Post Reply
26 posts • Page 1 of 2
Postby KillerKilli » 07 Sep 2011 07:32
Hallo,

ich gestalte mir gerade ein neues Scape und wollte dazu eine Wurzel mit einigen schönen Steinen umgeben.
Da ich darauf Moose aufbinden möchte und Anubias, wollte ich ursprünglich Lavasteine benutzen.
Allerdings frage ich mich gerade, ob diese nicht ein wenig unnatürlich wirken.
Was meint ihr dazu und kennt ihr vlt. besser Alternativen ?
Würde mich über eure Meinung sehr freuen :) .

Freundliche Grüße
KillerKilli
Posts: 238
Joined: 07 Jun 2011 20:49
Feedback: 10 (100%)
Postby Silvio » 07 Sep 2011 08:26
KillerKilli wrote:ob diese nicht ein wenig unnatürlich wirken.


Ist das jetzt eine Fangfrage?
Die Steine werden, so wie sie numal sind, der "Natur" entnommen - wie könnten sie da unnatürlich wirken?
Davon mal ab, liegt Schönheit immer im Auge des Betrachters. Wenn sie dir also gefallen dann benutze sie einfach und mach' dir keine Gedanken was andere davon halten - Basta! :wink:
Gruß, Silvio
Silvio
Posts: 226
Joined: 22 Oct 2010 23:17
Feedback: 2 (100%)
Postby KillerKilli » 07 Sep 2011 10:47
Ich wollte die eigentlich mit Moosen bewachsen lassen und dann als eine Art "grüne Hügellandschaft" gestalten.
Nur kann ich mich nicht entscheiden, ob diese braunen Steinchen gut oder mies ausschauen xD.

Gruß
KillerKilli
Posts: 238
Joined: 07 Jun 2011 20:49
Feedback: 10 (100%)
Postby DrZoidberg » 07 Sep 2011 11:38
Hallo,
man sieht die Lavasteine doch gar nicht. :wink: Die poröse Struktur erleichtert das Anwachsen von Haftwurzeln. Auf Schiefer klappt das nicht so gut. Hier mein ehemaliges 20er Nanomoosriff mit Lavasteinen:

http://www.flowgrow.de/aquarium_becken.php?mode=view_vehicle&VID=20
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
Postby Krypto » 07 Sep 2011 14:47
Hallo zusammen!

DrZoidberg wrote:man sieht die Lavasteine doch gar nicht. :wink: Die poröse Struktur erleichtert das Anwachsen von Haftwurzeln.


Eben genau deswegen verstehe ich die Frage auch nicht. Wenn du eh Moos drüber wachsen lassen willst, ist es doch vollkommen egal, wie die Steine aussehen... :shock:
Viele Grüße!

Thomas
User avatar
Krypto
Posts: 583
Joined: 07 Sep 2010 20:47
Feedback: 21 (100%)
Postby -serok- » 07 Sep 2011 14:53
Tach auch!

Abgesehen davon, daß man Lavastein gut von Moosen, Farnen, Anubien u.a. bewachsen lassen kann, gibt es auch durchaus schöne Lavasteine mit denen sich reizvolle Layouts gestalten lassen. Mehrere sind auch hier im Forum und bei den Beckenvorstellungen zu finden.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1707
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby happy-shrimp » 07 Sep 2011 15:59
Hallo,

mit Lavasteinen kann man aus meiner Sicht sehr schöne Layouts umsetzten!
Oliver Knott hat mal ein Becken mit sehr viel sichtbaren Lavastein kreiert - sah super genial aus.
Hab den Link leider nicht mehr!
Mit freundlichen Grüßen

Alex
happy-shrimp
Posts: 375
Joined: 06 Aug 2010 12:59
Feedback: 50 (100%)
Postby Baggi » 07 Sep 2011 22:23
Hi!
Ich bin zwar kein echter Scaper, aber ich finde Lavasteine absolut ok! Pflanzen wachsen einwandfrei daran fest, man kann große Steine, so es denn nötig ist, noch mit Hammer und Meißel in kleinere Brocken zerteilen, und (ein nicht unwichtiger Vorteil für den einen oder anderen): sie sind nicht so teuer, wie viele andere Gesteinssorten.
Ich würde an deiner Stelle gar nicht so viel nachdenken, sondern einfach loslegen! Das wird schon was!

Viel Spaß beim Becken einrichten!
Nicole
User avatar
Baggi
Posts: 234
Joined: 12 Oct 2010 21:28
Location: 50354 Hürth
Feedback: 0 (0%)
Postby olly023 » 08 Sep 2011 08:38
Es ist wohl alles eine frage des persönlichen geschmacks.Mir gefallen Lavasteine blank auch nicht wirklich,da würde ich auch eher etwas wie zb. Minilandschaft bevorzugen.Wenn die Steine aber bepflanzt sind und nur hier und da etwas Lavastein zum vorschein kommt finde ich das meistens sehr schön.
Das einfache zerteilen ist natürlich auch von vorteil,ich habe gestern probiert mir ein paar kleine stücke Granit zu schlagen,aber ausser funken und ein bisschen Steinmehl ging da nicht :D


Gruß Olly
Gruß Olly
User avatar
olly023
Posts: 12
Joined: 30 Oct 2009 22:39
Feedback: 0 (0%)
Postby Renato » 25 Oct 2012 19:48
@happy-shrimp: meinst du dieses hier? http://www.pbase.com/plantella/image/112901121

Dort steht dass er die Lavasteine selbst gesammelt hat.. Aber es ist eher eine spezielle Art.

ich würde mein Becken auch gerne so gestalten, habe aber Bedenken dass es durch "normale" Lavasteine nicht so toll wirkt :-/
Wie das Becken wohl mit Drachensteinen aussehen würde?
Liebe Grüsse aus Bern
Renato
User avatar
Renato
Posts: 106
Joined: 28 Dec 2011 16:19
Feedback: 0 (0%)
Postby aqua! » 25 Oct 2012 20:48
hallo!

Es gibt mittlerweile auch eine fast schwarze Lavavariante,die sich gerade in Verbindung mit Soil Böden sehr natürlich einsetzen läßt.Amanos`s Unzan ist übrigens auch ein schwarzer Lavastein.

Gruß

Roland

Attachments

aqua! nano & more – www.aqua-studio.de
Münstereifeler Straße 1a, 50937 Köln, Telefon 0221 28289460

Image
aqua!
Posts: 186
Joined: 20 Nov 2011 22:58
Feedback: 0 (0%)
Postby Renato » 25 Oct 2012 21:23
Hallo Aqua!

Genau solche Lavasteine wie auf dem unteren Bild suche ich! Die sind nicht so grobpoorig und sehen meiner meinung nach viel schöner aus!

Wo bekommt man die denn?
Liebe Grüsse aus Bern
Renato
User avatar
Renato
Posts: 106
Joined: 28 Dec 2011 16:19
Feedback: 0 (0%)
Postby LeonOli » 26 Oct 2012 05:46
Allerdings wurde ich mal darauf hingewiesen das eine große Menge Lavasteine durch ihre poröse Struktur eine riesige Ansiedlungsfläche für Bakterien haben, was einer evtl. Geplanten Geringfilterung entgegenwirken würde.
Evtl. Könnte das Necken so einen größeren Nährstoffverbrauch haben.

Was sagen die Pros dazu???



Grüße
Oliver K.
Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang.
Konfuzius

Blau
User avatar
LeonOli
Posts: 487
Joined: 17 Jan 2010 19:10
Feedback: 177 (100%)
Postby aqua! » 07 Dec 2012 20:35
hallo!

Ich möchte den Lavastein thread nochmal aufgreifen,da ich sehr schöne schwarze und rote Lavasteine gefunden habe,die sich sehr schön als Solitärsteine ,für Iwagumis nutzen lassen.Besonders die rote Lava ist ehr schön zerklüftet und interessesant geformt.
Die Stücke sind zwischen 30 und 50cm hoch!

Attachments

aqua! nano & more – www.aqua-studio.de
Münstereifeler Straße 1a, 50937 Köln, Telefon 0221 28289460

Image
aqua!
Posts: 186
Joined: 20 Nov 2011 22:58
Feedback: 0 (0%)
Postby Frollein_S » 07 Dec 2012 20:38
:shock:
Die Wurzeln gibts bei dir im Shop?
LG.

Silke :)
User avatar
Frollein_S
Posts: 204
Joined: 18 Sep 2012 11:27
Location: Troisdorf
Feedback: 8 (100%)
26 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Lavasteine.....
by Nardi » 08 May 2008 19:52
3 784 by morph812 View the latest post
09 May 2008 07:05
Wo gibts Lavasteine
by Planetcom » 12 Apr 2008 16:51
13 5288 by Zeltinger70 View the latest post
31 May 2008 20:25
Layoutfrage mit Lavasteine
by animal » 02 Nov 2008 13:53
0 723 by animal View the latest post
02 Nov 2008 13:53

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests