Post Reply
10 posts • Page 1 of 1
Postby Gregorio » 04 Mar 2013 12:35
Hi Flowgrower :)

habe am Wochenende mein Becken neu gestaltet und wollte es Euch mal vorstellen. Immer her mit Euren Meinungen, würde mich sehr freuen.So habe ich noch nicht den wirklich guten Platz für den Tigerlotus gefunden....

Okay, hier die Facts:

Technik:

Becken 160*50*50 auf Marine Systems Unterschrank
4x80W T5 mit Reflektoren
Eheim Professionel 3 Aussenfilter
Hydor Durchlaufheizer
CO2 über Inline Atomizer/JBL PH Controller am Filtereinlauf
Hobby Temperaturcontroller

Bodengrund:

Gümmer Sand

Düngung:

Aqua Rebell Makro Basic NPK; Makro Spezial N, Mikro Basic Eisen, JBL 7 Kugeln als Wurzeldünger

Besatz:

12 Pterophyllum "Peru Altum"
30 Hemigrammus Bleheri
2 Paare Mikrogeophagus Altispinosus
15 Corydoras Sterbai
5 L134
10 Caridina Japonica

Pflanzen:

Microsorum Pteropus Narrow
Microsorum Pteropus Trident
Microsorum Pteropus Windelov
Microsorum Pteropus Short Narrow Leaf
Juncus Repens
Bolbitis heudelotii
Cryptocoryne x willisii (lucens)
Cryptocoryne wendtii braun
Cryptocoryne Undulata
Cryptocoryne parva
Anubias barteri var. nana
Heteranthera Zosterifolia
Ludwigia Cuba
Nymphaea lotus (zenkeri) 'rot'
Marsilea Hirsuta
Vesicularia miquelii
Taxiphyllum barbieri

Viele der alten Pflanzen habe ich rausgeworfen und hab mich hier bei Flowgrow und den Wasserpflanzenfreunden komplett neu eingedeckt. An dieser Stelle vielen Dank an ElGato332,Voschul, DaChris, HolgerB und natürlich an Roland! :tnx:

Hier die Bilder:

Vorher:



Nachher:




LG,
Gregor
Gruss,
Gregor
Gregorio
Posts: 23
Joined: 31 Oct 2011 09:08
Location: Schwetzingen
Feedback: 2 (100%)
Postby Sebi » 04 Mar 2013 12:47
Hallo Gregor,
Ich muss die echt ein Kompliment machen! Das Becken sieht echt klasse aus!
Die Lotus würde ich ca 30cm nach links hinter den Hügel setzen, so dass schön bis zur Wasseroberfläche wachsen kann.

Lass es wachsen!

LG Sebi
Gruss Sebi
User avatar
Sebi
Posts: 231
Joined: 05 Feb 2010 13:56
Location: St. Gallen
Feedback: 0 (0%)
Postby Sash » 04 Mar 2013 14:29
Hey,

gefällt mir sehr viel besser als vorher :grow:
Grüße aus dem Norden,
Sascha
User avatar
Sash
Posts: 335
Joined: 11 Sep 2010 13:23
Feedback: 1 (100%)
Postby crowdsurfer » 04 Mar 2013 14:45
Hi
ein sehr schönes Becken!'
Und wie stehen die altum so?
Habe ein ähnliches Becken mit 8 Rotrücken.
Und seit dem sich ein Paar gefunden hat ist recht viel Bewegung Im Gange.
Aber schöne Alternative zu Scape und "pflegeleichtem" Becken.
Grüße Jan
crowdsurfer
Posts: 16
Joined: 30 Aug 2010 22:45
Feedback: 0 (0%)
Postby voschul » 04 Mar 2013 15:14
Hallo Gregor !

Mann, ich kann direkt spüren, daß sich die Microsorum von mir in Deinem Becken pudelwohl fühlen. :thumbs: :thumbs:
Gratuliere und wünsche Dir viel Erfolg ! :grow:
Gruß Volkmar
Mit freundlichen Grüßen
Volkmar

....ohne Moos ist auch immer Zimmer-Tümpel nix los ....
voschul
Posts: 99
Joined: 10 Oct 2010 14:39
Feedback: 50 (100%)
Postby Gregorio » 04 Mar 2013 18:49
Hallo zusammen,

erstmal vielen Dank fürs erste feedback. Werde in den nächsten Tagen noch ein paar kleinigkeiten umpflanzen, aber nicht viel, Feinjustierung sozusagen.

Irgendwie nervt es mich, dass ich trotz guter digitaler Spiegelreflex und Stativ bei völlig abgedunkeltem Raum kein vernünftiges Bild hinbekomme. Hat jemand für die Nikon D40 ein vernünftiges Einstellungs-Setup? :) Man sieht garnicht die Steine etc. richtig.

@sebi

Die Lotus würde ich ca 30cm nach links hinter den Hügel setzen, so dass schön bis zur Wasseroberfläche wachsen kann.


Die Idee hatte ich auch schon, werd ich mal versuchen....

@crowdsurfer

Und wie stehen die altum so?


Ich hatte im "alten" Becken 4 Blue Dwarfs drin (sieht man vielleicht auf dem Bild), die haben sich aber so geprügelt untereinander, dass einer der vier wirklich zerfetzt war, ganz schlimm.Da hätte auch kein 2m-Becken gereicht Für die zwei Paare habe ich aber gute neue Bleiben gefunden.

Mit den Peru Altum bin ich jetzt wirklich glücklich. Es sind deutsche Nachzuchten von einem wirklich grossartigen und erfahrenen Züchter aus der Nähe von Darmstadt. Alter dürfte jetzt so ca. 10-12 Monate sein. Die Fische sind kerngesund, fressen was vors Maul kommt und stehen 1A da. Ich musste zwar 1,5h quer durch den Odenwald gondeln, aber es hat sich gelohnt. Falls jemand auf der Suche nach wirklich gesunden und schönen Skalaren ist, kann ich gerne die Adresse weitergeben.

@Volkmar

Mann, ich kann direkt spüren, daß sich die Microsorum von mir in Deinem Becken pudelwohl fühlen


Tun sie, ich soll schöne Grüße bestellen :)

LG
Gregor
Gruss,
Gregor
Gregorio
Posts: 23
Joined: 31 Oct 2011 09:08
Location: Schwetzingen
Feedback: 2 (100%)
Postby Biotoecus » 04 Mar 2013 18:56
Hallo Gregor,

schraub die Kamera mal aufs Stativ und gehe im manuellen Modus auf ISO 100, Blende 5,0 und Belichtungszeit 1/20 sek.
Eventuell die Belichtungszeit dann mal etwas erhöhen.

Beste Grüße
Martin
Biotoecus
Posts: 2985
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Gregorio » 13 Mar 2013 16:14
Hallo Flowgrower,

hier mal ein kurzes update und ich bräuchte Eure Mithilfe :)

Erst mal das Bild:



Aaaalso....

Dünge derzeit mit Easy Life ProFito (Woche) und AR NPK (täglich). Die Heteranthera hinten links fängt langsam aber sicher an zu wachsen. Die invitro stängelchen werden dick und saftig und gehen jetzt langsam nach oben. Die Cryptos wuzeln und treiben auch langsam aus, nur der Marsilea-Teppich in der Mitte lässt sich echt Zeit. Bei den Microsorums tut sich noch gar nix. Keine Ahnung wie da manch einer behaupten kann, die würden "schnell" wachsen :)

Jetzt zu meiner Frage (betreff Bepflanzung)

Den Tigerlotus habe ich ein Stück nach links, gefällt mir deutlich besser. Habe hinten rechts eine Alternanthera reineckii 'Rosa' gesetzt und die Ludwigia Cuba nach vorne versetzt. Aber irgendwie bin ich noch nicht so richtig glücklich. Habt Ihr noch Ideen um die rechte Seite hinten "dicht" zu machen? Und habt Ihr noch Anregungen wie ich die "Mitte" gestalte? Der Teppich Marsilea soll ja mal richtig voll werden, aber irgendwie fehlt doch dann was mittig hinten oder? Links und rechts der Mitte sitzt Juncus repens. Andere Gestaltungsvorschläge nehm ich natürlich auch gerne an!

Also her her damit :)

LG,
Gregor
Gruss,
Gregor
Gregorio
Posts: 23
Joined: 31 Oct 2011 09:08
Location: Schwetzingen
Feedback: 2 (100%)
Postby spaceboy » 13 Mar 2013 17:31
das erste becken hatte durchaus auch was... :D

aber das zweite jetzt sieht sehr leicht und locker aus! :D
echt schön....
User avatar
spaceboy
Posts: 51
Joined: 20 Jun 2012 21:00
Location: Kloten
Feedback: 0 (0%)
Postby Gregorio » 14 Mar 2013 16:30
Hi zusammen,

keiner noch ein paar Vorschläge? :)

Gruss,
Gregor
Gruss,
Gregor
Gregorio
Posts: 23
Joined: 31 Oct 2011 09:08
Location: Schwetzingen
Feedback: 2 (100%)
10 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
390L nach der Umgestaltung
by jacmic » 12 Mar 2009 21:41
13 2377 by Tim Smdhf View the latest post
16 Jul 2009 22:51
450l nach umgestaltung
Attachment(s) by liquid » 05 Feb 2012 21:24
1 850 by liquid View the latest post
08 Feb 2012 11:18
64l Würfel nach Umgestaltung
Attachment(s) by Todo » 05 Feb 2012 17:26
7 1053 by Todo View the latest post
05 Mar 2012 15:21
400L Gesellschaftsbecken
Attachment(s) by ThoRum » 04 Jul 2010 11:49
5 784 by ecipower View the latest post
05 Jan 2011 20:47
400L - Talawa on the Rocks
by thomas2805 » 24 Mar 2019 16:43
12 1113 by Kalle View the latest post
05 May 2019 13:38

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests