Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby RB_ » 19 Jul 2011 17:24
Hallo,

ich bitte um eure Erfahrungen mit der Utricularia graminifolia als Bodendecker im Vergleich zu HCC.

Ansprüche
Wachstum
Temperatur

Danke im Voraus

Grüße
Ahmad
RB_
Posts: 299
Joined: 07 Oct 2010 15:50
Feedback: 25 (100%)
Postby Stephan » 20 Jul 2011 06:52
Hallo Ahmad,

die Utricularia ist ein sehr schöner Bodendecker. Sie braucht etwas um anzuwachsen, aber wenn sie einmal loslegt, bildet sie bald eine dicke Matte. Was ich nicht so richtig herausgefunden habe war ob es eine andere Methode gibt, die Pflanze zu pflegen, als alle paar Monate die ganze Matte herauszunehmen und neu zu pflanzen. Hier ein Bild:

http://www.flickr.com/photos/extraplant ... /lightbox/

Gruß

--Stephan
ImageImage
User avatar
Stephan
Posts: 28
Joined: 03 Jul 2011 19:30
Location: Münster / Westfalen
Feedback: 3 (100%)
Postby RB_ » 20 Jul 2011 13:22
Hallo Stephan und danke für deine Antwort.

Warum musst du die ganze Matte herausnehmen? Was passiert sonnst? kannst du nicht einfach runter schneiden (kürzen)?

Ist das dein Becken?! :shock:

Grüße
Ahmad
RB_
Posts: 299
Joined: 07 Oct 2010 15:50
Feedback: 25 (100%)
Postby Stephan » 20 Jul 2011 13:47
Hi Ahmad,

das mit dem Runterschneiden funktioniert auch nur eine Weile, weil die Matte ja nicht nur höher sondern auch noch dichter wird. Aber wie gesagt - vielleicht habe ich es auch falsch gemacht. Ja, ist mein Becken. Sieht aber jetzt anders aus. Das Bild ist schon ein paar Jahre alt.

Gruß

--Stephan
ImageImage
User avatar
Stephan
Posts: 28
Joined: 03 Jul 2011 19:30
Location: Münster / Westfalen
Feedback: 3 (100%)
Postby Silvio » 25 Jul 2011 08:55
Also wenn sie wächst ... kann sie echt zur Plage werden. Dann über- und durchwuchert sie einfach alles :shock: :x
In einem Becken ging sie gar nicht an und in einem anderen zeigte sie was eine grüne Hölle sein kann. Irgendwann habe ich dann kapituliert :roll:
Gruß, Silvio
Silvio
Posts: 226
Joined: 22 Oct 2010 23:17
Feedback: 2 (100%)
Postby gartentiger » 25 Jul 2011 11:33
Hi Ahmad,

die Utricularia eignet sich sehr gut als Bodendecker, sofern sie denn einmal wächst.

Tut sie es, dann meist willig, da ihr die Gegebenheiten passen.

Man muss sie allerdings immer, sobald der Teppich geschlossen ist, neu stecken.

Ich hatte es mal ne Weile gemacht und sie sah in der Zeit grandios aus. Nur war mir das ständige rausrupfen irgendwann zu lästig :lol:



lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Hape » 25 Jul 2011 12:32
Hallo,

meine Erfahrung: Wenn sie nicht will, dann will sie auch nicht. D.h. ich habe mehrfach versucht sie in meinem Aquarium zu kultivieren (Bodendecker), aber der Standort passte ihr wohl nicht. Nachdem ich es dann schon aufgegeben hatte musste ich feststellen, dass sie sich an meinem HMF festgesetzt hat. Dort scheint es ihr zu gefallen, zwischenzeitlich ist das obere Viertel des HMF dicht bewachsen... (der Rest war/ist schon mit Moos bedeckt)

Von Vorteil: Viel Licht!

Grüße

Peter
User avatar
Hape
Posts: 110
Joined: 08 Sep 2010 19:51
Feedback: 6 (100%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Bodendecker
by Dominik009 » 07 Jan 2011 17:24
6 771 by hias6n View the latest post
07 Jan 2011 22:23
Bodendecker im Vergleich
by niko2 » 31 Aug 2008 13:04
7 1774 by nik View the latest post
31 Aug 2008 22:17
Bodendecker vs. Mulmsauger
by jordan23 » 18 Nov 2014 20:46
10 3005 by java97 View the latest post
19 Nov 2014 10:18
Perlkraut als Bodendecker am Stück ?
Attachment(s) by X-treme » 11 Apr 2012 09:42
20 1846 by X-treme View the latest post
21 Apr 2012 11:18
UG als Bodendecker funktioniert nicht, welche Alternative?
by benkolo » 22 Mar 2017 20:14
0 411 by benkolo View the latest post
22 Mar 2017 20:14

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 5 guests