG
    GUT 01.JPG
    324,6 KB · Aufrufe: 2.136
  • GUT 02.JPG
    GUT 02.JPG
    493,1 KB · Aufrufe: 2.136
  • GUT 03.JPG
    GUT 03.JPG
    385,4 KB · Aufrufe: 2.136
  • GUT 04.JPG
    GUT 04.JPG
    352 KB · Aufrufe: 2.136
  • GUT 05.JPG
    GUT 05.JPG
    321,4 KB · Aufrufe: 2.136
  • GUT 06.JPG
    GUT 06.JPG
    345,4 KB · Aufrufe: 2.136
  • GUT 07.JPG
    GUT 07.JPG
    321,8 KB · Aufrufe: 2.136
  • GUT 08.JPG
    GUT 08.JPG
    411,8 KB · Aufrufe: 2.136
  • GUT 09.JPG
    GUT 09.JPG
    389,8 KB · Aufrufe: 2.136
  • GUT 10.JPG
    GUT 10.JPG
    386,1 KB · Aufrufe: 2.136

pacmansh

Member
Moin Sam,

sieht klasse aus. Das mit der Steckdosenleiste würde ich mir aber nochmal überlegen. ;)

Eni":ruh2bbe5 schrieb:
..., die Steckdosenleiste muss ich irgendwie an die innenwand des Aquariums Senkrecht anbringen können. Wird auch noch lustig (ob ich das hinkriege?? *g*) :bonk: .

Gruß
Henning
 

Eni

Member
Hi,

Danke für deine Meinung.
Wie meinst du aber das mit der Steckdosenleiste?
Ich denke ich krieg das schon irgendwie hin. :)

Naja, das Aquascape ansich ist nicht sonderlich gut geworden: Erlich gesagt hab ich es garnicht so ganz so gemacht wie ich es hätte eigentlich machen können. Ich hatte nur momentan kein Geld und mein Bruder hat mir deswegen einfach bissl Moos aus seinem Garnelenbecken geschenkt, damit hab ich dann einfach bissl rumgespielt und die helfte leider auch irgendwie vermasselt beim Gestalten, weshalb es jetzt so, naja, solala aussieht. (Geschweige das die Scheiben nicht geputzt sind. Aber ich bin ja noch am einlaufen).

Ich hab mir aber gedacht das ich es so einfach jetzt mal lasse und einfach mal geniesse das ich bald mal paar babygarnelen bekomme. Später, wenn ich das grössere Granelenbecken aufgebaut habe, kommen die Babys da rein und dann Style ich das kleine hier nochmals so richtig edel auf, mit frischen Pflanzen und schönerem Javamoosgebastel.

:)

Ist mehr so ein Trostbecken momentan :) Und ein Möbeltrainingsbau, sozusagen. :)

Gruss Sam
 

pacmansh

Member
Moin Sam,

es klingt für mich so, als wenn du die Steckdosenleiste ins Aquarium setzen wolltest.

Gruß
Henning
 
Hallo,

gefällt mir ja eigentlich echt gut, aber was mich extrem stört ist das, dass kein bodendecker oder so vorhanden ist. Hier im Forum bekommste die Pflanzen eigentlich echt günstig und für das kleine Becken brauchste ja auch ned viel - wächst ja noch. :D


Aber ansonsten hatt es echt was. :top:


LG Chrissi
 

Eni

Member
Hallo Henning

Nönö, nicht ins Becken *lol*, in den Unterschrank, in der unteren Seite an die Rückwand, so Senkrecht. Also unter dem mittleren Regalbrett an der Rückwand innen im Schrank unten. *loL* Du bist mir einer. Ins Aquarium,.. naja, dann wärs das auch schon wieder gewesen mit der Freude am Babybecken. :D *lach*


Hi Chrissi

(Meine kleine Nichte nennt sich mit Künstlername für ihre HipHop Meisterschaften auch Miss Chrissi *hihi* - Das nur so nebenei *g*)

Ja, muss ich alles noch machen. Brauch schon so eine unterlage. Aber das Aquarium ist echt so winzig, das es das kaum braucht. Ich will es aber trotzdem und da kommt schon noch was rutschfestes darunter. Danke aber nochmals für die Erinnerung daran :).

Ja eben, das mit dem Pflanzen halt. Wie gesagt, es war nur ein schnelles Gebastel, bin selbst nicht so zufrieden wie ich hätte sein können, mit dem Layout. Der Aufbau (wie du schon selbst sagst) hat was, aber eben.
Pflanzen kann ich hier nicht kaufen, da ich aus der Schweiz bin :)

Aber bald sollte auch mein Pflanzenzucht aquarium kommen. Und wie auch bereits gesagt; mein Bruder zieht bald um, und da muss er das alte Aquarium ausmissten, sprich ich kann da etwas haben, wenn ich will.

Gruss Eni

PS: Ist ja noch nicht fertig, wie gesagt, nächsten Monat kommen noch Update Bilder (von Türe und so). :)
Danke aber für eure Ansichten...
 

Eni

Member
NACHTRAG*

Hi, so sollte das Möbelchen schlussendlich mehr oder weniger aussehen:

Gruss Sam
 

Anhänge

  • Mein AQ-Möbel.jpg
    Mein AQ-Möbel.jpg
    63,8 KB · Aufrufe: 2.044
Hallo,

hehe - ja die lieben Kleinen sind schon echt süß! :top:



Eni":995hk3wk schrieb:
flanzen kann ich hier nicht kaufen, da ich aus der Schweiz bin

Warum sollte das nicht gehen?

LG Chrissi
 

Eni

Member
Hi,

wegen Porto, Zollkosten und der lange weg in die Schweiz.
Da Lohnt es sich gleich Sie hier in der Schweiz zu Kaufen. :wink:

Gruss Sam

Aber danke für denn netten Hinweis...
 
Eni":2wwichvd schrieb:
wegen Porto, Zollkosten und der lange weg in die Schweiz.

hmm, das leuchtet natürlich ein - aber kostet den ein Umschlag A4 den wirklich so viel mehr?

LG Chrissi
 

Eni

Member
Hi

Naja die Zollsteuern oder sowas, das kostet sau viel. Ausserdem lohnt das sich überhaupt nicht. Ist wirklich ein zu langer weg nur wegen Pflanzen. Da gibts in der Schweiz genug Online Shops mit möglichkeiten.
:)

Gruss Sam
 
Hallo,

na dann :D


bin schon gespannt wie es weiter geht - wie gesagt - hatt echt was :top:


Lg Chrissi
 

Eni

Member
Hi,

So hier nochn paar Update Bilder.
Inzwischen sind auch 4 Babygarnelen (wirklich Babygarnelen - Vom Bruder Bekommen) Crystal Reds rein gekommen und auch ein wirklich winziger Wels (also auch Babywels). Glaubs der WELS L144 ist es, der mir da mein Bruder auch mitgegeben hat.

Die sind wirklich alle winzig. *lol*
Die scheinen sich auch bereits budelwohl zu fühlen. Die Weisse Farbe der Garnelen, strahlen richtig Kräftig (beim Transport waren sie regelrecht Transparent).
Ein Bisschen verwirrt scheinen Sie noch zu sein und tasten jede Ecke des Aquariums mehrmals ab.
Aber Aussehen tun sie sehr sehr gut. Ich hab fast schon das Gefühl das sie in meinem Becken mehr Weissanteile zeigten, als in meinem Bruder seins.

So hier die Bilder (ach ja, bissl Grasgepflanze hab ich von meinem Bruder auch mitgenommen - Warscheinlich werd ich aber dort direkt bei der Bodenfilterröhre selbst, noch grössere, höher wachsende Pflanzenarten noch platzieren. Sieht mir nämlich noch zu unharmonisch aus, das ganze. Aber es kommt, schritt für schritt. Und schlussendlich ist es ja auch nur eine Babywanne/Leichwanne):
 

Anhänge

  • GUT 11.JPG
    GUT 11.JPG
    326 KB · Aufrufe: 1.894
  • GUT 12.JPG
    GUT 12.JPG
    355 KB · Aufrufe: 1.894
  • GUT 13.JPG
    GUT 13.JPG
    337,2 KB · Aufrufe: 1.894
  • GUT 14.JPG
    GUT 14.JPG
    295,6 KB · Aufrufe: 1.894
  • GUT 15.JPG
    GUT 15.JPG
    194,3 KB · Aufrufe: 1.894
Hallo,

gefällt mir echt gut! Vorne noch einen schönen kleinen Bodendecker und es is richtig schick. :top:


Guten Wuchs :bier:


Lg Chrissi
 

Eni

Member
Hi,

Danke. Wird eh immer besser.
Das Layout wird sich mit ziemlicher sicherheit leicht morgen ändern. Sprich, es kommen noch bissl kleine Minilandschaftsteine auf vornherum rein und ein grosser Stein, der bereits drin is, kommt dann raus. Dann hab ich heute noch eine Pflanze gekauft, mehr eine Mittelgrundpflanze, also eher was kleines. Das kommt dann ganz hinten als Backgroundbepflanzung hin. Die Gegrässe nehm ich ganz hinten weg und platziere sie dafür vorne hin.
Ich will eigentlich nicht mehr viel machen, ich denke den Tierchen ist es nicht so angenehm wenn ich da ständig rumfummle. Aber dieses Update mach ich aber noch, dann sollte das Aquarium rein von den Pflanzen und Layout her gesehen auch wirklich fertig sein.

Die Türscharniere und die Schubladenscharniere für die Tür und die ausziebare Ablageplatte hab ich heute auch gekauft. Es wird also in nächster näheren Zeit noch was dran gemacht.
Ausserdem hab ich eine Steckdosenleiste gefunden die mit Magneten an die innenwand des Aquariums befestigt werden kann. Dies, in dem man die Gegenmagneten an die Innenwand schraubt und dann einfach die Steckdosenleiste die selbst am Rücken Magnete besitzt, einfach dranhaftet.
Somit hab ich jetzt für alles ne Lösung und es wird in nächster Zeit Schritt für Schritt Updates geben. :)

Ich freu mich selbst schon sehr drauf.

:)
Villeicht fang ich auch diesen Monat an das Möbelchen für das Pflanzenaquarium zu bauen, muss mal gucken ob das Geld reicht.
Das muss aber auch schnell mal kommen, schliesslich wird der Wels auch grösser und auch die Garnellen die jetzt noch Babys sind. Die kommen dann alle rüber ins grössere Pflanzenbecken. (Obwohl beim Wels hab ich bissl angst, weil die doch gerne auch Pflanzen anknappern, hmm...)

Gruss Sam
 

Ähnliche Themen

Oben