Post Reply
55 Beiträge • Seite 1 von 4
Beitragvon CapeUs » 24 Jan 2016 13:36
Hallo,
ich würde euch gerne mein neues Aquarium vorstellen. Ich habe in der Vergangenheit schon ein bisschen Erfahrung mit der Aquaristik machen können, hatte dabei Rückschläge und auch Erfolge. Meine Beschaffungen hierzu sehen wie folgt aus:

- Aquarium ADA 45-F (45x24x16)
- Beleuchtung ADA Aquaski 451
- Steine ADA Unzan Stones
- Soil ADA Amazonia, Power Sand Spezial, ADA Tourmaline BC
- Co2 Tropica Nano-Komplett Set

Ich bitte euch mein Layout nochmal anzuschauen. Ich plane die Einfahrphase Anfang Februar. Bis dahin kann ich noch alles ändern. Wenn Ihr Verbesserungsideen habt, sind diese gerne willkommen. Bisher habe ich ein bisschen rumgespielt und versucht die Steine in irgendeiner Form harmonisch aufzustellen.

Ich werde mich bei der Düngung ausschließlich am ADA-Düngesystem orientieren und hoffe das alles rund laufen wird.

Die Bepflanzung soll ausschließlich aus "New Large Pearl Grass" bestehen. Hat einer Erfahrung mit dieser Pflanze gemacht?

Die Entwicklung des Beckens werde ich hier regelmäßig vorzeigen, in der Hoffnung das es nicht in einem Algenbecken endet^^.

Ich wünsche euch ein schönes Restwochenende.

Gruß Dennis

Dateianhänge

CapeUs
Beiträge: 37
Registriert: 17 Jan 2016 15:51
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon CapeUs » 24 Jan 2016 13:57
Ein kleiner Nachtrag,

ich bin mir noch unsicher welchen Filter ich besorgen soll. Das Becken hat ein Bruttogesamtvolumen von 16 Litern. Ein Außenfilter wäre mir viel lieber, als ein Rucksack oder Innenfilter. Hat jemand eine Idee ob es da was passendes und nicht zu überdimensioniertes gibt? Bisher habe ich nichts gefunden...

Vielen Dank und Gruß Dennis
CapeUs
Beiträge: 37
Registriert: 17 Jan 2016 15:51
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon steckie74 » 24 Jan 2016 14:26
29120

29122
Hi!
Sieht gut aus.
Zur Filterung:
Bei Aquasabi gibts da einige schicke Glaswaren in Nanogröße, zB von CalAqua und guSh, die auch an ein flaches Becken passen müssten.
Musst halt mal schauen, ob du die rechts an der Seite genug Platz hast, der Acrylhalter der Aquasky ist ja doch recht breit.
Und da der Schlauch nicht viel Platz zum "hängen" hat, sollteste mit Winkelrohren arbeiten, sonst sieht das doch sehr verwurschtelt aus.
Als Filter kann ich den JBL Cristalprofi 401 empfehlen, der ist bequem in der Durchflussmenge regulierbar und somit nicht überdimensioniert.
Gruß
Sven
Zuletzt geändert von steckie74 am 24 Jan 2016 14:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
steckie74
Beiträge: 55
Registriert: 06 Sep 2013 17:11
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon CapeUs » 24 Jan 2016 14:30
Hallo steckie,

danke für die Antwort. Ich schaue mir gleich mal den Filter an. Ich möchte das Becken soweit wie möglich mit Glasware ausstatten, da triffst du ganz meinen Geschmack. Das Becken habe ich von Aquasabi gekauft, toller Laden!

Was haltet ihr von Layout Nummer 2?

Gruß Dennis

Dateianhänge

CapeUs
Beiträge: 37
Registriert: 17 Jan 2016 15:51
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon steckie74 » 24 Jan 2016 14:33
PS:
Habe eben nochmal schnell Fotos der genannten Glaswaren eingefügt.
die sind echt kurz und sollten passen.
Gruß
Sven
Benutzeravatar
steckie74
Beiträge: 55
Registriert: 06 Sep 2013 17:11
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon lowriderlord » 24 Jan 2016 14:35
Layout 2 hat mehr tiefe als die 1 . Finde ich besser. Lg ein anderer sven :kaffee1:
lowriderlord
Beiträge: 17
Registriert: 17 Jan 2016 23:43
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon CapeUs » 24 Jan 2016 14:39
Da kann ich ja ewig weiterbauen und mich dennoch nicht entscheiden! :lol:

Ich glaube die 2. Variante finde ich auch besser. Wobei der 2te Stein von rechts nicht ganz optimal ist, finde ich! Der Filter müsste eine Höhe von ca. 1 Meter überwinden, vielleicht wird er dadurch zusätzlich noch etwas gedrosselt, Schwerkraft bedingt?

Steckie,
sehr schöner Pflanzenwuchs, hoffe das wird bei mir auch so in der Form laufen^^.

Gruß Dennis
CapeUs
Beiträge: 37
Registriert: 17 Jan 2016 15:51
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon CapeUs » 24 Jan 2016 20:18
Hier noch ein Versuch. Über Meinungen freue ich mich.

Gruß Dennis

Dateianhänge

CapeUs
Beiträge: 37
Registriert: 17 Jan 2016 15:51
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon CapeUs » 24 Jan 2016 20:57
und noch ein Versuch... :thumbs: ... :down:

Dateianhänge

CapeUs
Beiträge: 37
Registriert: 17 Jan 2016 15:51
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon CapeUs » 26 Jan 2016 08:13
Hat jemand einen Verbesserungsvorschlag zum letzten Bild?

Gruß Dennis
CapeUs
Beiträge: 37
Registriert: 17 Jan 2016 15:51
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon submers » 26 Jan 2016 08:50
Guten Morgen :kaffee1:
bin absolut kein Scaping Guru, aber mein erster Gedanke:
würde gerne sehen wie das Layout mit einem weiteren Stein ganz rechts hinten aussehen würde.
Könnte mir vorstellen das ein etwas höherer Stein zusätzlich an der Position ne schöne Tiefenwirkung erzielt.

Würde gerne mal hören was die Leute mit Richtung Ahnung von der Idee halten, mit gefällt der Hardscape schon recht gut, absolut auf dem richtigen Weg

Bin auch kein Photoshop Profi, aber hab mal kurz rumgespielt, um zu verdeutlichen was ich meine.

version1:
29994
version2 (gefällt mir besser)
29995


Gruß Marc
submers
Beiträge: 32
Registriert: 08 Jan 2016 22:15
Wohnort: Saarbrücken
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon matze87 » 26 Jan 2016 11:04
Hi Marc,

finde alle ziemlich ansprechend! Wirklich klasse! :)

Version 2 gefällt mir gut. Wobei ich den kleinen Stein rechts noch etwas von der Scheibe wegnehmen würde.
Viele Grüße

Matthias



If I have seen further, it is by standing on the shoulders of giants.

Sir Isaac Newton
Benutzeravatar
matze87
Beiträge: 85
Registriert: 14 Okt 2013 07:27
Bewertungen: 6 (88%)
Beitragvon steckie74 » 26 Jan 2016 11:36
Moin!
Also Bild 1 wär ein schönes Iwagumi, wobei ich den Stein rechts ein Stück dichter an die Formation rücken würde.

Bild 2 super Tiefenwirkung mit der Schlucht für ein schönes Scape, aber zu schade für das Montecarlo, welches ein recht dickes Polster entwickelt und somit die Wirkung reduziert. Da würde ich eher HCC nehmen.
Auch musst du bedenken, daß hierbei die Glaswaren nur noch vorn links Platz hat ;)

Bild 3 ist ne schöne Kombination aus 1 und 2.

Haste nen Drystart vor?
Bietet sich ja förmlich an :)
Gruß
Sven
Benutzeravatar
steckie74
Beiträge: 55
Registriert: 06 Sep 2013 17:11
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon CapeUs » 26 Jan 2016 17:29
Hallo Marc,

deine Beispiele gefallen mir richtig gut. Vorallem die Version 2 sagt mir am meisten zu. Danke dafür. Ich versuche mal noch so einen Stein zu besorgen.

Ich muss euch Recht geben, der rechte Stein würde sich sicherlich einen Tick weiter hinten und mehr links besser machen. Ich hoffe das passt, denn viel Platz bleibt da nicht.

An einen drystart habe ich tatsächlich schon gedacht, jedoch keinerlei Erfahrung damit. Da müsste ich mich nochmal schlau machen. Habt ihr zufällig gute Tipps hierzu?

Ich danke euch, dass war der Input den ich gebraucht habe.

Gruß Dennis
CapeUs
Beiträge: 37
Registriert: 17 Jan 2016 15:51
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon CapeUs » 26 Jan 2016 18:00
Guten Abend nochmal,

Was fuer Erfahrungen habt ihr mit hcc, denn ich traue mich da eigentlich nicht ran, soll etwas ansoruchsvoller sein und ich habe hartes Berliner Wasser. Lediglich das Soil würde die Wasserwerte verbessern. Das Newlargepearl Gras soll scheinbar pflegeleichter sein.

Wenn ich die Dry-Start Methode waehlen würde, wie verhählt es sich nach dem fluten, wenn alles angewachsen ist im Bezug auf die step Düngung von ADA? Laeuft das dann anders?

Gruß Dennis
CapeUs
Beiträge: 37
Registriert: 17 Jan 2016 15:51
Bewertungen: 0 (0%)
55 Beiträge • Seite 1 von 4
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Neugestaltung, eure Kritik und Ideen
Dateianhang von Damian_M » 06 Dez 2012 19:16
5 769 von Damian_M Neuester Beitrag
14 Dez 2012 19:52
240l Aquascape neu einrichtung
Dateianhang von Hooli. » 31 Mai 2009 23:25
6 822 von Hooli. Neuester Beitrag
13 Jun 2009 15:12
Einrichtung meines 170 x 60 x 60 Becken
Dateianhang von *Aquarius* » 10 Jan 2010 18:58
13 1733 von DrZoidberg Neuester Beitrag
09 Aug 2010 06:37

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: -Stiffler- und 3 Gäste